Fehlermeldung nach Update auf 13.00.00.10

  • Dateien mit einer Endung .backup kann ich nicht finden, sondern nur welche mit .mgz, mgd oder mgb.

    Die beim Upgrade der MG-Version (ist kein Update innerhalb einer Jahresversion) erstellte Backup-Datei der 2011er Datenbank hat nicht die Dateiendung "backup", sondern auch "mgd" bzw. "mgz" (je nachdem, ob man seine Datenbank über die Optionen eingestellt extra verschlüsseln läßt). Muß also insgesamt "Datenbankname.backup.mgd" bzw. "Datenbankname.backup.mgz" heißen. Das nur für den Fall, falls jemand die Dateierweiterung aus der Explorer-Anzeige rausgenommen hat.
    Kann natürlich sein, daß bei diesem verkorksten Pseudoupdate dieser Extra-Mechanismus garnicht angesprungen ist. Wenn ja, hätte eine entsprechende Meldung nach dem ersten Start kommen müssen und dann sollten sich diese Backups im jeweiligen MG-Datenverzeichnis befinden. Ich fürchte fast, daß genau das der Fall ist. Wenn man keine regulären Backups hat, sieht es natürlich schlecht aus. Keine Ahnung, inwieweit jetzt mit der Mischversion erzeugte Datenbanken dann mit MG 2012 sauber laufen. Da müssen wir warten, was die Entwickler sagen.

  • danke, aber leider auch damit kein erfolg.


    Öffne doch mal mit der Windowstaste+R die Eingabeaufforderung, füge den nachfolgenden Befehl ein und bestätigt die Eingabe mit Enter. Falls du keine Windowstaste hast, die Start-Taste (zwischen Strg und Alt) tut's auch.


    %appdata%\Buhl Data Service GmbH\


    Im Unterordner \WISO Mein Geld 201x\Log\ gibt es eine Datei "dbUpdate.log". Öffne einmal diese Datei und schau dir die erste Zeile an. Dort ist der Pfad der konvertierten Datenbank angegeben. Die Sicherungsdatei Datenbankname.backup.mgz bzw. *.backup.mgd müsste, wenn überhaupt, im gleichen Verzeichnis liegen.


    Bei mir wäre das C:\Users\Juergen\Dokumente\Mein Geld\


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • damit bin ich also gezwungen mit einer betaversion meine finanzen zu managen. damit wird die ganze sache wirklich sehr ärgerlich.

    Wie gesagt, ich würde erst mal nicht weiter spekulieren und abwarten, was die Entwickler an Lösungen anbieten können.


  • Danke. da habe ich eine funktionierende *.backup.mgd gefunden. danke an alle für die unterstützung!

  • da habe ich eine funktionierende *.backup.mgd gefunden.


    Ich glaube, du bist nicht der Einzige dem jetzt eine Last von der Schulter gefallen ist.


    Insgesamt ist das natürlich ärgerlich. Trotzdem einen schönen Sonntag noch.


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo, noch eine klein Rückfrage von mir.


    Ich benutze Wiso auf zwei unterschiedlichen Rechnern mit einer Datenbank, die ich auf einem Wechselmedium mit mir führe für unterwegs.


    Eine Installation auf dem heimischen PC und eine auf dem Laptop. Auf dem PC gab es am Wochenende ein Update und er fragt mir, ob er die Datenbank auch bearbeiten soll. Dies bejahte ich. Nun versuche ich gerade die Datenbank auf meinem Laptop zu öffnen, aber ich bekomme die Fehlermeldung, das die Datenbank bereits von einer neueren Version bearbeitet wurde und nicht geöffnet werden kann.


    Ein Update lässt sich auf nich laden, wenn er das versucht gibt es die Meldung, das MeinGeld bereits auf dem aktuellen Stand ist.

  • Eine Installation auf dem heimischen PC und eine auf dem Laptop. Auf dem PC gab es am Wochenende ein Update und er fragt mir, ob er die Datenbank auch bearbeiten soll. Dies bejahte ich.

    Also MG 2012 RC2 installiert.


    Nun versuche ich gerade die Datenbank auf meinem Laptop zu öffnen, aber ich bekomme die Fehlermeldung, das die Datenbank bereits von einer neueren Version bearbeitet wurde und nicht geöffnet werden kann.

    Logisch, denn ohne das Upgrade auf MG 2012 RC2 hast Du hier MG2011. Wenn Du die Datenbank von Deinem PC nimmst, so ist diese im 2012 Format und dann gibt es korrekterweise die Meldung, wenn Du diese in MG 2011 öffnen willst.


    Ein Update lässt sich auf nich laden, wenn er das versucht gibt es die Meldung, das MeinGeld bereits auf dem aktuellen Stand ist.

    Auch das ist logisch und ergibt sich aus den Informationen, die bereits hier gegeben wurden. Das ungewollte Upgrade der 2011 auf die 2012 wurde wieder abgeklemmt, als das bekannt wurde.


    Und wie lautet nun Deine Frage? Wobei Du nur lesen mußt, was dazu schon geschrieben wurde.

  • Okay, jetzt habe ich mich durch das Thema gelesen.


    Gut, dann habe ich im Grunde keine Frage mehr. Ich habe mir die ersten paar Treads durchgeselen und da gibt es bisher nur um die fehlerhafte Installation / Reinstalltion.


    Und eine Re-Konvertierung funktioniert anscheinend auch nicht. Nun gut. Dann werde ich mal gucken wie ich das hinbekomme und ob Backups noch vorhanden sind. Wie könnte ich mich denn für die Beta anmelden?

  • Hallo,


    nach einem automatischen Update bekomme ich immer eine Fehlermeldung, mit der ich nichts anfangen kann. Weiss da jemand von euch vllt. weiter. Wie kann ich diesen Framework wieder herstellen bzw. installieren? Was ist da passiert.


    Bei der Umsatzabfrage ruft er die Konten noch ab, verändert auch das Salso, aber in Wiso erscheinen keine Buchungen.



    Vielen Dank schon mal für eure Tipps.


    Grüsse
    Mugel84






  • Dieses Problem kann man erst einmal umgehen, in dem mann jedes Konto einzeln > Aktionen > Kontoprüfung > unterzieht, dann werden alle Kontoaktivitäten angezeigt die dann auch übernommen werden können. 8o
    Bei mir hat es dann geklapt, hoffe nur das man bald ein neues Update rausbringt. :S
    MfG




  • Als Folge dieses ganzen Dilemmas sind alle Regeln (sowohl die anfänglich vom Programm eingestellten als auch die von mir nachträglich angelegten) futsch!
    Sind diese auch in der Datenbank abgelegt? Ich frage mich, wie Buhl die mit einem neuerlichen Programmupdate wieder restoren will :-(

  • Hallo zusammen,


    ich habe am Wochenende ebenfalls das Update eingespielt und das Datenbankupdate durchgeführt.
    Ich bin nicht davon ausgegangen, daß ich bei einem offiziellem Update derart Probleme erhalten werden. Wohl falsch gedacht. :wacko:


    Die anschließend durchgeführten Buchungen verliefen - bis auf die allgemeine Fehlermeldung bzgl. der Regelengine - auch problemlos. Ich konnte die Buchungen auf jedem Konto anschließend sehen.
    Tritt bei mir das Problem nicht so extrem auf, wie bei anderen, da ich in anderen Beiträgen auch gelesen habe, daß die Summen gemäß den Buchungen stimmen würden, die Buchungen selbst aber nicht vorhanden seien. ?(
    Weiter sind mir auch keine weiteren Fehler aufgefallen.


    Grundsätzlich ist es nicht möglich, die auf Version 2012 upgedatete Datenbank unter einer mit Version 2011 kompatiblen Version abzuspeichern, so daß die Datenbank nach der Neuinstallation direkt wieder zu nutzen ist? Habe ich das Sven richtig verstanden? ?(


    Ist eine Neuinstallation der Software und die Nutzung eines Backups die einzig bisher bekannt Lösung, um das Problem zu lösen (abgesehen von einem Umstieg auf Version 2012)? ;(


    Ich habe eigentlich keine Lust, die Buchungen seit dem fehlerhaften Update nochmals durchzuführen.


    LG Amadeus

  • Wie könnte ich mich denn für die Beta anmelden?

    Hier steht etwas dazu.
    Aber es ist vermutlich besser, wenn Du auf das von Herrn Frosch angekündigte Update wartest. Wobei die MG2012 Beta wohl schon im RC2-Stadium ist... :whistling: