Buchungskategorie gelöscht, die dazugehörigen Beiträge verbleiben in der Auswertung und werden so doppelt in der neuen Kategorie erfaßt?

  • Hallo Forum,


    ich bin noch in der Einarbeitung mit Mein Verein (Version 2011). Zu Beginn meiner Datenerfassung habe ich unter denBuchungskategorien Änderungen vorgenommen (hier "Mitgliedsbeiträge" als extra Einnahmenpunkt aufgenommen) und darunter die eingegangenen Beiträge erfaßt. Später wurde mir geraten die Mitgliedsbeiträge lieber unter "sonst. Einnahmen Ideeler Bereich / Erlös/Kostenarten: Mitgliedsbeitrag zu führen.


    Also habe ich die eigene Buchungskategorie "Mitgliedsbeitrag" unter Stammdaten / Buchungskategorie gelöscht. Da war auch eine Warnung, hatte ich aber zu diesem Zeitpunkt nicht verstanden.


    Anschließend habe ich die Zahlungseingänge neu für die Buchungskategorie sonst. Einnahmen Ideeler Bereich / Erlös/Kostenarten: Mitgliedsbeitrag bearbeitet.


    Nun fällt mir im Jahresbericht /Einnahmen/Ausgaben - Übersicht auf, dass es die alte "eigene" Buchungskaterogie "Mitgliedsbeitrag" immer noch gibt mit Summen. Zusätzlich tauchen meine Mitgliedsbeiträge auch unter "sonst. Einnahmen Ideeleer Bereich" auf! Wie ist das möglich und wie kann ich das ändern?


    Wie bekomme ich im Jahresbericht die alte bereits gelöschte Kategorie auch raus? Das verfälscht doch den ganzen Bericht?


    Wer kann mir hier helfen?

  • Hallo ara,


    mit der aktuellen Programmversion habe ich den von Ihnen geschilderten Fall auch einmal nachgestellt. Wie erwartet bewirkt dabei die Löschung der selbst erstellten Buchungskategorie auch die Entfernung der darauf gebuchten Einnahmen.


    Daher stellen sich ein paar Fragen: Die von Ihnen ursprünglich auf die selbst erstellte Kategorie gebuchten Einnahmen wurden für die Kasse erfasst, für die Bank oder das Verrechnungskonto? Wurden per Onlinebanking abgerufene Daten verbucht? Stehen die von Ihnen ursprünglich auf die eigene Kategorie verbuchten Einnahmen jetzt zusätzlich noch im Verrechnungskonto? Diese Informationen können helfen, den Sachverhalt besser zu verstehen. Allerdings fällt mir spontan gerade keine mögliche Ursache ein.


    Auch wenn das jetzt vielleicht wieder nicht in ein Forum passt: Ich empfehle in Ihrem Fall die Kontaktaufnahme mit dem Support. Dort kann entweder in einem Telefonat geprüft werden, ob der Supportmitarbeiter bspw. mittels Fernwartung den Ursprung der "doppelten" Buchungen ermitteln kann. Alternativ können Sie über https://kundencenter.buhl.de/ auch eine Datensicherung ("Datei > Daten sichern") an den Support übermitteln. Ihre Daten können dann hier vor Ort eingehend geprüft werden, damit nicht gleich zu Beginn Ihrer Arbeit mit WISO Mein Verein ein falscher Saldo im Programm auftaucht.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel