Übersendung Gesonderte und einheitliche Feststellung 2011

  • Hallo



    ich nutze die Mac-Version und möchte die Gesonderte und einheitliche Feststellung der Einkünfte 2011 an das Finanzamt ohne Signatur übermittel, d.h. senden und anschließend eine unterschriebene komprimierte Erklärung mit Belegen einreichen.
    Der Hilfetext führt zu keinem Ergebnis, da bei Übersendung nur mit Authentifizierung möglich ist. Eine andere Einstellung habe ich nicht gefunden.



    Wie kann ich dies lösen?


    Herzlichen Dank


    Jplued

  • Der Hilfetext führt zu keinem Ergebnis, da bei Übersendung nur mit Authentifizierung möglich ist. Eine andere Einstellung habe ich nicht gefunden.

    Ist bei meiner Testdatei der Windows-Version des Steuer-Sparbuchs ebenso.


    Kann vielleicht nur der Buhl-Support klären, ob das so sein muss. Vielleicht mal ein Ticket erstellen.

  • elstern geht hier nur mit Authentifizierung!

    Das steht da so aber nicht. Es heißt nur, dass die papierlose Abgabe mit elektronischer Authentifizierung in allen Bundesländern möglich ist. Nicht mehr und nicht weniger. Genauso so steht es auch bei der ESt und allen anderen auf diese Art zu versendenden Vorgängen.

  • Hallo miwe4,


    zur Klarstellung:


    "Papierlose Abgabe mit elektronischer Authentifizierung" bedeutet nix anderes, als elstern mit elektronischer Signatur(=Authentifizierung) und nix zum FA schicken müssen (=papierlos)


    Papierlose Abgabe von zu unterschreibenden Erklärungen geht also immer nur mit elektronischer Authentifizierung/Unterschrift.


    Bei der Est steht es als zusätzliche und bei der Feststellung als alleinige Möglichkeit.


    Jetzt alles klar!? 8o
    Es steht sonst noch etwas zur "Papierlosen Abgabe" am Ende dieser Seite: https://www.elster.de/arbeitn_home.php


    Es bleibt also dabei: Feststellung geht nur mit Authentifizierung!