Fehlermeldung nach Update auf 13.00.00.10

    • Offizieller Beitrag

    Da 'Mein Geld' aber nur die letzten 5 Starts sichert

    MG sichert die Anzahl Backups, die Du in den Programmeinstellungen ausgewählt hast (max. 20).



    gehe ich davon aus, dass meine Backup Sicherung der Datenbank vor dem Update bereits überschrieben ist, oder gab es vor dem Update ein gesondertes Backup, welches ist noch aufrufen kann?

    Ja! Das hat doch Sven explizit ausgeführt in seinem Beitrag. :whistling:
    Die normalen Backups heißen anders: DeinDatenbankname~1.mgd, DeinDatenbankname~1.mgd, DeinDatenbankname~2.mgd ... DeinDatenbankname~n.mgd mit n = eingestellte Anzahl von Backups (max. 20).

  • Hallo,


    Danke an Sven für die Korrekturanweisung.
    Ja Billy1963 man braucht für den Korrektur eine Stunde. Für den Ärger sollte sich Buhl Data für die betroffenen User etwas zur Entschädigung überlegen.


    Nach dem Rücksichern der Datei sollte man aber darauf achten, dass mit der neuen Version ausgeführte Aktionen nicht erneut ausgeführt werden, z.B. Überweisungen.


    Bereits erfasste Buchungen muss man wiederholen. So kommt zur eigentlichen Softwarekorrektur auch noch die individuelle Korrektur und Datenprüfung dazu.


    Gruß
    Andi

    • Offizieller Beitrag

    Wenn Du nicht selber manuell eine Datensicherung angestoßen hast, dann wohl kaum.

    Nee, das stimmt nicht. Vor dem Update wird gefragt und entsprechend ein besonderes Backup der Datenbank angelegt.

    • Offizieller Beitrag

    Ja Billy1963 man braucht für den Korrektur eine Stunde.

    Was hast Du da solange gemacht. Auch Sven hat nicht länger gebraucht.


    Bereits erfasste Buchungen muss man wiederholen. So kommt zur eigentlichen Softwarekorrektur auch noch die individuelle Korrektur und Datenprüfung dazu.

    Wieso bereits erfaßte Buchungen? In MG 2012?

  • Ich bin ziemlich früh stutzig geworden, dass da irgendetwas nicht stimmt. Daher habe ich auch nach der Aktualisierung keine Änderungen an den Daten mehr vorgenommen, da auch viele Fehlermeldungen aufgetreten sind. So wie es aussieht haben es aber einige doch geschafft mit der "Mischversion" weiterzuarbeiten. Die müssen natürlich ihre gemachten Änderungen seit Erstellung des Backups wiederholen und haben somit einen größeren Aufwand.

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin ziemlich früh stutzig geworden, dass da irgendetwas nicht stimmt. Daher habe ich auch nach der Aktualisierung keine Änderungen an den Daten mehr vorgenommen, da auch viele Fehlermeldungen aufgetreten sind. So wie es aussieht habe es aber einige doch geschafft mit der "Mischversion" weiterzuarbeiten. Die müssen natürlich ihre gemachten Änderungen seit Erstellung des Backups wiederholen und haben somit einen größeren Aufwand.

    Ach so. Ich war ein paar Tage unterwegs und habe es deshalb nicht live erlebt. Jetzt wurde das Update ja nicht mehr angeboten, wobei mir das auch aufgefallen wäre (weil ich wußte, daß da für MG 2011 nichts mehr kommen konnte - aber andere wissen das natürlich nicht).
    Was die Änderungen anbelangt: sofern es nur Buchungen betrifft, die könnte man ggf. exportieren aus der 2012er und in die 2011er importieren. Das nur als Hinweis, falls noch jemand Daten nachpflegen muß (und die Beiträge liest :whistling: )

  • wobei mir das auch aufgefallen wäre (weil ich wußte, daß da für MG 2011 nichts mehr kommen konnte - aber andere wissen das natürlich nicht).


    Das Update hat sich beim Beenden der Anwendung bemerkbar gemacht. In der Kopfzeile stand 2012, was mich schon stutzig gemacht hat. Es hätte aber auch sein können, dass der BETA-Test schon beendet ist und das die offizielle Aktualsierung auf 2012 ist. Ich habe es auch noch abgelehnt, aber beim Start will die Anwendung es ja immer wieder installieren, da sie sich sonst nicht starten lässt. Also habe ich dann doch die Aktualisierung bestätigt. Als dann aber in der Kopfzeile immer noch 2011 stand, unter Info dann aber die Version 13 auftauchte, wusste ich das etwas schief gelaufen ist und habe dann nur noch versucht den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen.

  • Das Update startete am Samstag nach Beendigung der Anwendung, ohne jegliche Abfrage zu DB-Backup etc. Das Ende v. Lied ist, dass heute nichts mehr geht, bei Aufruf v. MG kommt nur die Meldung "Wiso Mein Geld. Fehler -1: Ihre Instalation ist defekt, bitte installieren Sie das Produkt erneut." Kann ja mal passieren, obwohl ich mich dann frage, wozu ich Softwareschutz bezahle. Aber leider wird's mit dem Update nicht getan sein, weil die Datenbank weg ist, samt der letzten Backup-Versionen. Kurzum, das war ja wohl Shit! Sollte ich die Anwendung nicht mehr so zum Laufen bringen wie vorher, schmeiß' ich den ganzen Krempel weg. Incl. Wiso Steuer.
    Herzlichen Glückwunsch !!!

  • was soll denn sonst verantwortlich sein ? Das Update lief ohne mein Zutun ab, heute wurde beim 1. Start die Garantienr. abgefragt und dann kam auch schon der Fehler! Der Versuch v. gerade eben, die Software neu zu installieren schlägt fehl, weil genau diese Garantienr. als ungültig eingestuft wird !

  • Das einzige, was das Update mit Deinen Daten gemacht hat, ist, dass es Deine Datenbankdatei Mein Geld.mgz (Standardname) konvertiert hat. Vor der Konvertierung wurde ein Backup in der Form MeinGeld.backup angelegt. Es wurden keine Daten gelöscht. Wenn Du nicht weißt, wo diese Dateien liegen, dann suche einfach mal danach.


    Hast Du MG 2011 komplett deinstalliert und anschließend 2011 neu heruntergeladen? Bist du sicher, dass Du die richtige Garantienummer hast?

    • Offizieller Beitrag

    Das einzige, was das Update mit Deinen Daten gemacht hat, ist, dass es Deine Datenbankdatei Mein Geld.mgz (Standardname) konvertiert hat. Vor der Konvertierung wurde ein Backup in der Form MeinGeld.backup angelegt. Es wurden keine Daten gelöscht. Wenn Du nicht weißt, wo diese Dateien liegen, dann suche einfach mal danach.

    Da die Installation immer Admin-Rechte erfordert, kann es auch sein, daß unter dem falschen User-Account die Daten gesucht werden. Aber wie Du sagst, gelöscht werden die Userdaten nicht.

  • Hallo,


    ich hatte auch dieses automatische Backup durchgeführt, welches, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht für die 2011 version gedacht war. Habe MG also deinstalliert und wieder neu installiert. Nun kann ich aber leider meine Sicherungsdatei nicht mehr einlesen. Die Meldung sagt mir, dass liegt daran, dass die Dateien mit einer neueren Version bearbeitet wurden. Dateien mit einer Endung .backup kann ich nicht finden, sondern nur welche mit .mgz, mgd oder mgb.


    wie komme ich nun wieder an meine daten/konten dran?


    danke für schnelle hilfe!


    ciao.alex

  • Die Meldung sagt mir, dass liegt daran, dass die Dateien mit einer neueren Version bearbeitet wurden.


    Die Meldung ist korrekt, da die Datei an die Datenbankstruktur von 2012 angepasst wurde.


    Aber genau in diesem Verzeichnis müsste auch die .backup Datei liegen. Hast du auch mal mal mit der Suchfunktion nach *.backup gesucht ggf. über das ganze Laufwerk?

  • Tja, ich finde auch keine Backup-Datei der alten Datenbank mehr. Der Fehler ist mir auch garnicht ersichtlich geworden, bis ich in die Regelverwaltung wollte.
    Nachdem ich nach diesem Fehler suchte, landete ich in diesem Thread.
    Ich hoffe nur, dass es ein bereinigendes Update geben wird, was sämtliche Fehler beseitigt und uns User entschädigt.
    Bei mir lief die Installation natürlich auch voll automatisch ab und ich wunderte mich nur etwas, aber ganz ohne Hintergedanken, als die Garantienr. abgefragt wurde.


    Dennoch wünsche ich allen Betroffenen noch einen schönen Sonntag-Abend.


    MfG
    8) Manuel

  • gute Frage, dürfte jetzt ja wohl nicht mehr verfügbar sein, das fehlerhafte Update. :) Spitze
    Das ist irgendwie richtig Käse - Oder man installiert sich die 2012 Beta, damit sollten die Backups/Datenbankdateien ja nun kompatibel sein.

  • ja, habe auch danach gesucht. leider ohne ergebnis :(. wat mach ich nu? das "fehlerhafte" update doch wieder installieren? falls ja, wie?


    Das auf keinen Fall. Die mit dem fehlerhaften Update aktualsierte MG 2011 Version ist inkonsistent. Hast Du im Backup-Ordner vielleicht noch ein Datenbankdatei, die vor der Aktualisierung erstellt wurde? Problem ist, wenn Du MG schon mehrfach gestartet hast, dann wurden diese alle überschrieben. Die letzte Möglichkeit, die ich sehe ist - wenn nicht schon geschehen - sich zum MG 2012 BETA-Test anzumelden. Man hat zwar ein kleines Risiko mit einer BETA-Version zu arbeiten, aber bevor ich auf meine Daten überhaupt nicht mehr zugreifen könnte, würde ich dieses Risiko eingehen. Oder Du wartest bis MG 2012 offiziell rausgegeben wird. Wann das sein wird, weiß ich nicht.

  • ich habe schon alle datenbankdateien probiert. so wie es aussieht, sind alle mit der neuen Version gespeichert :(. wenn ich das richtig verstehe, dann ist meine einzige chance mit meinen bestehenden daten, ohne unbestimmte zeit warten zu müssen, weiterzuarbeiten, wenn ich die Betaversion nutze? wie mache ich das? wo melde ich mich an?