WISO, EÜR - wie buche ich einen neuen Pkw mit Anzahlung

  • Hallo, kann mir jemand helfen? Ich weiß, dass es eine blöde Zeit ist, so kurz vor Weihnachten, aber ich bin gewaltig unter Zeitdruck (Abgabe Steuer 31.12.)
    Also mein Problem bei WISO EÜR Kontenplan SKR04 - Habe einen Jahreswagen gekauft, Preis 20.400,--, Anzahlung 9.000,--. Der restliche Betrag wird finanziert mit einer monatlichen Rate, zum Schluß noch einmal eine höhere Restzahlung.
    Wie buche ich die Abschreibung? Dazu brauche ich doch die 20.400,-- ist aber nicht möglich, da mir auf 1600 (Kasse) oder 1800 (Bank) dieser Betrag dann belastet wird. Auf welches Konto buche ich die 9.000 und die monatlichen Raten?
    Wäre super, wenn mir irgendjemand sobald wie möglich helfen könnte (sehe es als kleines Weihnachtsgeschenk :)
    Vielen, vielen Dank im Voraush

  • Die Forensuchfunktion hast Du aber nicht wirklich intensiv bemüht, oder irre mich insoweit? Das wurde zu jedweder Buhl-Software wirklich schon so oft erklärt.


    Und für eine Steuererklärung unter Zeitdruck hast Du Dir nun wirklich den falschen Zeitraum, weil auch die unabhängigen Moderatoren dieses Unterforums sicherlich zu den Feiertagen und zwischen den Tagen besseres zu tun haben. Wann der 31.12.2012 endet ist nicht wirklich unbekannt.


    Aber wie schon gesagt, es ist wirklich alles bereits an anderer Stelle nachzulesen.

  • Vielen Dank für die doch sehr schnelle Antwort um 22.10 Uhr. Konnte jedoch nichts damit anfangen, zumal ich im Forum auch keinen Falle gefunden habe, der mein Problem aufgreift. Ich bräuchte die Kontonummer, wo ich buchen kann, sonst würde ich das Forum nicht zur Hilfe bitten.

  • Konnte jedoch nichts damit anfangen, zumal ich im Forum auch keinen Falle gefunden habe, der mein Problem aufgreift.


    ...das kann nicht sein. Da sind Buchungsbeispiele mit Kontonummern aufgeführt.
    Übrigens benötigst du nicht eine Kontonummer, sondern mehrere Buchungssätze.
    Auf deine Frage kann dir keiner antworten, weil man die genauen Vertragsunterlagen benötigt, um den Zinsanteil zu berechnen und zu verbuchen.
    MfG Günter