Vermögensübersicht (Wertpapierdepot) falsch?

  • Hallo,


    ich habe ein Problem in der Vermögensübersicht von Wertpapierdepots.


    Angenommen ich kaufe folgende Aktien:
    1 Aktie zu 1 € am 01.01.2012
    1 Aktie zu 2 € am 02.01.2012
    1 Aktie zu 3 € am 03.01.2012


    Dann zeigt mir die Vermögensübersicht als mittlerer Kaufkurs 2 € und einen Kaufwert von 6 €.


    Jetzt verkaufe ich am 04.01.2012 zwei Aktien. Dann zeigt mir die Vermögensübersicht als mittleren Kaufkurs immer noch 2 € und einen Kaufwert von 2 €.
    Und das ist falsch, oder nicht!? Meinem Verständnis nach (und so macht es auch mein Online-Depot) sollte doch ein mittlerer Kaufkurs von 3 € und ein Kaufwert von 3 € angezeigt werden! Denn genau dafür habe ich ja auch die 3. Aktie gekauft...


    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Daniel


    PS: Ich benutze Wiso Mein Geld 2012

  • Sind das drei gleiche Aktien? Also bspw. alle Aktien der Lufthansa? Dann wäre die Anzeige eines mittleren Kaufkurses und ein Kaufwert von 1€, 2€ oder 3€ richtig... je nachdem, welche der drei Aktien am Ende im Bestand bleibt. LIFO oder FIFO sozusagen. Ob man diese Logik irgentwo in MG einstellen kann, weiß ich leider nicht, ich nutze nur die Standard-Version ohne Wertpapierverwaltung.


    Ced

  • Ja, es geht um die gleiche Aktie!


    Am 03.01. hätte ich 3 Aktien zu 6 € Kaufwert im Depot (mittlerer Kaufpreis 2 €).


    Wenn ich jetzt aber am 04.01. 2 Aktien verkaufe habe ich ja nach dem FIFO-Prinzip (so funktioniert das doch bei Aktien, dachte ich) nur noch die Aktie für 3 € im Depot. Trotzdem zeigt mir Wiso Mein Geld 2 € als Kaufwert an (mittlerer Kaufpreis 2 €). Das ist meiner Meinung nach falsch!


    Hier im Forum und bei Google kann ich zu diesem Problem keinerlei Infos finden. Das wundert mich, da ein so gravierender Fehler doch schon anderen aufgefallen sein sollte!?
    Ich ärgere mich mit diesem Fehler schon das ganze Jahr rum (mein Online-Depot weicht immer von Wiso ab), so dass ich mir inzwischen überlege nach Alternativen umzuschauen. Dabei bin ich eigentlich mit dem Produkt äußerst zufrieden!!


    Daniel

  • Nein, habe ich bisher nicht. Wenn dem Hersteller etwas an seinem Produkt liegt, sollte er auch in seinem Forum den Problemen nachgehen.


    Kann denn jemand mein Problem bestätigen/reproduzieren?? Würde schon gerne wissen, ob ich alleine dastehe mit dem Problem ;)

  • Nein, habe ich bisher nicht. Wenn dem Hersteller etwas an seinem Produkt liegt, sollte er auch in seinem Forum den Problemen nachgehen.

    Ist das jetzt ernst gemeint? :S
    Du ärgerst Dich seit einem Jahr mit einem Problem herum und erwartest, daß der Hersteller hier in dem "Anwenderforum" mal zufällig auf Dein Posting stößt? Sicher, eine gewisse Chance dafür besteht zweifellos, aber ich würde nicht darauf wetten. Das ist hier nicht der offizielle Supportkanal, sondern eine Anwender-hilft-Anwender-Forum (steht ja auch groß und breit "drüber"). Nun ja, Deine Entscheidung.

  • Ja das ist ernst gemeint!! Ich bin selbst Entwickler und finde, wenn ein Hersteller wirkliches Interesse daran hat, sein eigenes Produkt besser (oder gar richtiger) zu machen, dann sollte er auch in so einem Forum reinschauen!


