Letzte Datenbankversion nicht gefunden nach Neueinrichtung Datenpartition auf HD

  • Hallo zusammen,


    ich habe die Datenpartition, also die Partition, die unter XP für "Eigene Dateien" eingerichtet war, neu erstellt. Hierzu wurden alle Daten vorher auf eine externe Festplatte kopiert und anschließend wieder zurück. Auch der Ordner "WISO Mein Geld" ist wieder vorhanden.


    Beim ersten Start von Mein Geld 2012 danach habe ich festgestellt, dass keine Buchungsdaten mehr vorhanden sind. Unter "Meine Aufträge" finde ich zahlreiche Aufträge, die schon ausgeführt sind. Ich habe das Programm ohne Veränderungen sofort wieder geschlossen.


    Wo sind die Daten jetzt und wie kann ich den alten Programmzustand wieder herstellen?


    Freue mich auf einen guten Hinweis. Vielen Dank schon jetzt.

    Gruß
    Wolfgang
    _______________________________


    PS: wer einen Tippfehler findet, darf ihn selbstverständlich behalten! ;)

  • Hierzu wurden alle Daten vorher auf eine externe Festplatte kopiert und anschließend wieder zurück.

    Was MG anbelangt, so wäre die Programminterne Funktion "Datensicherung" die elegantere und bessere Lösung gewesen. Kopieren ist auch o.k., sofern man alles Notwendige kopiert hat (und gereade diese Überlegung erspart einem die Funktion "Datensicherung").


    Auch der Ordner "WISO Mein Geld" ist wieder vorhanden.

    Der spielt aber nur eine Rolle, wenn Du ihn auch wirklich für die Datenablage nutzt.


    Beim ersten Start von Mein Geld 2012 danach habe ich festgestellt, dass keine Buchungsdaten mehr vorhanden sind.

    Das mußt Du etwas ausführlicher beschreiben. Wie hast Du sichergestellt, daß Du beim MG-Starten auch auf die zuletzt vor der Neueinrichtung der Datenpartition benutzte Datenbankversion zugreifst, diese also öffnest?


    Unter "Meine Aufträge" finde ich zahlreiche Aufträge, die schon ausgeführt sind. Ich habe das Programm ohne Veränderungen sofort wieder geschlossen.

    Ja, dann hast Du wohl nicht auf die aktuelle Datenbank zugegriffen.


    Wo sind die Daten jetzt und wie kann ich den alten Programmzustand wieder herstellen?

    Die Frage kannst nur Du selber beantworten. Denn nur Du kannst wissen, welches die Datenbank ist, die Du zuletzt geöffnet hast.
    Du mußt also auf Deinem System im Dateiexplorer nach der *mgd bzw. *.mgz-Datei mit dem jüngsten Datum suchen (natürlich zählt die fälschlich geöffnete Datenbank und das dabei angelegte Backup nicht). Und diese öfffne dann in MG.
    Oder ist sie gar auf dem Stick?


    P.S.: Threadtitel wie "Hilfe, meine Daten..." mögen zwar Deinen Gemütszustand beschreiben, sind aber im Forum nicht besonders hilfreich. Ich habe ihn daher sinnvoll geändert.

  • Hallo Billy1963,


    der letzte Absatz enthielt den entscheidenden Hinweis: Ich habe die letzte gültige mgz-Datei aus dem Backup-Ordner ins Datenverzeichnis kopiert und umbenannt. Warum die eigentliche letzte Datendatei weg oder beschädigt war, kann ich nun nicht sagen, aber es geht weiter.


    Vielen Dank.

    Gruß
    Wolfgang
    _______________________________


    PS: wer einen Tippfehler findet, darf ihn selbstverständlich behalten! ;)

  • Warum die eigentliche letzte Datendatei weg oder beschädigt war, kann ich nun nicht sagen,

    Wie gesagt, kann mir nur vorstellen, daß sich Deine Arbeitsdatenbank an anderer Stelle befand/befindet. Eine Beschädigung der Datenbank in der Form, daß wied bereits ausgeführte Aufträge auftauchen etc. ist ausgeschlossen. Du hast da eine alte Version geöffnet.