Falsches Passwort?

    • Offizieller Beitrag

    Heißt keine Antwort, dass manuell angelegte Konten, wie das Bargeldkonto, nach dem Backup dahin sind?


    In diesem Fall heißt keine Antwort, dass ich nicht weiß, welche Backupdatei du geöffnet hast. Die Vermutung liegt nahe, dass du ein Backup aus einer Zeit wiederhergestellt hast, bevor die Konten erstellt wurden. Gibt es denn im Backupordner keine aktuelle Sicherungsdatei?


    MG löscht von sich aus keine Konten. Da muss man schon selbst aktiv werden.


    Viele Grüße
    Jürgen

  • Hmm, es war das neueste Backup. Leider finde ich kein Backup, welches durch die Installation von Mein Geld 2012 erstellt wurde. Nur diese hier:


    - MeinGeld(2).backup.mgz vom 18.11.2010
    - MeinGeld(2).backup(2).mgz vom 11.01.2011
    - MeinGeld(2).backup(3).mgz vom 07.05.2011


    Das erklärt auf der einen Seite, warum alle Kontobewegungen seit Mai nicht bearbeitet sind. Auf der anderen Seite erklärt das nicht, warum das Bargeldkonto nicht da ist, denn das führe ich seit über 1 Jahr.


    Wurde das Backup vielleicht in einen anderen Ordner eingetragen?

    • Offizieller Beitrag

    Wurde das Backup vielleicht in einen anderen Ordner eingetragen?


    Die Sicherungsdatei wird im aktuellen Datenbankordner erstellt. Leider weiß niemand außer dir, wo sich auf deinem Rechner der Datenbankordner befindet.


    Probier mal folgendes:


    Öffne mit der Tastenkombination Windowstaste+R die Eingabeaufforderung, füge den nachfolgenden Befehl ein und bestätigt die Eingabe mit Enter. Auf Tastaturen ohne Windowstaste kann die Start-Taste (zwischen Strg und Alt) verwendet werden.


    notepad %appdata%\Buhl Data Service GmbH\WISO Mein Geld 2012 Professional\Log\dbUpdate.log


    Es öffnet sich die Datei "dbUpdate.log". In der ersten Zeile ist der Pfad der konvertierten Datenbank angegeben. Die gesuchte Sicherungsdatei Datenbankname.backup.mgz befindet sich im gleichen Verzeichnis.


    Gruß
    Jürgen

    • Offizieller Beitrag

    Irgendwo auf deinem Rechner wird es doch wohl es eine aktuelle Datei geben? ?(
    Wechsle mal im Anmeldedialog zur Registerkarte "Suchen".



    Häckchen rein vor "auch automatisch erstellte Sicherungen anzeigen" und Suche starten. Markiere in der Liste die Datei mit der aktuellsten Zugriffszeit und melde dich an dieser Datenbank an. Sicherungsdateien sind an der ~(Tilde) im Dateinamen erkennbar. Sind die Konten nicht vorhanden, öffne die nächste Datei usw.


    Gruß
    Jürgen

    • Offizieller Beitrag

    Ich finde leider deshalb auch nirgends im Programm eine Suchfunktion.


    Klick mal oben links auf das €-Symbol und dann auf "Öffnen". Alternativ kannst du das Dialogfenster mit der Tastenkombination Strg+O anzeigen. O wie Otto :)


    Gruß
    Jürgen

  • OK, zeigt unzählige an. Ende August ist auch was dabei. Muss es MeinGeld(2).backup sein oder die mit der ~ am Ende?


    Leider muss ich hier wieder mein PW bei der Anmeldung eingeben und da sind wir wieder beim Urproblem. Kenne es nicht (mehr).

    • Offizieller Beitrag

    Muss es MeinGeld(2).backup sein oder die mit der ~ am Ende?


    Das ist egal. Ich würde die Auswahl nach Aktualität treffen. Die mit der Tilde (~) im Dateinamen sind von MG automatisch erstellte Backupdateien.


    Leider muss ich hier wieder mein PW bei der Anmeldung eingeben und da sind wir wieder beim Urproblem. Kenne es nicht (mehr).


    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du niemals ein Kennwort vergeben, oder?


    Sofern sich die Möglichkeit bietet, installiere MG doch einmal auf einem USB-Stick, kopiere ein paar aktuelle Datenbanken (*.mgz-Dateien) in den Datenbankordner und starte die Stick-Edition auf einem anderen Rechner. Berichte, ob sich an dem anderen Rechner das gleiche Verhalten zeigt.


    Gruß
    Jürgen

  • Sorry, dass ich erst jetzt wieder antworte.


    Ja, habe meines Wissens nach nie eins vergeben. Und wenn doch, dann wäre es eines meiner Standard-PWs gewesen, von denen keinen funktioniert.


    Zu dem 2. Sachverhalt. Ich muss auch bei der Laptop-Version ein PW eingeben.


    Ich glaube, mittlerweile kann ich mein Bargeldkonto abschreiben. Ich frage mich nur, wie ich nächstes Jahr den Umstieg machen soll, damit so etwas eben nicht wieder passiert.