WISO Mein Büro Update 13.00.00.101

  • Hallo,


    folgende Änderungen sind in der neuen Version enthalten:


    Hinzugefügt:
    - Briefe und Vorgänge können nun per Internetmarke frankiert werden
    - Amazon-Schnittstelle
    - Verwaltung von mehreren Konten für eBay, Amazon und Webshops
    - Favoriten-Verwaltung im Navigationsbereich
    - Individuelle Sichtbarkeitseinstellungen im Navigationsbereich (auch automatisiert anhand von Benutzerrechten und Modulen)
    - Scan von mehrseitigen Dokumenten
    - Erweiterter Mitarbeiterbereich.
    - Verwaltung von Projekten
    - Erfassung von Aufwänden
    - Verwaltung von E-Mail-Anhängen, die automatisch beim E-Mail-Versand von Vorgängen angefügt werden
    - Massenversand von Rechnungen per E-Mail
    - Etikettendruck für Artikel auf Basis von Artikel-Auswahlen und Lieferscheine
    - Ausgabe von Lieferantenanmerkungen bei Verwendung in Vorgängen
    - Ausgabe von Artikelanmerkungen beim Einfügen in Vorgänge
    - SKR04-Kontenplan
    - Versanddatenexport
    - Lieferfähigkeit von Aufträgen anhand der Lagerbestände
    - Kreditkarten-Zahlungsbedingungen


    Geändert:
    - Die zusammenfassende Meldung kann nun per Elster versendet werden
    - Bestellvorschläge können nun auch zu Preisanfragen weiterverarbeitet werden
    - FiBu-Anpassungen für 2013
    - Postleitzahlen aktualisiert
    - Kontendetails bearbeiten: Es war nicht möglich einen Steuerschlüssel wieder zurück auf "variabel" zu stellen.


    Korrigiert:
    - Div. Korrekturen an der FiBu-Verarbeitung

  • Beim Buchen eines Zahlungseingangs bleibt die Rechnung offen


    Kann ich auch nicht bestätigen. Wenn ich eine Zahlung einer Eingangsrechnung zuordne, bzw. diese als "Zahlung vom Kunden" einer Ausgangsrechnung zuweise, werden diese korrekt auf bezahlt gesetzt.


    Bezüglich neuem Design: nach ein paar Tagen damit arbeiten, möchte ich das nicht mehr missen. Selbst meine Frau hat heute mal bei einem Blick auf den Desktop festgestellt: "Ist das neu? Das war doch mal blau. Sieht jetzt ja richtig professionell aus." Dem kann ich nur beipflichten. :)

  • Nachdem ich nun ein paar Minuten vergeblich den Knopf gesucht habe, mit dem sich das alte Design wiederherstellen läßt, bin ich hier im Forum gelandet. Von diesen stechenden Farben bekomme ich Kopfweh, die Menüleiste ganz oben weckt in mir Erinnerungen an den Norton Commander, mit dem ich in den 90er Jahren während meiner Zivildienstzeit gearbeitet habe, und die Icons im Navigationsbereich sind teilweise so abstrakt, daß sich kaum erkennen läßt, was eigentlich dargestellt werden soll. Welchen Webdings oder ähnlichen Zeichensatz habt Ihr denn da geplündert? Bitte macht das wieder rückgängig!

  • Auch ich habe nichts gegen Veränderungen, die zum Guten führen. Wenn es aber Verschlimmbesserungen sind, wie das neue Design... :thumbdown:


    Erstens finde ich mich nicht zurecht (die neuen Symbole irritieren mehr als sie helfen), zweitens ist die Farbgebung mehr als blass und einfach nur störend bzw. unangenehm und beunruhigend. Soweit zu gehen und zu behaupten, dass ich davon Kopfschmerzen oder "Augenkrebs" bekomme würde ich nicht, störend ist es aber auf jeden Fall.


    Eine Möglichkeit daher das Design manuell zu wählen (herkömmlich oder neu) wäre auf jeden Fall wünschenswert!

  • Bin mit dem Design leider auch sehr unzufrieden... habe mich bereits nach Alternativen umgesehen, da mir die Software so leider überhaupt nicht gefällt. Eine Veränderung war generell sinnvoll und notwendig, aber so wie aktuell muss ich mich den vielen Schreibern vorher anschließen.


    Weiterhin würde ich mir eine bessere Kommunikation von Buhl wünschen. Ich musste mir Änderungen & neue Funktionen mühsam zusammensuchen um überhaupt zu verstehen, was sich geändert hat. Adobe z.B. bietet für jedes Produkt eine Übersicht mit allen Funktionen & allen neuen Funktionen. Das würde ich mir in Zukunft gerne auch bei Mein Büro wünschen.

  • kann mich nur anschliessen... auch mir gefällt das neue design überhaupt nicht!!!



    kann es sein, dass alte kunden die bereits eine kundennummer haben nicht mehr erkannt werden und ihnen von mein büro automatisch eine neue kundennummer aufgedrückt wird?!


    ist mir jetzt schon bei einigen kunden aufgefallen....


    (es geht um das zusammenspiel mit einem strato shop) ich rufe die bestellungen ab, die kunden wurden daraufhin früher immer erkannt und nun bekommt einfach jeder kunde eine neue kundennummer!!!! super nervig!!!


    p.s. gibt es eine möglichkeit kunden die doppelt vorhanden sind, zu bereinigen (also zusammenzuführen?)

  • ich konnte mir zwar noch nicht alles genau anschauen aber folgendes ist mir direkt aufgefallen.


