Wie Gutschrift bei Teillieferungen erstellen?

  • Hallo,


    wir haben eine Teillieferung gehabt. Für die erste Lieferung habe ich auch eine Rechnung heraugestellt. Jetzt habe ich gemerkt, dass ich den falschen Preis angegeben habe. Nun wollte ich eine Gutschrift machen (die Rechnung ist schon bei dem Kunden) aber das geht leider nicht weil die Rechnung keine 1:1 Rechnung ist. Was soll ich jetzt machen?


    Viele Grüße an alle

    • Offizieller Beitrag

    Der richtige Weg ist über >Kunde >Rechnung Neu anlegen... Gutschriftbetrag ins Minus setzen und in Druckansicht die Vorlage Gutschrift auswählen. Fertig.

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

  • Hallo,
    es hat alles geklappt, aber mit dem Minuszeichen ist so eine Sache. In der Eingabemaske funktioniert alles wunderbar, aber in der Druckansicht ist es nicht zu sehen. Wenn ich das Minuszeichen bei der Anzahl einsetze, dann ist in der Eingabemaske auch der Gutschriftbetrag mit Minus.
    In der Druckversion aber leider nicht.
    Ist das so oder mache ich etwas falsch?
    Gruß apli

    • Offizieller Beitrag

    Also Gutschriftbetrag im Minus setzen!!
    Mein Büro macht dann mit dem Nutzen der Vorlage Gutschrift ein Plus daraus. Wenn Du in Druckansicht ganz oben Vorlage voreübergehend > Standardvorlage Rechnung wählst, dann muß der Betrag wieder im Minus sein.

  • Aber dann bleibt "Rechnung" als Überschrift. Also im Programm ist alles O. K. , aber beim Drucken kommt Minus nur bei den Stücken.
    Den Gutschriftbetrag kann man überhaupt nicht manuell ändern.

    • Offizieller Beitrag

    Den Gutschriftbetrag kann man überhaupt nicht manuell ändern.

    Gutschriftbetrag ist der Listenpreis in der Eingabemaske. Wenn der nicht sichtbar ist benutze die Suchfunktion: Listenpreis Spalten definieren. Dann bleibt kein Minus vor Stückzahl. Genau wie ich oben es beschrieben habe!