Anmerkungen zur Steuererklärung via Elster

  • Hallo zusammen,


    ich habe leider zu meiner Frage mit der SuFu noch nichts finden können. Wenn es ein Thema dazu gibt, bitte ich um Entschuldigung.


    Mein Anliegen:


    Ich habe unter Punkt 20.) in der Lohnsteuerbescheinigung Wert X als steuerfreie Verpflegungsmehraufwendungen aufgeführt. Nach Rücksprache mit dem FA soll ich eine ausführliche Erläuterung hinzufügen, was ich in meiner Tätigkeit als Außendienstler genau mache und soll darlegen, dass ich dauerhaft vom Wohnort entfernt arbeite, um zu verhindern, dass dieser Betrag zum zu versteuernden Einkommen hinzugerechnet wird. Ich will eben noch einen Text verfassen, um das zu formulieren und erklären, dass ich tatsächlich die volle "Auslöse" zum Verzehr benötige.


    Ich möchte meine Steuererklärung via Elster senden, habe aber nach sehr langem Suchen keine Möglichkeit gefunden, ein separates Formular mit Anmerkungen hinzuzufügen. Ist dies überhaupt möglich oder MUSS ich in meinem Fall die Steuererklärung ausdrucken und dann dort ein Formular beilegen?


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...


    Gruß, Basti!

  • Ist dies überhaupt möglich oder MUSS ich in meinem Fall die Steuererklärung ausdrucken und dann dort ein Formular beilegen?

    Steuererklärung per ELSTER einreichen und parallel dazu das geforderte zusätzliche Dokument per Post dem FA schicken. Daß noch ein Dokument auf postalischem Wege folgt, signalisiert man dem FA durch Setzen der entsprechenden Checkbox.


    Gruß
    Dirk

  • Du musst doch in jedem Fall Unterlagen zum FA schicken. Und wenn es nur das Anschreiben ist. Also kannst Du ja auch eine Erläuterung zu den Reisekosten beifügen. Das FA wird sich allerdings kaum dafür interessieren, ob Deine Auslösung für den Verzehr reicht oder nicht. Es wird sich vielmehr ausschließlich für den Nachweis der Reise- bzw. Abwesenheitszeiten sowie die Art der Tätigkeit in diesem Zusammenhang interessieren.

  • Ich möchte meine Steuererklärung via Elster senden, habe aber nach sehr langem Suchen keine Möglichkeit gefunden, ein separates Formular mit Anmerkungen hinzuzufügen. Ist dies überhaupt möglich oder MUSS ich in meinem Fall die Steuererklärung ausdrucken und dann dort ein Formular beilegen?


    Dein separates Schreiben lässt sich leider nicht per Elster an das FA übermitteln, die Steuererklärung selbst aber auf jeden Fall. Das Schreiben solltest Du dann per Post nachsenden.

  • Hallo,

    Du musst doch in jedem Fall Unterlagen zum FA schicken. Und wenn es nur das Anschreiben ist.

    also das verstehe ich jetzt nicht. Wozu soll ich ein Anschreiben schicken, wenn ich Elster mit Zertifikat nutze und sonst keine Dokumente habe, die man dem FA vorlegen müßte?


    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    vielen Dank für den Hinweis. Ich hoffe, meine Fragen sind nicht zu albern, ich bin auf dem Gebiet aber noch total der Noob. :-(


    Ich hab mir auch mal die anderen Bilder in dem verlinkten Thread angeschaut, ich finde aber diese Checkbox nicht. Brauche ich dazu zwingend eine Signatur oder komme ich auch so zu der Checkbox und zum Versand?


    Könntest du mir dazu vlt. auch noch einen Tipp geben?


    Gruß, Basti!

  • miwe4


    Danke auch für deine Antwort. Auch wenn es etwas off-topic ist, aber so ähnlich wie du es geschrieben hast, hat es mir auch die Dame beim FA empfohlen. Nur eben mit dem Hinweis bzw. der Nachfrage, ob ich den VMA auch tatsächlich verbrauche. Sonst könnte die Differenz nachträglich versteuert werden. Ich hoffe mal nicht, dass ich jede Mahlzeit einzeln nachweisen muss. Erstens kann ich schlichtweg nicht, weil ich nicht jeden Beleg aufgehoben habe und andererseits glaube ich nicht, dass das FA ~1000 Belege prüfen wöllte. :D

  • Brauche ich dazu zwingend eine Signatur oder komme ich auch so zu der Checkbox und zum Versand?

    Ja, diese Checkbox kommt nur, wenn Du ELSTER mit Signatur verwendest. Weil dort theoretisch (sofern wirklich nicht Unterlagen wie Spendenbescheinigungen oder Steuerbescheinigungen dem FA im Original vorgelegt werden müssen) eine papierlose Abgabe möglich ist. Bei ELSTER ohne Signatur mußt Du ja mindest die unterschriebene komprimierte Steuererklärung (ich glaube, so heißt sie :S ) in Papierform dem FA zukommen lassen und damit folgt den Daten immer Papier von Dir.


    Gruß
    Dirk

  • Prima, nun bin ich nen ganz großen Schritt weiter! Danke, Dirk!


    Muss ich nur mal abwägen, ob ich nun überhaupt Elster nutze. Wenn ich sowieso postalisch was sende oder zum FA bringe, kann ich ja auch alles ausdrucken. Hmmmm...


    Das mit der Signatur war mir ganz neu. Ich hatte vor einigen Jahren mal eine Steuererklärung per Elster (damals ohne WISO) gesandt, aber ich kann mich nicht erinnern da mit Signatur versandt zu haben?! Aber ist schon lange her, weiß ich nicht mehr.


    Nochmals Danke für die schnelle und aufschlussreiche Hilfe! :-)