Wie kann ich Einleitungstext im Angebot in die Rechnung übernehmen

  • Liebe Mitstreiter,


    leider komme ich mit der Suchfunktion in dem Forum nicht klar, daher hier meine Frage:


    Ich möchte aus einem Angebot (oder ggf. einem Auftrag) eine Rechnung erstellen. In das Rechnungsformular werden jedoch meine ganzen im Angebot eingegebenen Daten des Einleitungstextes (wie Bauvorhaben, Auftragsdatum etc.) nicht übernommen. Die muss ich immer neu eingeben und dazu in meinem Auftragsordner wühlen, da ich während der Rechnungsbearbeitung ja nicht in das Angebot reinschauen kann.


    Wie kann ich das einstellen, dass alle individuelle Eingaben aus dem Angebot in die Rechnung übernommen werden?


    Danke für Eure Hilfe.

  • Normal wird der E-Text komplett übernommen. Sind das Variablen, die du nutzt? Welche Version nutzt Du? Seit wann gibst das Problem?
    > Angebotsliste Rechtsklick > Rechnung erstellen

  • Hallo Samm,


    ich nutze Mein Büro Version 13.00.00.101 (ehemals MB Proffessional). Das Problem hatt ich schon immer, komm mit dem Vorlagendesigner auch nicht wirklich klar. Hab zwar meinen Briefbogen mit Kopf- und Fußzeilen etc. erstellt, für mehr reicht es aber nicht. Hab auch immer das Problem, dass der Ausdruck und die abgespeicherte PDF-Datei nie identisch sind. Immer ist in der Fußzeile z.B. die Kontonummer verschoben (aber das nur nebenbei).
    Da ich die Angaben in das Angebotsformular ja individuell eingebe, wird nur das übernommen, was ich in den Textbausteinvorlagen stehen habe. (Was heißt oder ist E-Text?). Von Variablen weiß ich nichts.
    Über > Angebotsliste Rechtsklick > Rechnung erstellen oder auch > Auftragsliste Rechtsklick > Rechnung erstellen mach ich das immer. In beiden Fällen darf ich bis auf die Textbausteine und das Positionsfeld alles neu eingeben.