Datenbank wird nach Reparaturinstallation vom WISO Haushaltsbuch 2011 nicht gefunden

  • Nachdem ich das HB nicht starten konnte, weil Verknüpfungen fehlten, habe ich eine Installation mit "Reparatur" vorgenommen. Danach waren alle bisher eingegebenen Daten weg, sodaß ich wahrscheinlich wieder von vorne anfangen muß.


    Bei anderen Programmen waren selbst nach einer kompletten Neuinstallation die Daten noch vorhanden, so z.B. bei Steuertipps und vielen anderen.


    Deshalb meine Frage an unsere Experten: Kann man die bisher gespeicherten Angaben sozusagen wieder zurückholen?


    Wäre dankbar für eine weiterführende Antwort.


    Gruß Ulrike

  • Nachdem ich das HB nicht starten konnte, weil Verknüpfungen fehlten,

    Na ja, also wenn es wirklich nur um die Verknüpfungen auf dem Desktop geht, die kann man sich auch manuell anlegen. Oder meinst Du die unter Start? Dann vermute ich mal, daß Du das HHB nicht für alle User installiert hast, sondern nur für den Admin. Mit Admin-Rechten könnte man den Menüzweig aber dann immer noch in das Startmenü aller User verschieben.


    Danach waren alle bisher eingegebenen Daten weg, sodaß ich wahrscheinlich wieder von vorne anfangen muß.
    Bei anderen Programmen waren selbst nach einer kompletten Neuinstallation die Daten noch vorhanden, so z.B. bei Steuertipps und vielen anderen.
    Deshalb meine Frage an unsere Experten: Kann man die bisher gespeicherten Angaben sozusagen wieder zurückholen?

    Bei der Re-Installation bzw. dem Löschen des Programms werden keine Datenbanken gelöscht - es sei denn, Du machst es manuell. D.h., Deine Datenbanken müssen noch da sein. Woran machst Du das fest, daß Deine Datenbanken weg sind? Weil Du die Datenbank nicht im Dateisystem an der gewohnten Stelle siehst oder weil das HHB nicht automatisch mit der Datenbank startet oder... ?
    Du kannst doch beim Programmstart eine Suche nach den Datenbanken ausführen lassen. Schon gemacht?
    Wenn da nichts gefunden wird, könnte es auch sein, daß Du das HHB jetzt als anderer Windowsbenutzer ausführst als davor (z.B. Admin) und dieser andere Windowsuser hat andere Standard-Datenverzeichnisse, in dem die Datenbanken abgelegt werden (sofern Du kein anderes Verzeichnis ausgewählt hast). Die verschwundenen Verknüpfungen sprechen auch dafür.


    Gruß
    Dirk


    P.S.: Kann auch sein, daß Du nach einem Neustart Deines Systems und Einloggen als normaler User Deine Daten wieder von alleine findest. Hängt einfach davon ab, zu welchem Zeitpunkt Du als welcher User im System angemeldet warst.