Massenänderung Mitgliederdaten via EXPORT/IMPORT

  • Hallo Zusammen,


    kann ich über EXPORT (nach Excel) und anschliessenden IMPORT Massenänderungen vornehmen?
    Muss ich alle Felder exportieren um beim Import sicher zu stellen, dass die hinzugefügten Datenfelder auch in den bestehenden Datensätzen angefügt werden?


    Ich muss bei allen Mitgliedern die Bankdaten einpflegen und möchte vermeiden in jeden einzelnen Datensatz reingehen zu müssen.


    Danke für die Hilfe.

  • Hallo ESLALO001,


    ein Änderungsimport ist derzeit in WISO Mein Verein nicht möglich. Wir haben aber diesbezüglich bereits einen Verbesserungsvorschlag aufgenommen. Über eine mögliche Umsetzung können wir derzeit noch keine abschließende Aussage treffen.


    Mit freundlichem Gruß


    C. Diel

  • Hallo Vorstand,


    Es gibt zu diesem Thema noch einen anderen Thread "[Installation und Technik] Importfunktion"
    Bitte auch dort nachsehen wegen möglicher Nebenwirkungen und Risiken.


    folgende Vorgehensweise sollte zum Erfolg führen:


    1. DATENSICHERUNG! - eigentlich selbstverständlich, aber eben sehr wichtig, falls etwas danebengeht.


    Nun zur eigentlichen Frage:


    Erstelle eine Tabelle mit folgenden Spalten:
    Mitgliedsnummer, Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl, Bankbezeichnung.


    Trage In die Tabelle die Werte ein, die eingefügt oder verändert werden sollen und die Mitgliedsnummer.


    Achtung: Beim Import werden die Feldinhalte überschrieben, also Werte, die beibehalten werden sollen, ebenfalls eintragen.
    Wichtig ist, daß die Mitgliedsnummern in der Reihenfolge vorkommen, wie in der Datenbank, also eventuelle Lücken und Sprünge beachten!


    Dann mit dem Dateiimport-Assistenten für Mitglieder (Datei - Datenimport) den Import durchführen.


    Müßte funktionieren, oder?

  • Hallo,


    Hamichs Hinweise sind schon sehr gut. Wie an anderer Stelle schon geschrieben (Installation und Technik Importfunktion), möchte ich aber trotzdem auch an dieser Stelle noch ergänzen, dass bei einem Änderungsimport auch bereits gefüllte Spalten wie "E-Mailadresse" und insbesondere auch "Standard-Zahlungsart" teilweise zurückgesetzt werden können! Insbesondere die Standard-Zahlungsart, über die bspw. geregelt wird, ob ein Mitglied Barzahler ist oder per Bankeinzug (Lastschrift) seine Beiträge bezahlt, ist in der Importtabelle, die beim Änderungsimport eingelesen werden soll, vermutlich nicht vorhanden und müsste ggf. anschließend wieder (bspw. per Massenänderung) ergänzt werden.


    Der gesamte Bereich der Importfunktion wird derzeit einer Prüfung unterzogen. Ob sich dabei Änderungen ergeben und mit welcher Updateversion sie umgesetzt werden, setht derzeit allerdings noch nicht fest.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel