Update 11.0.3918 mit neuen Lohnabrechnugsvorgaben für 2011 ist online

  • Gerade ist das Update 11.0.3918 online gegangen. Darin enthalten sind die neuen Werte für die Krankenkassen, Lohnsteuertabellen und andere Vorgaben, die für die Abrechnung der Löhne im Jahr 2011 benötigt werden.


    Zudem wird in Kürze ein Newsletter zum neuen Update versendet. Bis dahin empfehlen wir, unter dieser FAQ die Vorgehensweise zur Umstellung auf das Jahr 2011 nachzulesen. In Kürze wird die in der FAQ hinterlegte pdf-Anleitung auch im Update selbst mitgeliefert.

  • Ich habe nach dem Update folgende Fehlermeldung erhalten:



    Zitat


    Die nachfolgenden Umsatzsteuerparameter konnten nicht aktualisiert bzw. hinzugefügt werden:


    40 Umsatzsteuer - Vorauszahlung 1/11 "Skontokonto" konnte nicht mit Konto 3736 gefüllt werden, da dieses Konto bereits in einem anderen Umsatzsteuersatz verwendet wird. Bitte manuell prüfen und das gewünschte Steuerkonto hinterlegen.


    Was soll ich nun machen?


    Gruß


    Bernd

  • Hallo C.Diel,


    wir haben in unserem Unternehmen die Software BUHL 2011 neu und den Anweisungen entsprechend installiert.
    Mit der "Hilfe" ("?") sind wir Schritt für Schritt das Programm durch gegangen, sind aber nicht weit gekommen.
    Bei den Übungs-Beispielen sind wir bei "Kunden, Lieferanten, Interessenten verwalten" schon auf den ersten Fehler gestoßen.
    Die Register "Rabatt" und "Artikelvorgabe" sind im "Adressdatensatz neu erfassen" nicht zu finden und im "Grundsätzlichen Aufbau des Programms" fehlen die Button "Verkauf", "Einkauf" und Personal.


    Wir haben schon sämtliche Hilfestellung gelesen und kommen nicht dahinter, wie wir das Problem lösen können.


    Können Sie uns helfen? Kann das sein, dass wir etwas falsch gemacht oder etwas vergessen haben?



    Mit freundlichen Grüßen

  • Okay, dann ist es von WISO, aber es ist eine BUHL-Software (steht auf der Verpackung) ...


    WISO Buchhaltung Professional 2011, für die Geschäftsjahre 2010/2011...


    Ich bekomme kein Screenshots, weil sie sich aus der Hilfe nicht kopieren lassen können.

  • Hallo Winkauf,


    gerne senden wir Ihnen eine Anleitung wie Sie einen Scrennshot erstellen können. Gehen Sie bitte wie folgt vor:
    - Öffnen Sie Ihre lokale Textverarbeitung (z.B. Word).

    - Wechseln Sie nun in die WISO Software.

    - Klicken Sie das entsprechende Fenster an, so dass es aktiv ist.

    - Drücken Sie nun die Tastenkombination "ALT + DRUCK". Achten Sie bitte darauf, dass alle wichtigen Fenster und Eingabemasken in der Bildschirmkopie sichtbar sind.

    - Wechseln Sie nun in die Textverarbeitung und drücken Sie die Tastenkombination "STRG + Einfügen". Nun wird der Screenshot in das Dokument eingefügt.

    - Erläutern Sie jede Bildschirmkopie unterhalb des Bildes mit einigen aussagekräftigen Worten, damit der Bezug schnellstmöglich hergestellt werden kann.

    - Gehen Sie nun mit den weiteren Masken im WISO Programm analog zu dieser Anleitung vor. Es ist ratsam ein einzelnes Dokument zu verwenden und nicht jede Bildschirmkopie in jeweils einem einzelnen Dokument zu speichern.

    - Speichern Sie zum Abschluss das Dokument und senden es als Anhang mit Ihrer Antwort auf diese E-Mail.

  • Hallo Weinkauf,


    Sie nutzen die Software WISO Buchhaltung. Wie der Name schon sagt, lässt sich hiermit die Buchhaltung erledigen. Das Buchhaltungsprogramm ist als Modul auch Bestandteil des Programms WISO Kaufmann. Der WISO Kaufmann verfügt neben der Buchhaltung noch zusätzlich über eine Warenwirtschaft und eine Personalabrechnung. Da der Buchhaltungsbereich des WISO Kaufmann identisch ist mit dem einzeln erwerbbaren WISO Buchhaltung (das Sie nutzen), enthalten die Hilfe-Dateien beider Programme die Informationen zum Programm WISO Kaufmann. Daher kann es sein, dass Sie in der Hilfe Informationen finden zu Programmbereichen, die nur dem WISO Kaufmann vorbehalten sind. Die Bereiche "Rabatte" und "Artikelvorgabe" beispielsweise machen nur Sinn im Zusammenhang mit einer Warenwirtschaft.


    Sofern Sie künftig die Hilfe zu Rate ziehen, prüfen Sie bitte, ob die Informationen einen Programmbereich betreffen, der in der WISO Buchhaltung auch enthalten ist. Wünschen Sie zusätzlich zur Buchhaltung die Möglichkeit zur Nutzung der Warenwirtschaft und der Personalabrechnung, können Sie unter Bewahrung Ihrer bisherigen Daten ein Upgrade von WISO Buchhaltung auf WISO Kaufmann vornehmen, bspw. im Programm unter "? > Jetzt upgraden" oder ggf. in Ihrem Kundenkonto www.buhl.de/kundenkonto.


    Weitere Informationen zum Programm WISO Kaufmann finden Sie unter www.wiso-kaufmann.de. Und natürlich hilft bei Fragen gerne auch der Support. Auch zur Klärung, welche Programmfunktionen genau Sie benötigen und welches Programm für Sie geeignet ist, kann ein Anruf oder eine Anfrage hilfreich sein.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel