MG Datenbank im Netzwerk?

  • Hi,
    das trifft sich sehr gut, dass diese Frage grade behandelt wird.
    Meine Frau und ich benutzen beide zur Zeit unabhängig voneinander mg, beide mit Pro-Lizenz. Wir möchten unsere Finanzbuchhaltung zusammenlegen und daher stelle ich mir die Frage, ob es möglich ist, die mg-Datenbank auf meinen Server zu legen, damit wir dann beide darauf zugreifen können. Wär super wenn das ginge :)
    Vielen Dank und viele Grüße

  • megahoschi


    MG ist es egal wo die Datenbank liegt. Allerdings solltest du den zeitgleichen Zugriff verhindern.


    Vor Jahren hatte ich eine kleine Datenbank sogar einmal auf einer WebDAV Resource liegen. Mit schnellem Internetzugang funktionierte das problemlos.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Meines Wissens - und da gibt mir Dirk recht - gibt MG keine Warnung aus, wenn die Datenbank auf'm Server liegt und Cienten gleichzeitig darauf zugreifen. Für dieses Problem gibt es jedoch eine Lösung.


    MG erstellt beim Öffnen einer Datenbank eine so genannte .ldb-Datei. Es handelt sich hier um eine Informationsdatei die vom System verwendet wird, um Benutzer zu verfolgen die auf die Datenbank zugreifen. Die Datei liegt immer im Ordner der geöffneten MG-Datenbank und hat auch stets den gleichen Namen wie die geöffnete MG-DB, jedoch mit einer .ldb-Erweiterung. Heißt die Datenbank z.B. Mortis.mgz, erstellt MG eine Mortis.ldb. Die .ldb wird beim Schließen der Datenbank gelöscht. Um Mehrfachzugriffe auf die DB zu verhindern, kann man sich diese Eigenschaft zunutze machen.


    Erstelle zunächst auf dem Desktop eine Textdatei mit nachfolgendem Inhalt und speicher diese unter den Namen "WISO Mein Geld starten.vbs" (einschließlich der Anführungszeichen). Dies erstellt die Datei mit der korrekten Dateinamenerweiterung ".vbs".


    ___________________________________
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    LDB = "X:\SharedDocs\Mein Geld\Mortis.ldb"
    If fso.FileExists(LDB) then
    MsgBox ("Zugriff verweigert. Datenbank in Bearbeitung!") , WScript.Quit
    End If


    Set wshell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    wshell.run "MG.exe"
    ___________________________________


    (Die farbig markierte Pfadangabe und den Dateinamen bitte anpassen. Laufwerk "X" ist der Server.)


    Das soeben erstellte Script (vbs-Datei) kopierst du nun auf dem Desktop eines Clientrechners. Von nun an wird MG nicht mehr über die Programmverknüpfung sondern per Doppelklick auf die jeweilige Scriptdatei gestartet. Das Script prüft, ob sich im Verzeichnis eine Mortis.ldb befindet und steuert den Zugriff. Ist die Datenbank auf Client A geöffnet, bekommt Client B die Meldung "Zugriff verweigert. Datenbank in Bearbeitung!". Existiert keine .ldb startet das Programm wie gewohnt.


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

    2 Mal editiert, zuletzt von Jürgen ()

  • Moin Jürgen,


    Dein Tipp ist eigentlich genau das was ich suche. Habe es auch schon probiert, aber klappt nicht.


    Habe Win 7 und im Heimnetzwerk eine NAS hängen, wo ich Mein Geld Daten abgelegt habe. Eigentlich müsste doch eine Verknüpfung der MG.exe dort auch eingefügt sein, oder? Funktioniert aber auch nicht.


    Wo liegt mein Problem?

  • Hi Arno,


    was genau funktioniert denn nicht? Gibt das Script eine Fehlermeldung wie "Das System kann die angegebene Datei nicht finden" oder so ähnlich aus? Dann könnte es an einem fehlenden Registry-Eintrag liegen. Warum auch immer, fehlt dieser auf einigen Systemen.


    In diesem Fall ersetze die Zeile wshell.run "MG.exe" durch wshell.run """LW:\Programmpfad\mg.exe"""


    Den Pfad zur mg.exe musst du natürlich anpassen. Also """%ProgramFiles(x86)%\Buhl\WISO Mein Geld 2011\mg.exe""" wenn du Windows 7 64-Bit und eine Standardinstallation hast.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Moin Jürgen,



    Also """%ProgramFiles(x86)%\Buhl\WISO Mein Geld 2011\mg.exe"""


    Ja, das war natürlich der entscheidene Hinweiß. :D :thumbsup: Ist schon dumm, wenn man sich mit den Innereien der großen grauen Kiste nicht auskennt. ;(


    Eigentlich müsste doch so etwas von Buhl in eine Programm eingearbeitet haben.


    Vielen herzlichen Dank für Deine Bemühungen.