SEPA Überweisung Glückssache? Wie lange noch?

  • In der derzeitigen Online-Banking Software ist an die Postbank bei "Neu" Europa-Überweisung oder SEPA-Überweisung einstellbar.
    Europa-Überweisung wird aber nicht akzeptiert und ist daher nicht benutzbar, nur SEPA-Überweisung.
    Und da kann ich eine Überweisung ins Ausland zwar meist ausfüllen, aber sie wird von der Software oder spätestens beim Versuch, sie an die Bank zu übertragen, häufig nicht akzeptiert, obwohl sie mit der vorjährigen Software an genau dieselben Empfänger völlig reibungslos funktionierte.
    Ich kann sie dann nur online direkt bei der Postbank absenden.
    Das ist eine Leistungseinschränkung durch WISO in 2012 gegenüber 2011, die ich als sehr unbefriedigend empfinde.
    Wenn ich dann hier im Forum in Beiträgen von WISO lese, dass nicht abzusehen ist, wann WISO seine Software ergänzt und diese Unzulänglichkeit korrigiert, finde ich das noch unbefriedigender. X(
    Es sollte doch möglich sein, den Leistungsstandard von 2011 auch in 2012 schnellstens wieder herzustellen.
    LIebe Leute von WISO, werdet doch bitte konkreter: Wann ist spätestens damit zu rechnen, dass eine SEPA-Überweisung über WISO Konto online an die Postbank kein Glücksspiel mehr ist, sondern wieder einwandfrei funktioniert?
    Unzufriedene Kunden könnten sich auch mal bei der Konkurrenz umsehen.

  • Es scheint nicht nur bei der Postbank Glückssache zu sein. Bei mir funktioniert es bei keiner Bank. Ich habe versucht: comdirect, netbank, ING-Diba, Cortal Consors. Bei keiner der Banken geht eines Sepa oder EU-Überweisung. Ich frage mich schon, für was ich jedes Jahr die Software neu bezahle und die Weiterentwicklung solch wesentlicher Dinge nicht im Ansatz funktioniert? Es geht seit über einem Jahr nicht genauso wie seit Jahren offenbar keine müde Entwicklerstunde in die Weiterentwicklung des automatischen Abgleichs gesteckt wird.


    Note unbefriedigend! Setzen!

  • Es sollte doch möglich sein, den Leistungsstandard von 2011 auch in 2012 schnellstens wieder herzustellen.
    LIebe Leute von WISO, werdet doch bitte konkreter: Wann ist spätestens damit zu rechnen, dass eine SEPA-Überweisung über WISO Konto online an die Postbank kein Glücksspiel mehr ist, sondern wieder einwandfrei funktioniert?
    Unzufriedene Kunden könnten sich auch mal bei der Konkurrenz umsehen.

    Seit sechs Wochen keine Antwort.
    Immer wieder muss ich mich mit eurer Software herumärgern.
    Habt ihr SEPA-Überweisungen nicht mehr im Angebot? X( X(

  • Seit sechs Wochen keine Antwort.

    Erstelle ein Ticket beim Support. Das hier ist bekanntlich nur ein Anwenderforum und kein offizieller Support des Herstellers. Sei bitte so nett und lies Dir noch einmal die Nutzungsbestimmungen des Forum inkl. Forenregeln durch.
    Außerdem ist der Hersteller der Software die Firma Buhl, die WISO-Leute sind daher sowieso die falschen Ansprechpartner.

  • Erstelle ein Ticket beim Support. Das hier ist bekanntlich nur ein Anwenderforum und kein offizieller Support des Herstellers. Sei bitte so nett und lies Dir noch einmal die Nutzungsbestimmungen des Forum inkl. Forenregeln durch.
    Außerdem ist der Hersteller der Software die Firma Buhl, die WISO-Leute sind daher sowieso die falschen Ansprechpartner.


    Hallo Billy,


    das ticket habe ich schon im Februar 2012 vergeblich versucht. Hier die Antwort von damals:


    Die von Ihnen
    zugesandten Informationen wurden an die Entwicklung zur Prüfung
    weitergeleitet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine
    verbindliche Aussage über die Dauer der Klärung des Sachverhaltes
    möglich ist. Selbstverständlich wird sich um eine schnelle
    Klärung des Sachverhaltes bemüht.




    Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden Sie umgehend benachrichtigt.


    Dass Buhl die WISO-Software herstellt und verkauft, weiß ich. Sonst hätte ich sie ja nicht. :(

  • das ticket habe ich schon im Februar 2012 vergeblich versucht.

    Wieso versucht? Du hast doch offensichtlich eine Antwort erhalten, daß das Ticket erstellt ist. Daß das noch nicht gelöst ist, ist eine andere Sache. Dann solltest Du beim Support noch einmal nachfassen.


    Dass Buhl die WISO-Software herstellt und verkauft, weiß ich. Sonst hätte ich sie ja nicht.

    Dann weiß ich nicht, warum Du hier im öffentlichen Anwenderforum "WISO-Leute" ansprichst... :whistling: