Mitgliedszahlungen automatisch generiert?

  • Hallo,
    bei der Auswertung unserer Einnahmen/ Ausgaben stelle ich fest, dass ich sowohl die Position "Mitgliedsbeiträge" (von mir eingerichtet und bei eingehenden Zahlungen auch als solche kategorie verwendet) als auch die Position "Mitgliedszahlungen" ausgwertet bekomme. In Summe erhalte ich dadurch ca. doppelt so viele Einnahmen. Leider ist das aber in der Realität, also auf dem Konto nicht so. Daher meine Vermutung: die Position "Mitgleidszhalungen" wird von der Software automatisch generiert, wenn eine Rechnungen als bezahlt gebucht wird bzw. das Geld eintrifft.
    Kennt sich da jemand aus? Ich finde dazu nichts im Handbuch und kann auch die Kategorie/Verwendung/Erlösart oder was auch immer die Position "Mitgliedszahlungen" auch ist und wo sie sich versteckt nicht finden!
    Vielen Dank für Hilfe, Tipps etc.!


    MfG, zFR

  • Hallo zusammen,
    sorry für die Leichenfledderei, aber ich habe exakt das selbe Problem.. . Ich würde geran eine von den schönen Auswertungen nutzen, was allerdings unmöglich ist, da die Werte einfach nicht stimmen... .


    Gibt es mittleriweile eine Lösung, dei ich übersehen habe?


    Viele Grüße aus München

  • Hallo zusammen,
    sorry für die Leichenfledderei, aber ich habe exakt das selbe Problem.. . Ich würde geran eine von den schönen Auswertungen nutzen, was allerdings unmöglich ist, da die Werte einfach nicht stimmen... .


    Gibt es mittleriweile eine Lösung, dei ich übersehen habe?


    Viele Grüße aus München

    Hallo zusammen,
    ich kann das auch nur bestätigen. Es wäre so schön, die Auswertungsfunktionen nutzen zu können und das würde viel Rechenarbeit ersparen, wenn man sich auch auf die Richtigkeit verlassen könnte, aber in meinem Jahresbericht tauchen auch einmal Mitgliedszahlungen und einmal Mitgliedsbeiträge für dieselben Posten auf, sodass diese doppelt einberechnet werden. Eine Lösung wäre wirklich notwendig, sonst ist ein Teil des Programmes einfach wertlos.


    Viele Grüße aus Ingolstadt

  • Hallo zusammen,
    ich kann das nicht nur bestätigen, es ist sogar noch viel schlimmer. Dadurch, dass Lastschriften nicht den entsprechenden Katekorien und den Kosten-/Erlösarten und den Verwendungen zugewiesen werden ist das Programm objektiv gesehen nicht zu verwenden!


    Wenn wir davon ausgehen, dass verschiedene Lastschriften wie z.B. Beiträge, Materialverkauf, Teilnehmerbeiträge, usw. eingezogen werden können keine detailierten Auswertungen gemacht werden, da alles nur unter den Mitgliedszahlungen verbucht ist.


    Es wird endlich Zeit, hier bei der Rechnungserstellung schon die finale realistische Zuordnung hinterlegen zu können. Also Kategorie, Kosten-/Erlösart und die Verwendung.


    Sollte ich mich irren und es eine Möglichkeit geben diese Zuordnungen zu machen, wäre es super wenn dies hier genannt werden könnte. Vielleicht hat ja jemand vom Support eine Antwort auf diese Grundlegende Frage.


    Viele Grüße

  • Hallo zusammen,
    ich kann mich hier nur nochmals erneut anschließen und gleichzeitig nicht nachvollziehen, wieso sich hier im Forum keiner aus dem Support zu diesem Problem äußert.
    Die Auswertungsfunktion ist auf diese Weise zwar hübsch anzuschauen, aber nicht wirklich verwendbar. Ich muss jedes Jahr alles nochmals per Hand durchrechnen, weil ich der Vereinsverwaltung nicht trauen kann. Das ist wirklich schade.


    Viele Grüße

  • Geht mir leider auch so.

    Nachdem ich einige Monate an meinem "Kassenbericht auf Knopfdruck" gefriemelt hatte, stelle ich nun mit Entsetzen fest, dass in "Allgemeine Entwicklung / Jahresbericht Einnahmen / Ausgaben" gnadenlos, alles was durch eine Rechnung erzeugt wurde in einem Posten abgebildet wird (= Mitgliedszahlungen).

    Problematisch ist, dass ich Artikel über den Hauptverein einkaufe und diese an die Mitglieder verkaufe.

    Mit oben genanntem Bericht sind die EK / VK dann nicht transparent gegenübergestellt, d.h. es sieht aus, als würde ich fleißig Geld ausgeben, das nicht wieder reinkommt.