Fremdwährung CHF integrieren

  • Hallo,


    ich bin Grenzgänger in die Schweiz und beziehe daher meinen Lohn in CHF und habe auch ein Konto in CHF in der Schweiz. Dieses Konto würde ich gerne zu meinen bestehenden Konten hinzufügen. Insgesamt zwei deutsche EURO konten.


    Ich probiere nun daran schon seit einiger Zeit rum, habe auch einiges Recherchiert. Doch bin ich dazu nie ganz fündig geworden. Stimmt es das ich eine Fremdwähung nicht in Wiso integrieren kann? Warum wird jedoch bei Ama... damit geworben?


    Könnt ihr mir helfen oder einen Tipp geben?


    Danke


    SFGD

  • Um ein außerhalb von Deutschland geführtes Konto einzurichten gibst du zunächst eine 8-stellige Bankleitzahl ein (ggf. mit führenden Nullen ergänzen). Danach wählst du den Eintrag "Konto offline anlegen". Die Währung lässt sich dann im weiteren Dialogverlauf erfassen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Geht das ? Oder kann ich dies nur Offline tun?


    Das geht wie Dirk bereits erwähnt hat leider nicht. Das liegt aber daran dass es in der Schweiz keinen Onlinebankingstandard gibt. HBCI gibt es nur in Deutschland, sonst nirgendwo auf der Welt.


    Umsätze kannst du aber per Web-Copy oder per CSV- bzw. QIF-Datei importieren. Kommt darauf an was deine Bank so als Exportformat anbietet.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •