Keine akustische PIN-Eingabe Auffordeurng (MG 2011)

  • Guten Tag,


    ich benütze seit Abschaffung der iTAN-Listen das Chipkarten-Banking mit dem Reiner Leser cyberJack Class 3.
    Bei Benützung des Browsers und von Steganos Konto-Ticker werde ich akustisch aufgefordert mit einem quer über dem Bildschirm eingeblendeten Schriftzug zur PIN-Eingabe aufgefordert.
    WISO Mein Geld 2011 aber bleibt stumm und blendet nur kurz ein graues leicht zu übersehendes Schild ein. Wenn man gerade abgelenkt ist, übersieht man das. Daher sollte auch in MG eine akustische Aufforderung einstellbar sein! ?(


    Gruß Till

    WISO Mein Geld Pro 365
    Steuer-Sparbuch Gold 1989 - 2022
    Steganos Privacy Suite 20
    Steganos Passwort Manger 20
    u. weitere ?(

  • Hallo Herr Wollheim,


    die Erzeugung akustischer Signale ist eine Funktion des Kartenlesers, beziehungsweise des Treibers/der Systemsoftware. Im Beispiel des SCT CyberJack (Klasse 2) kann diese Funktion im SCT Gerätemanager auf der Karteikarte "PIN Dialog" aktiviert/deaktiviert werden.

  • ich benütze seit Abschaffung der iTAN-Listen das Chipkarten-Banking mit dem Reiner Leser cyberJack Class 3.

    Das ist Geräteabhängig und eher ein Fall für das Reiner SCT Forum.

  • Hallo Herr Frosch,


    vielen dank für Ihre Antwort. Ich kann dem aber nicht ganz folgen, denn ich habe auch den Steganos Kontoticker installiert und ohne daß ich was machte, erzeugt der eine akustische PIN-Aufforderung.
    Also liegt es wohl doch an MG?


    Herzlichen Gruß
    Till ?(

    WISO Mein Geld Pro 365
    Steuer-Sparbuch Gold 1989 - 2022
    Steganos Privacy Suite 20
    Steganos Passwort Manger 20
    u. weitere ?(

  • Also liegt es wohl doch an MG?

    Mach doch einfach das, was Dir C. Frosch gesagt hat. Das ist der richtige Weg. Vorausgesetzt Du hast ein Modell, das diese Soundausgabe unterstützt, was man nach Deinen weiteren Ausfürhungen unterstellen muss7kann. Das genaue Modell nennst Du ja immer noch nicht. Mit dem RFID Komfort bekommst Du diese Toninformation nämlich z.B. nicht mehr, da sie von ReinerSCT deaktiviert worden ist.

  • Das genaue Modell nennst Du ja immer noch nicht. Mit dem RFID Komfort bekommst Du diese Toninformation nämlich z.B. nicht mehr, da sie von ReinerSCT deaktiviert worden ist.


    Das kann ich gerne nachholen, auch wenn es nicht wichtig ist: es ist das "Reiner SCT cyberJack e-com" (Klasse 3). Es liegt aber leider an Buhl und ich bitte diese recht herzlich in einem baldigen Update diesen Malus zu beseitigen, denn man kann nicht immer auf den Bildschirm gucken. :(


    Ich zitiere:


    Sehr geehrter Herr Wollheim,


    in der Tat ist die Tonausgabe bei der PIN-Eingabe Sache des Softwareherstellers. Wenn eine Anwendung auf die von uns bereitgestellte PIN-Eingabe-Routine zurückgreift, werden Töne ausgegeben. Viele Hersteller bringen aber eigene PIN-Eingabe-Routinen mit, sodass es dann Sache des Herstellers ist, die Tonausgabe zu aktivieren. Wir haben darauf keinen Einfluss.



    Freundliche Grüße
    REINER SCT


    Stefan Maisch


    Freundliche Grüße, Till :thumbsup:

    WISO Mein Geld Pro 365
    Steuer-Sparbuch Gold 1989 - 2022
    Steganos Privacy Suite 20
    Steganos Passwort Manger 20
    u. weitere ?(

  • Das kann ich gerne nachholen, auch wenn es nicht wichtig ist: es ist das "Reiner SCT cyberJack e-com" (Klasse 3).

