Probleme beim nachträglichen Dateiimport einzelner Posten

  • Hallo, habe gestern auf steuer:mac umgestellt, nachdem ich jahrelang am PC gearbeitet habe. Nachdem ich die Vorjahresdaten ohne Probleme als Basis für die neue Steuererklärung geladen habe und bereits einige neuere Daten eingearbeitet hatte, bemerkte ich, dass ich die falsche Datei aus 2011 ausgewählt hatte (ich erstelle zum Zwecke des Vergleichs öfter verschiedene Varianten als Datei). Nun wollte ich einzelne Bereiche aus der richtigen Datei nachimportieren, was auch ohne Probleme ging. Aber siehe da, plötzlich waren 'die Kinder weg' (ja, ich weiß, was jetzt kommt, aber...). mehrere Versuche, die Stammdaten der Kinder nachträglich aus der alten Datei zu importieren, wo ich sie in Kurzfassung auf einer Liste sehen und anticken kann, schlugen fehl. Das Programm rechnet kurz, dann springt alles auf Anfang und die Kinder bleiben sozusagen 'vermisst'.
    Da die Version steuer:mac auf dem gestrigen Stand ist und der Import vorher problemlos lief, kann ich mir keinen Reim auf diesen 'glitch' machen. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung? Sonst muss ich alle Daten - Kinderbetreungskosten, Kita, Schule, Kindergeld - für 4 Kinder per Hand eintragen... :-(
    Danke, axelaos