Eine Rechnung durch mehrere Einzelüberweisungen beglichen - wie kann ich das buchen?

  • Hallo,


    heute stehe ich vor dem Problem, dass ein Kunde eine Rechnung in zahlreichen Einzelüberweisungen beglichen hat. Wie handhabe ich diese Einzelbuchungen bei der Buchungs-Zuordnung der elektronischen Kontoauszüge, damit sie in Summe den Gesamtrechungsbetrag begleichen und damit meine Rechnung ausgleichen? Bislang setzt das Programm die Zuweisung nicht so um, dass sich der Rechnungsbetrag nach und nach verringert, er bleibt immer auf dem Ursprungsbetrag und verringert sich dann immer nur um den jeweiligen Teilbetrag.


    Hat jemand eine Idee und kann mir helfen? Danke!


    Viele Grüße


    mfa

  • Entweder Du weist alle Einzelbeträge dem passenden OP zu und verbuchst die Zuordnung, dann sollte am Ende der OP ausgeglichen sein.
    Oder aber Du gehst in die OP-Übersicht, suchst den OP, zu dem Du die Einzelzahlungen hast, klickst auf Ändern und trägst bei "Offener Betrag" eine 0 ein. Damit ist der OP weg. Dann gehst Du in die Kontoauszüge und verschiebst manuell alle Einzelüberweisungen ins Archiv.
    Erster Weg sollte präferiert werden.


    Der "Fehler" erscheint dadurch, dass der OP-Ausgleich erst dann durchgeführt wird, wenn Du die Zuordnung verbuchst.