Fahrzeug mit Hybrid-Technik

  • Gibt es derzeit Hybridfahrzeuge mit externer elektrischer Lademöglichkeit? Wenn nicht, frage ich mich, wie und warum man denn Hybridfahrzeuge speziell darstellen soll. Der Kraftsoffverbrauch wird erfasst und mit dem Kilometerstand ausgewertet. Ergibt l/100km. Also Verbrauch. Oder sollte ggf. auch noch die verbrauchten KW/h ermittelt werden. Dann müsste man aber noch den Brennwert des jeweils getankten Kraftstoffss wissen und mit der Menge verrechnen die getankt wurde. Aber was ist mit Kraftsoffgemischen aus unterschiedlichen Tankstellen / Raffinerien und dem Brennwert? U.s.w. u.s.w.
    Dann halte ich Wasserstoff als Krafstoff für die Brennstoffzellenfahrzeuge als Krafstoff in der MG Datenbank noch eher geeignet.

  • Hybrid Fahrzeuge gibt es auch mit anderen Kombination z.B.: Benzin und Autogas, Benzin und Erdgas usw. Bei diesen sogenannten Bivalenten-Fahrzeugen wird mit beiden Kraftstoffen gefahren (möglichst immer mit dem günstigeren, dieser steht aber nicht immer zur Verfügung, speziell Erdgas ist nicht überall verfügbar). Dadurch wird der Verbrauch pro km und die daraus resultierenden Kosten verfälscht, da sich die zurückgelegten km im Moment nur auf einen Kraftstoff beziehen.

  • Dein Einwand bzgl. Antriebskonzepten mit Mischkrafftstoff wie z.B. Gas und Flüssigkraftstoff ist ja richtig. Hier müsste man eine Lösung entwickeln. Nur diese versteht man allgemein nicht als Hybridfahrzeuge. Denn unter dem Begriff Hybrid versteht man lt. Wikipedia zwei unterscheidliche Technologien. Ein Verbrennungsmotor ist aber nur eine Technologie, egal ob er jetzt mit Gas und Ottokraftsoff betrieben werden kann. Ansonsten müssen wir feststellen, dass der Bund Die größte Flotte an "Hybridfahrzeugen" in der BRD betreibt bzw. betrieben hat. Und das schon vor Jahrzehnten. Denn etliche Yankee-Tours Fahrzeuge konnten mit Diesel oder auch Frittenöl gefahren werden.


    Falk

  • Es ist schön, dass wir eine Lehrstunde in Fahrzeug-Technik und deren Verwendungszweck bekommen, wo es doch in diesem Forum eigentlich nur ‚nebenbei‘ um ein Programm zu Verwaltung von Finanzen und dessen Verbesserungsvorschläge geht. Aber trotzdem Danke, man lernt nie aus. ;) :D

  • Ja, langsam wird es Zeit, dass sich Buhl dem Thema e-mobility annimmt. Ich kann kein e-Fahrzeug und keinen Plug-In Hybriden verwalten. Beim E-Fahrzeug geht schon das Anlegen in die Hose (0 ccm Hubraub ;-) ) und was für Liter Verbrauch? und beim Plug-In kann ich keine zwei Energiearten verwalten. Ich habe das Buhl schon geschrieben, aber mehr als dass mein Verbesserungsvorschlag weitergeleitet wurde kam noch nicht....