    - Drag & Drop funktioniert nicht mehr um z.B. ein .pdf Dokumemt bei den Eingangsrechnungen hinzuzufügen.
    - Mitarbeiter verwaltung (Urgent!) ich sehe keine eingetragenden Mitarbeiter mehr und kann somit keine Berechtigungen oder Passwörter ändern! (Hier scheint wohl was gewaltig schief gegangen zu sein, das kann doch nicht sein! X( )


    - Desweiteren wird schon seit einigen Version das Netzlauf von mein Büro nicht erkannt! - Es muss immer unter den Einstellungen erneut eingetragen werden und dann läuft das! :thumbdown:


    Zum Desing:


    Sicherlich ist das eine geschmacks Frage aber wieso musste das Desing geändert werden??? Ich hätte mir lieber mehr Funktionen und mehr Bugfixing gewünscht!
    Also schön und ansprächend ist es m. E. nicht...

    Stefan Albrecht
    |ANETWORKS


    Wer zufällig einen IT-Spezialisten sucht, der hat einen gefunden!


    Xing


    Meine Welt: EÜR, IST-Versteuerer, MB, Variante 2, Module: Auftrag+, Arbeitsplatz+, Banking+

    MeinBüro, MeinGeld Professional und MeinSparbuch

  • Hallo.


    Ich bin heute zum ersten Mal hier und hoffe, jemand kann mir helfen.


    Nach dem Update wollte ich heute die erste Rechnung schreiben, aber wenn ich die Anzahl eintrage, die Bezeichnung und den Listenpreis angebe, wird mir kein Gesamtpreis angezeigt (es steht nur 0,00).
    Ich muss dann nochmals auf Anzahl klicken, die Menge eingeben, dann auf Tab rechts und dann klappt es. Ist aber viel zu umständlich und bei der vorherigen Version gab es dieses Problem nicht.
    Habe festgestellt, wenn man die Stückzahl und dann eine Artikelnummer (zu der schon ein Produkt mit Preis angelegt ist) eingibt, steht alles korrekt dort. Weiß jemand Abhilfe?


    Ich sag schon mal danke!


    Grüße, Melanie


  • - Drag & Drop funktioniert nicht mehr um z.B. ein .pdf Dokumemt bei den Eingangsrechnungen hinzuzufügen.


    Geht bei mir. Win8 Pro


    Zitat


    - Mitarbeiter verwaltung (Urgent!) ich sehe keine eingetragenden Mitarbeiter mehr und kann somit keine Berechtigungen oder Passwörter ändern! (Hier scheint wohl was gewaltig schief gegangen zu sein, das kann doch nicht sein! X( )


    Geht bei mir.


    Zitat


    Also schön und ansprächend ist es m. E. nicht...


    Finde ich schon. :)

  • Nach dem Update ließ sich bei mir das Programm nicht mehr starten.
    Ich erhalte die Fehlermeldung, dass die Datei "On4UD.dll" ein ungültiges Zertifikat enthält.
    Nachdem mir der tel. Support per Mail einen Link für eine neue Update-Datei geschickt hat, habe ich dieses installiert, gleiches Ergebnis.
    Wenn ich mir die Dateieigenschaften in Windows-XP anzeigen lasse, so steht dort bei der digitalen Signatur, dass die Signatur der Gegenseite ungültig ist.
    Ich konnte das ganze nur beheben, indem ich ein altes Backup eingespielt, mit die alte DLL gesichert, das Update installiert und dann die alte DLL zurück gesichert habe.
    Hat dieses Problem noch jemand?
    Ich verwende die Software unter Windows-XP, das ich auf meinem Mac unter Parallels laufen lasse. Bisher hat dies problemlos funktioniert, jetzt dieser Fehler.
    Als ich das Design geshen habe dachte ich, dass dies mit der fehlerhaften DLL zusammenhängt. Wenn ich die Beiträge oben lese, so ist dieses "Design" also wirklich Absicht???
    Das kann ich nicht glauben, dass jemand so etwas im Jahr 2013 ernsthaft auf den Markt bringt.
    Hoffentlich wird hier schnell zurückgerudert, ansonsten werde ich mir eine andere Lösung suchen.

  • folgende Änderungen sind in der neuen Version enthalten:


    - Briefe und Vorgänge können nun per Internetmarke frankiert werden
    [/quote]



    Super viele schöne neu Dinge für 2013.
    Endlich ist auch eine Schnittstelle zum e-Porto vorhanden. Und man glaubt es kaum, aber knapp 4 Wochen hat das auch super funktioniert.
    Wenn da nicht dieser unerwartet rasche Jahreswechsel und die Portoerhöhung bei der Deutschen Post AG gekommen wäre. Von nun an wars wieder nichts mehr mit der Frankierung, weil bis heute für Normalbriefe 0,55€, Büchersendungen groß 0,85€ usw. angezeigt wird.
    Wie lange braucht es nun bis das mit einem neuen Update korregiert wird. Täglich schaue ich nach, aber es wird mir immer gemeldet, dass ich mit der aktuellsten Version arbeite und kein Update verfügbar ist.
    Ich bin langsam ein wenig gefrustet.
    Trotzdem, allen noch ein schönes Restwochenende

  • Lösche mal die Datei "Pricelist.xml" im Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Büro\Internetmarke" und starte dann den Kauf erneut. Dann sollte sich die Software den korrekten Preis erneut ziehen, weil sie sieht dass keine Liste vorhanden ist.

    • Offizieller Beitrag

    Ich schließe diesen Thread jetzt mal, bitte für auftretende Probleme einen neuen Thread eröffnen - es dient der Übersichtlichkeit.

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki