Riester: Automatische Beitragsübermittlung durch Versicherung an FA. Wie in WISO berücksichtigen?

  • Hallo!
    Bislang habe ich die Angaben zur Riesterrente immer in WISO eingetragen und die entsprechende Bescheinigung von Generali/Volksfürsorge mit eingereicht.
    Dieses Jahr hat Generali keine Bescheinigung geschickt, sondern informiert, dass alles automatisch an das FA übermittelt würde.
    Wie berücksichtige ich das in WISO?
    Gibt es irgendwo einen Optionsschalter, den ich übersehen habe? Soll ich die Riester-Maske im Programm ausfüllen oder leer lassen? Evtl. etwas im Anschreiben zur fehlenden Bescheinigung sagen?
    Danke für Hilfestellungen!
    Gruss - A.Borque

  • ""

    Gibt es irgendwo einen Optionsschalter, den ich übersehen habe? Soll ich die Riester-Maske im Programm ausfüllen oder leer lassen? Evtl. etwas im Anschreiben zur fehlenden Bescheinigung sagen?

    Die Übertragung der Daten vom Anbieter an das FA hat nur zur Folge, daß Du keine Bescheinigungen mehr für diese Beiträge nach §10a vom Anbieter erhältst, ergo sie also auch nicht der Steuererklärung beilegen kannst. Aber Du mußt diese Daten trotzdem in Deiner Steuererklärung eintragen.
    Tipp: Dazu gab es schon verschiedene Threads, z.B. diesen. Also auch mal die Forumssuche ausprobieren :search:


    Gruß
    Dirk


    P.S.: Der eine Versicherer meiner Frau, der sonst immer die Bescheinigungen sehr spät auf dem letzten Drücker versandt hat, hat das für dieses Jahr auch angekündigt - mit dem Ergebnis, daß die Bescheinigung trotzdem und für seine Verhältnisse außerordentlich früh bei uns eintraf. :whistling: Das aber nur am Rande, soll nicht für Dich bedeuten, daß Du noch auf die Bescheinigung warten sollst.

  • Vielleicht hier nochmals eine Ergänzung dazu:


    Versendet der Anbieter keine Bescheinigung (zur Vorlage beim FA) mehr an den Versicherten, so sind folgende Angaben in der Anlage AV noch wichtig:


    Zeile 4: "Sozialversicherungsnummer/Zulagenummer" sind einzutragen


    Zeile 11: "Beitragspflichtige Einnahmen i.S.d. deutschen gesetzlichen Rentenversicherung in 2009" sind einzutragen


    Zeile 9: Das Kästchen mit der "Anzahl" und dem Text: "Beigefügte Bescheinigung(en)..." bleibt leer. (In dem Fall werden auf der Rückseite der AV keine Daten mehr übernommen)


    Die Zeilen 21 bis 24 "Angaben zu Kindern" sind natürlich bei Bedarf ebenfalls auszufüllen


    Ansonsten siehe "Billy1963