    BTW:
    Auf Anfrage beim Support heißt es:



    Zitat

    Im Wertpapierdepot wird Ihnen immer der durchschnittliche Kaufkurs angezeigt. Eine Berücksichtigung von LIFO oder FIFO findet nicht statt.


    Damit ist ehrlich gesagt die Vermögensübersicht absolut unbrauchbar und müsste eher Aktienübersicht heißen. Denn mehr als die Anzahl der Aktien kann ich daraus nicht sinnvoll ableiten...


    Das finde ich wirklich schade, da ich das Programm an sich wirklich gut finde.




    Schönen Gruß

  • Ja das ist ernst gemeint!! Ich bin selbst Entwickler und finde, wenn ein Hersteller wirkliches Interesse daran hat, sein eigenes Produkt besser (oder gar richtiger) zu machen, dann sollte er auch in so einem Forum reinschauen!

    Weiß zwar nicht, was Deine Tätigkeit als Entwickler damit zu tun hat, aber Buhl hat ein Ticketsystem für den Support und ein Kundencenter, in dem man sich über den Stand der Dinge informieren kann.
    Das Forum hier ist ein Userforum und kein Supportforum und daraus wird kein Hehl gemacht. Deshalb kann ich Deine Kritik nicht nachvollziehen.


    Damit ist ehrlich gesagt die Vermögensübersicht absolut unbrauchbar und müsste eher Aktienübersicht heißen. Denn mehr als die Anzahl der Aktien kann ich daraus nicht sinnvoll ableiten...

    Auch das verstehe ich nicht: aus der Anzahl der Aktien und deren Kurswert läßt sich das aktuelle Vermögen ablesen. Mein Geld soll nicht dasselbe leisten wie die WISO Börse z.B.

  • Stimmt, das aktuelle Vermögen kann man noch ablesen. Der Kaufwert (und somit die Gewinn- und Verlustrechnung) ist dafür grundlegend falsch. Wenn in dem Programm eine Depotverwaltung enthalten ist, dann sollte Sie auch grundlegend richtig sein. Für FIFO-Logik Wiso Börse kaufen halte ich doch ein bisschen überzogen.


    Egal, habe mal im Forum rumgestöbert und ich denke, ich werde mich dann mal nach Alternativen umschauen. Da hört man viele Stimmen, die in die gleiche Kerbe schlagen!
    Buhl wird sich schon so Ihre Gedanken gemacht haben, über Strategie und so...

  • Kaufwert (und somit die Gewinn- und Verlustrechnung) ist dafür grundlegend falsch. Wenn in dem Programm eine Depotverwaltung enthalten ist, dann sollte Sie auch grundlegend richtig sein.

    Dem widerspreche ich nicht. ;)


    Für FIFO-Logik Wiso Börse kaufen halte ich doch ein bisschen überzogen.

    Na ja, da sind die Grenzen sicherlich fließend. Der eine würde sie da setzen, der andere dort.

  • 1,5 Jahre und 2 Programmversionen später zeigt sich das gleiche Bild. Traurig traurig...
    Der Kaufwert wird leider immer noch falsch berechnet!


    Wie auch andere Beiträge zeigen, liest der Support immer noch nicht dieses Forum, bzw erachtet es als nicht besonders wichtig, dieses ernst zu nehmen.

  • Wie auch andere Beiträge zeigen, liest der Support immer noch nicht dieses Forum, bzw erachtet es als nicht besonders wichtig, dieses ernst zu nehmen.

    Der Support und sogar die Entwickler lesen hier durchaus mit. Und ich kann Dir sogar versichern, daß sie Deinen Beitrag zur Kenntnis genommen haben.
    Wenn sie aber etwas anders priorisieren, dann ist das normal. Und damit scheinen sie ja auch nicht alleine dazustehen, denn sowohl hier als auch im Betatest für MG 2015 scheint das Thema für andere Anwender keine Rolle zu spielen.
    Davon abgesehen ist die von den Entwicklern hier implementierte Berechnungsmethode nicht unüblich. Natürlich kann man auch das Fifo-Prinzip anwenden, aber das ist ein ein Feature-Wunsch für einen Verbesserungsvorschlag. Habe Deinen Beitrag deshalb hierher verschoben.