    Es ist eben doch sehr wichtig.


    Das sind doch zwei vollkommen verschiedene Sachverhalte:

    Wenn eine Anwendung auf die von uns bereitgestellte PIN-Eingabe-Routine zurückgreift, werden Töne ausgegeben.

    Und eben das stellst Du in der Software des Hardwareherstellers (ReinerSCT) ein.

    Viele Hersteller bringen aber eigene PIN-Eingabe-Routinen mit, sodass es dann Sache des Herstellers ist, die Tonausgabe zu aktivieren.

    Und das macht eben jeder Hersteller wie er es möchte und er es für richtig hält. Wenn Du es für nötig hältst, dann eröffne beim Support ein Ticket und man wird sich um Dich kümmern. Hier ist es eher Zufall, wenn so ein problem durch einen eventuell mitlesenden Buhl-Mitarbeiter entdeckt und weitergeleitet wird. Das solltest Du eigentlich mittlerweile registriert haben.

  • Zitat von »Till Wollheim« Das kann ich gerne nachholen, auch wenn es nicht wichtig ist: es ist das "Reiner SCT cyberJack e-com" (Klasse 3). Es ist eben doch sehr wichtig.


    Das sind doch zwei vollkommen verschiedene Sachverhalte:
    Zitat von »Till Wollheim« Wenn eine Anwendung auf die von uns bereitgestellte PIN-Eingabe-Routine zurückgreift, werden Töne ausgegeben. Und eben das stellst Du in der Software des Hardwareherstellers (ReinerSCT) ein.
    Zitat von »Till Wollheim« Viele Hersteller bringen aber eigene PIN-Eingabe-Routinen mit, sodass es dann Sache des Herstellers ist, die Tonausgabe zu aktivieren. Und das macht eben jeder Hersteller wie er es möchte und er es für richtig hält. Wenn Du es für nötig hältst, dann eröffne beim Support ein Ticket und man wird sich um Dich kümmern. Hier ist es eher Zufall, wenn so ein problem durch einen eventuell mitlesenden Buhl-Mitarbeiter entdeckt und weitergeleitet wird. Das solltest Du eigentlich mittlerweile registriert haben.


    Es ist also - wie Du jetzt selbst (endlich) zugibst - ein "Problem" was Buhl lösen muss und nicht SCT!! 8o


    Gruß Till

    WISO Mein Geld Pro 365
    Steuer-Sparbuch Gold 1989 - 2022
    Steganos Privacy Suite 20
    Steganos Passwort Manger 20
    u. weitere ?(

  • Es ist also - wie Du jetzt selbst (endlich) zugibst - ein "Problem" was Buhl lösen muss und nicht SCT!!

    Woraus liest Du das denn?


    Abgesehen davon darf ich Dir nochmals versichern, dass meine cyberjack ecom und cyberjack ecom+ mit MG einwandfrei gepiept haben. Mein jetziger RFID comfort tut es nicht mehr und dies nur, weil es durch SCT deaktiviert worden ist. Was also soll Buhl ändern?

  • Na ja. So ganz schlüssig ist das auch nicht. An meinem Hauptrechner mit XP SP3 war ein e-com plus installiert mit SCT Treiberpaket 6.9.13. Akustische Aufforderung zur PIN-Eingabe funktionierte damit. Auch die akustische Rückkopplung beim drücken einer Zifferntaste am Chipkartenleser. Nach anschliessen des RFID Komfort ist diese Funktionalität auch hiermit gegeben. Die akustische Rückmeldung beim plus ging über den PC-Sound. Beim RFID Komfort nur der Piezo-Geber im Chipkartenleser. SW ist MG 2012 last Patchlevel. Der e-com plus läuft jetzt übrigens mit dem NB (Win7UL 64) für den mobilen Einsatz.


    Falk

  • Beim RFID Komfort nur der Piezo-Geber im Chipkartenleser.

    Der quäkt bei mir natürlich auch. Das kann man aber wirklich nicht als Quittungs"ton" bezeichnen. Auf jeden Fall liegt es nicht an MG.