Zusätzlicher Kategorienbaum in Auswertung berücksichtigen

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein langjähriger Nutzer der WISO Mein Geld Software und nutze aktuell die Version 2012 in der Telekom Edition.


    Ich habe zuletzt begonnen, zusätzliche Konten wie Bausparer oder weitere Sparverträge in zusätzliche Konten anzulegen. Die Buchungen sind seitdem eine Umbuchung, vorher was das eine Ausgabe per Standard Kategorie.
    Da das Geld aus meiner Sicht im erstmal weg ist, möchte ich es auch weiterhin als Ausgabe erfassen (auch wenn es auf meinem Konto landet). Ich habe mich hier schon mal fit gelesen und angefangen mit einem zusätzlichen Kategorienbaum zu experimentieren.
    Den bisherigen Umbuchungen wurde ein zusätzliche Kategorie verpasst und die Kategorie auch in der Auswertung "Ausgaben nach Kategorie" oder "Vergleich nach Kategorie" als Filter aktiviert.


    Wie bekomme ich die zusätzliche Kategorie nun aber in der Auswertung, der Tabelle angezeigt?? Oder ist das für verschiedene Kategoriebäume nicht möglich?

  • Wie bekomme ich die zusätzliche Kategorie nun aber in der Auswertung, der Tabelle angezeigt??

    Das hängt von der Auswertung ab (sofern Du mit Tabelle jetzt nicht die Buchungstabelle im Bereich Buchungen meinst).
    Bei Auswertungen wie dem Casflow kannst Du den Baum direkt wählen:



    Bei anderen mußt Du auf Anpassen gehen und dann die Gruppierung ändern:


  • Soweit so gut, das hatte ich schon gefunden (zumindest für die Auswertung "Ausgabe nach Kategorie", nicht aber für "Vergleich nach Kategorie" wenn ich mich richtig erinnere).


    Gibt es aber eine Möglichkeit bei der Auswertung mehr als einen Kategorienbaum mit einzubeziehen? Also auch in der Tabelle?


    Ich habe ja schon alle Einträge mit Standardkategorien versehen und gepflegt (eben außer die Umbuchungen die als Ausgabe gelten sollen).
    Oder muss ich dann für alle Eintrage den zusätzlichen Kategorienbaum pflegen und die Auswertungen grundsätzlich dort machen?


    Danke im Voraus für die Antwort.
    Billy1963: Du machst bist hier ne super Hilfe, dass muss ich jetzt mal sagen...

  • Soweit so gut, das hatte ich schon gefunden (zumindest für die Auswertung "Ausgabe nach Kategorie", nicht aber für "Vergleich nach Kategorie" wenn ich mich richtig erinnere).

    Stimmt, in der letztgenannten speziellen Auswertung Vergleiche -> Vergleich nach Kategorie geht das nicht. Würde aber auch nicht Dein Problem lösen (siehe unten).
    Man kann auch nur innerhalb eines Baumes gruppieren. D.h., wenn Du nach Baum 1 gruppierst, dann kann in dieser Ansicht der Baum 2 nicht eingeblendet werden, weil die Kategorien für die Buchungen vergeben werden. Soll heißen, wenn Du z.B. die Buchungen nach Baum 1 gruppierst, so können dort Buchungen drin sein, die verschiedene Kategorien in Baum 2 haben - es müßten also neben der Gruppe x im Baum mehrere Gruppen aus dem Baum 2 eingeblendet werden. Das geht nur über den Drilldown, wo wieder nach Buchungen aufgelöst wird. Verstehst Du, was ich meine?


    Gibt es aber eine Möglichkeit bei der Auswertung mehr als einen Kategorienbaum mit einzubeziehen? Also auch in der Tabelle?

    Ist leider nur ein Kriterium für die Auswahl, nicht bei der Anzeige.
    Kategorien aus verschiedenen Bäumen nebeneinander geht nur in der Buchungsliste oder dem Drilldown.


    Ich habe ja schon alle Einträge mit Standardkategorien versehen und gepflegt (eben außer die Umbuchungen die als Ausgabe gelten sollen).
    Oder muss ich dann für alle Eintrage den zusätzlichen Kategorienbaum pflegen und die Auswertungen grundsätzlich dort machen?

    Ja. Einfach den Standardbaum in einen freien Baum laden (als Kopie) und jeder Buchung auch aus diesem Baum die Kategorie zuweisen. Dann, wenn möglich, nach dieser Gruppieren oder wenn angeboten, diesen Baum auswählen.
    Du kannst im Bereich Kategorien übrigens bei den Eigenschaften der einzelnen Standardkategorie hinterlegen, mit welcher Kategorie aus den anderen Bäumen diese verknüpft ist (außer Umbuchungen natürlich). Den Rest wie das Umbuchungsproblem müßte man dann per Regel lösen.
    Aber auch das alles würde nichts nützen bei der von Dir genannten Auswertung "Vergleich nach Kategorie", da man dort weder Gruppierung noch Baum auswählen kann. Muß ich mal nachfragen, ob es da Änderungen geben könnte (z.B. in MG 2013).

  • Oh je... ich denke schon, dass ich alles verstanden habe.
    Muss mal sehen wie ich das umgesetzt bekomme und werde bei nächster Gelegenheit mal nochmal bisschen mit Kategorien und Auswertungen "herumspielen"...


    Danke auf jeden Fall schon Mal für die ausführlichen Antworten.