Beiträge zur freiw. oder priv. KV/PV sind geringer als steuerfreier Arbeitgeberzuschuss

  • Hallo zusammen,


    bei Prüfung meiner Steuererklärung mit Wiso Sparbuch 2010 gibt es die folgende Plausimeldung:
    "Die Beiträge zur freiwilligen oder privaten Kranken- / Pflegeversicherung sind geringer als der steuerfreie Arbeitgeberzuschuss."


    Warum genau meckert das Programm?
    Ich habe laut Zeile 24 der Lohnsteuerbescheinigung (steuerfreie AG-Zuschüsse zur KV) eine Zahl X angegeben, aber was soll ich noch angeben, meinen Beitrag zur Krankenversicherung???
    Und woher sollte ich den bekommen? Auf der Lohnsteuerbescheinigung steht der nicht (direkt) drauf?


    Bin für jede Hilfe dankbar,
    Carsten

  • Das Programm muss hier "meckern", weil Du Deine eigenen Beiträge zur KV und PV nicht eingegeben hast - und nur diese Beiträge werden steuerlich berücksichtigt.


    Die AG-Beiträge aus Zeile 24 der LSt-Bescheinigung hast Du ja richtig übernommen. Jetzt machst Du noch Folgendes:


    Nach Öffnung des Programms links auf "Allgemeine Ausgaben" klicken. Dann in der Mitte auf "Versicherungen und Altersvorsorge" gehen.
    In der nun geöffneten Maske zum Text: "Kranken- und Pflegeversicherungen" rechts ins Feld Deine Eigenen Beiträge zur KV und PV eintragen.

  • Das Programm muss hier "meckern", weil Du Deine eigenen Beiträge zur KV und PV nicht eingegeben hast - und nur diese Beiträge werden steuerlich berücksichtigt.


    Die AG-Beiträge aus Zeile 24 der LSt-Bescheinigung hast Du ja richtig übernommen. Jetzt machst Du noch Folgendes:


    Nach Öffnung des Programms links auf "Allgemeine Ausgaben" klicken. Dann in der Mitte auf "Versicherungen und Altersvorsorge" gehen.
    In der nun geöffneten Maske zum Text: "Kranken- und Pflegeversicherungen" rechts ins Feld Deine Eigenen Beiträge zur KV und PV eintragen.



    Danke für die An twort, nur: woher bekomme ich meinen Betrag zur KV/PV? Der steht auf der Lst-Bescheinigung nicht drauf...
    Muss ich mich da an meine Krankenkasse wenden?

  • woher bekomme ich meinen Betrag zur KV/PV?

    Z.B. vom Arbeitgeber. Wie bist Du denn versichert, privat oder gesetzlich?

    Der steht auf der Lst-Bescheinigung nicht drauf...

    ??? Wie berechnet sich denn Dein "Nettoeinkommen"? Muss doch für Dich irgendwie nachvollziehbar sein.

    Muss ich mich da an meine Krankenkasse wenden?

    Nur, wenn Du privat versichert bist.

  • Ich gehe mal davon aus, dass Du "freiwillig" gesetzl. krankenversichert bist, also nicht "privat" versichert.
    In dem Fall werden die eigenen Beiträge doch nach wie vor vom AG an die KK abgeführt und müssten demzufolge auf den Gehaltsabrechnungen zu finden sein.
    Auf der LSt-Bescheinigung stehen die eigenen Beiträge dann natürlich nicht mehr.

  • Ich gehe mal davon aus, dass Du "freiwillig" gesetzl. krankenversichert bist, also nicht "privat" versichert.
    In dem Fall werden die eigenen Beiträge doch nach wie vor vom AG an die KK abgeführt und müssten demzufolge auf den Gehaltsabrechnungen zu finden sein.
    Auf der LSt-Bescheinigung stehen die eigenen Beiträge dann natürlich nicht mehr.



    Die Gehaltsabrechnung...tatsächlich, da stehen die Jahressummen meiner Beiträge drauf.


    Vielen, vielen Dank für die Hilfe!!!