Fehlermeldung nach Update auf 13.00.00.10

  • Seit dem heutigen Update auf 13.00.00.10 bekomme ich bei der Umsatzabfrage folgene Fehlermeldung:


    "Beim Laden der Regelengine ist ein Fehler augetreten. Möglicherweise ist das .NET-Framework nicht korrekt installiert. Bitte wenden Sie sich an den Support"


    Naja, der Support ist am Samstag um 14:00 Uhr leider nicht mehr zu erreichen und nun stehe ich mit meinem Problem da.


    Hat jemand nach dem heutigen Update das gleiche Problem?

  • Hallo, habe das gleiche Problem! :(


    Ich habe es erst einmal gelöst in dem ich die Regelengine.dll gelöscht habe und die WISOMeinGeld2011SP2.exe über das bestehende Programm installiert habe. Bevor ich SP2 installiert habe, habe ich die Sicherung die das Update angelegt hat in ....mgd umbenannt. Jetzt konnte ich wieder eine Umsatzabfrage starten und habe auch alle Buchungen erhalten, nach dem Update hatte ich ja nur die Summe aber keine Buchungen.


    Während der Online Sitzung wurde das Update wieder geladen, im Verlauf konnte ich dann sehen das mir Mein Geld die Version 11.01.01.50 installieren will, die ist aber älter als die Version von WisoMeinGeld2011SP2.
    Ich hoffe ich kann das Update beim nächsten Start von MG verhindern bis eine Lösung gefunden ist!

  • Also, ich finde es schon dreist, ein so umfangreiches Update eine halbe Stunde nach Ende der Telefonhotline rauszuhauen.
    Und ausgerechnet am Samstag, und noch dazu kurz vor Monatsende, wo eine Menge Zahlungen anstehen.
    Da hat wohl jemand nicht mitgedacht.
    Auf alle Fälle fordere ich Buhl auf, möglichst schnell eine Fehlerbereinigung zu veröffentlichen.
    Ich werde, wenn das Programm, hoffentlich bald, wieder funktioniert, das automatische Update ausschalten.


    Gruß
    Harry

  • Wie ich erfahren habe, wurde das fehlerhafte Update herausgenommen und wird nicht mehr automatisch installiert. Dieses Update war nicht für diese Version gedacht und wurde wohl fälschlicherweise eingehangen. Betroffenen Usern soll einen Lösung angeboten werden. Ansonsten sollte es jetzt eigentlich ausreichen die Anwendung zu deinstallieren und erneut zu installieren.

  • Ist auch unüblich so ein Umfassendes Update am Sa zu releasen.


    Wie bereits geschrieben, war dieses Update nicht für die Version 2011 gedacht, sondern für die 2012 BETA Version. Es ist einfach dumm gelaufen, hat zwar einen Schaden verursacht, wurde aber noch relativ früh bemerkt. Die produktive Aktualisierung auf MG 2012 wird Buhl sicherlich nicht an einem Samstag vornehmen.


    Jetzt geht erst mal bis Mo nix...


    Wie auch bereits geschrieben, ich habe MG 2011 deinstalliert und noch einmal neu installiert. Da das Update nun nicht mehr angeboten wird, braucht man auch keine Angst mehr zu haben. Bei mir hat es jedenfalls funktoniert.

  • Hallo,


    mir ist es heute genau so gegangen. Das Update wurde am frühen Nachmittag beim Onlinebanking bei mir angeboten und ich habe es natürlich auch installiert.


    Dieser Mist hat mich jetzt 1,5 Stunden Arbeit gekostet, mit Fehlersuche, Rücksicherungen und neues Aufbereiten der Buchungen.


    Ich finde das unmöglich. Aber es ist ja nicht das erste Mal, das hier Fehler nach Updates passieren. Da muss man sich fragen wie Buhl eigentlich testet.


    Gruß


    Dieter

  • Da muss man sich fragen wie Buhl eigentlich testet.


    Warum liest eigentlich keiner meine Beiträge. Das Update war nicht für MG 2011 bestimmt. Darum konnte und musste auch keiner vorher testen. Zur Zeit läuft der BETA-Test von MG 2012 und für diesen war das Update bestimmt. Wahrscheinlich hat irgendjemand irgendwo einen Haken zuviel gesetzt. Ich will niemanden in Schutz nehmen, aber wo Menschen arbeiten können auch Fehler passieren. Mich hat es auch eine Stunde Arbeit gekostet.

  • Bei mir genau das gleiche Problem.


    Ich hoffe Buhl stellt eine Möglichkeit OHNE Neuinstallation bereit!


    Ich habe eigentlich keine Lust mich wieder Stundenlang hinzusetzen und alles neu einzurichten :S


    Wenn ich Fehler mache muß Ich auch dafür gerade stehen und nicht meine Kunden :censored:


    Mal abwarten bis Montag.

  • Ich habe eigentlich keine Lust mich wieder Stundenlang hinzusetzen und alles neu einzurichten :S


    Ich weiß nicht, was Du vor hast, aber die Deinstallation mit anschießender Neuinstallation dauert keine 10 MInuten. Die meisten Einstellungen sind doch in der Datenbankdatei gespeichert. Ich bin jetzt schon wieder arbeitsfähig, aber wenn Du unbedingt warten willst...

  • Ich weiß nicht, was Du vor hast, aber die Deinstallation mit anschießender Neuinstallation dauert keine 10 MInuten. Die meisten Einstellungen sind doch in der Datenbankdatei gespeichert. Ich bin jetzt schon wieder arbeitsfähig, aber wenn Du unbedingt warten willst...


    Wie muss ich vorgehen, um nichts zu verlieren?


    Will nicht alle Konten neu anlegen müssen :wacko:

  • Ich gehe mal davon aus, dass Du die aktualisierte Version bereits gestartet hattest. In diesem Fall wurdest Du gefragt, ob Du die Datenbank aktualisieren möchtest. Dabei wurde die Datenbank von MG 2011 in MG 2012 konvertiert. Nebenbei wurde aber eine Sicherung angelegt. Diese ist der wichtigte Datenspeicher. Du erkennst sie an der Endung dateiname.backup. Sie befindet sich im selben Verzeichnis wie Deine Datenbankdatei. Zur Sicherheit solltest Du diese Datei und die konvertierte Datenbankdatei (die ohne .backup) noch an eine andere Stelle KOPIEREN, so dass wenn etwas schief geht, die Dateien noch vorhanden sind.


    Anschließend:


    1. Programm MG 2011 deinstallieren
    2. http://update.buhl-finance.com…Trial/WISOMeinGeldPro.exe downloaden und Installation starten (Garantienummer erforderlich)
    3. MG starten, neue Datenbank auswählen
    4. Version kontrollieren: 12.02.00.52 (letzte MG 2011 Version)
    5. Anwendung beenden
    6. Letzte Sicherung dateiname.backup wieder in den ursprünglichen Dateiname umbenennen (dabei wird die konvertierte Datei (ohne .backup) überschrieben)
    7. Anwendung starten und Datenbank auswählen


    Dann sollte alles wieder funktionieren.

  • Ich habe eigentlich keine Lust mich wieder Stundenlang hinzusetzen und alles neu einzurichten

    Einrichten muß man garnichts, ist alles in der Datenbank. Wenn Du also wie von Sven beschrieben das Backup nimmst, dann benötigst Du ca. 10 min für Deinstallation/Installation.

  • Hallo, ich bekomme ebenfalls die von Breeder angegebene Fehlermeldung, allerdings nur bei einer Bank. Da 'Mein Geld' aber nur die letzten 5 Starts sichert und dann wieder überschreibt, gehe ich davon aus, dass meine Backup Sicherung der Datenbank vor dem Update bereits überschrieben ist, oder gab es vor dem Update ein gesondertes Backup, welches ist noch aufrufen kann?

  • oder gab es vor dem Update ein gesondertes Backup, welches ist noch aufrufen kann?

    Wenn Du nicht selber manuell eine Datensicherung angestoßen hast, dann wohl kaum.

  • Wie kann ich überprüfen, welche Version die letzte Sicherung hat?
    Wenn ich keine aktuelle Sicherung habe, hönge ich davon ab, dass Buhl ein 'Reparaturupdate' liefert, ich kann also allen nur empfehlen, schnell die Prozedure, die Sven geschildert hat durchzuführen, eine Sicherung nach dem Update nützt wohl kaum mehr. Ansonsten müssen wir auf Buhl warten?!