Umstieg auf Haushaltsbuch 2011?

  • Hi,


    Bin am überlegen ob ich vom Haushaltsbuch 2010 auf das Haushaltsbuch 2011 umsteige. Allerdings hab ich keine Ahnung, in wie weit sich die beiden Versionen unterscheiden und ob ein umstieg sinn macht.


    Welch unerschiede gibts es? Ist es sinnvoll umzusteigen?




    Danke


    Andrewson

  • Welch unerschiede gibts es?

    Das ist jetzt schwer zu sagen, weil ich nur Mein Geld zum Vergleich der Versionen installiert habe. Wobei das HHB im Prinzip MG Standard - Onlinefunktionalität ist (siehe Leistungsübersicht). Unter Berücksichtigung dessen kannst Du die mal die Mein Geld - Updateinfos anschauen.
    Neu ist z.B.:
    - die völlig überarbeiteten Budgets, z.B. mit Zusammenfassen von Unterbudgets (seit dem letzten Update dieser Tage auch mit Anzeige des abgelaufenen Budgetzeitraums)
    - gleitende und andere selbsdefinierbare Zeiträume
    - Verwendung von Kontengruppen in Prognose
    - Verschiebung von TABs
    - neue Einstellmöglichkeiten beim Cashflow
    - Auswertungen nach Lebensbereich mit Drilldown (d.h., in der graph. Auswertungen durch die Ebenen der LB/Kategorien klicken
    - Programmsperre auf Zeit


    Ist es sinnvoll umzusteigen?

    Sinnvoll meiner Ansicht nach auf jeden Fall. Ob es Dir aber die 14,95€ wert ist, kannst nur Du entscheiden. Ich würde es an Deiner Stelle machen.


    Gruß
    Dirk