Ebay Vorgänge zu Rechnungen verarbeiten seit letztem Update nicht mehr möglich. Stammdaten, Artikelbezeichnung, Ebay Vorgang "9"

  • Hallo,


    seit dem letzten Update kann ich imortiere Ebayverkäufe leider nicht mehr zu Rechnungen verarbeiten. Es erscheinen 2 unterschiedliche Meldungen:


    1. Eine Position enthält keinen Verweiß auf einen in dem Stammdaten gespeicherten Artikel.....


    Nach einer Fernsteuerung vom Supportteam wurde mir mitgeteilt, dass ich alle Artikel (Stammdaten) manuell bearbeiten müsse. Das ist bei mehreren hundert Artikeln natürlich heftig. Warum nach dem Update die Artikelbzeichnungen nicht mehr zu sehen sind, konnte man mir nicht sagen. Auch nach Rücksprache mit anderen Kollegen, gibt es keine andere Möglichkeit, als alles nochmal per Hand einzugeben.


    Ich habe dies jetzt bei einem Artikel getestet. Nach erneutem Versuch, diesen dann zu einer Rechnung zu verarbeiten,erscheint folgendes:


    2. In dem Ebay Vorgang "9" ist ein Betrag für
    Frachtkosten enthalten, es wurde aber kein entsprechender Artikel für
    diesen Betrag in den Ebay Einstellungen definiert. Bitte definieren Sie den entsprechenden Artikel in den Ebay- Einstellungen, um diesen Ebay Vorgang weiterverarbeiten zu können.


    Weiß jemand Rat?


    Viele Grüße


    Nicole

  • Hallo aranza,


    ohne jetzt hiermit eine verbindliche Zusage geben zu wollen, möchte ich Sie und andere betroffene Kunden an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unsere Entwickler derzeit planen, mit der Programmversion 13.00.02.100 die Möglichkeit zum Import der ebay-Artikel-Identifikation/des Auktionstitels in ebay im Programm einzuführen. Wann das Update erscheint, kann ich derzeit noch nicht sagen, garantieren, dass die Funktion erhalten ist, ebenfalls nicht, bin da aber recht zuversichtlich.


    Was die Frachtkosten betrifft: Unter "Datei > Einstellungen > E-Commerce" können Sie die programminternen EInstellungen zu Ihrem ebay-Konto öffnen. Darin lässt sich ein Artikel für die Frachtkosten hinterlegen. Legen Sie sich gegebenenfalls hierzu einen neuen Artikel an.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • rsion 13.00.02.100 die Möglichkeit zum Import der ebay-Artikel-Identifikation/des Auktionstitels in ebay im Programm



    Guten Tag,


    da es anscheinend dieses Update schon lange gibt würde mich interessieren ob auch eine Mehrfachzuordnung möglich sei? Wir verkaufen Ersatzteile die in mehrerer Geräte verbaut sind und es ja keinen wirklichen Sinn macht jedes mal die Zuordnung zu ändern...


    Welche Möglichkeit gibt es denn?


    Liebe Grüße

  • Hallo Pluescho,


    Sie meinen, dass verschiedenen Artikeln aus dem Shop nur ein einziger Artikel in WISO Mein Büro zugeordnet wird? Derzeit besteht keine Möglichkeit, in einem Artikel aus dem Stammdatensatz Ihres Programms WISO Mein Büro mehrere „ebay Artikel-Identifikationen“ zuzuordnen. Das ganze Prinzip ist hier auf eine eindeutige Zuordnung ausgelegt. Hier bleibt aktuell nur die Option, den im Programm WISO Mein Büro vorhandenen Artikel mehrfach zu kopieren und jeweils eine neue „ebay Artikel-Identifikation“ einzutragen.


    Das gilt entsprechend auch für den Fall, dass in unterschiedlichen Web-Shops ein und derselbe Artikel angeboten wird, der eigentlich nur einmal in WISO Mein Büro angelegt werden müsste. Diesen Fall schildern Sie ja im Thread Ebay AMAZON oder WEBSHOP Artikel Identifikation.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Hier bleibt aktuell nur die Option, den im Programm WISO Mein Büro vorhandenen Artikel mehrfach zu kopieren und jeweils eine neue „ebay Artikel-Identifikation“ einzutragen.


    Eine kleine Idee dazu: Wenn Du - weil es sich ja trotz mehrerer ebay-Artikel nur um einen realen Artikel handelt - über MB auch die Lagerverwaltung machen willst, sind mehrere Lagerartikel für ein und denselben Gegenstand natürlich etwas doof. In diesem Fall könnte das Produktions-Modul für Dich interessant sein, denn dann hast Du die Möglichkeit, für die verschiedenen ebay-Artikel-Identifikationen mehrere Stücklisten-Artikel anzulegen, die sich dann wiederum von nur einem Lagerbestands-Artikel bedienen.

  • Guten Tag,


    diese Funktion hätte ich auch gerne.
    Wir haben nun 2017 und diese Funktion kann ich immer noch nicht auffinden, obwohl das eine ziemlich wichtige Sache ist und sich wahrscheinlich viele Nutzer diese Funktion wünschen.
    Es ist viel mehr Arbeit und kostet viel Zeit, für einen Artikel, den man mehrmals auf verschiedenen Plattformen anbietet, auf Mein Büro mehrmals anzulegen.
    Hinzu kommt, wenn sich etwas am Artikel ändert, muss man die angelegten Artikel in den Mein Büro Stammdaten mehrmals bearbeiten, statt es einfacher zu machen und nur den 1x angelegten Artikel zu bearbeiten, weil es in Wirklichkeit auch nur ein und der selbe Artikel ist.
    Im schlimmsten Fall verliert man sogar den Überblick, wie oft man diesen Artikel eigentlich schon auf Wiso Mein Büro angelegt hat.


    Es kann auch nicht wirklich schwer sein, diese Funktion zu programmieren, im Endeffekt ist das eine weitere Zuordnung / Feld, die in der Datenbank gespeichert wird.
    Mein Vorschlag wäre, dass sich ein kleines Fenster für die Zuordnung öffnet, dort eine Auflistung zu sehen ist, wo dieser Artikel bereits zugeordnet ist.
    Und man die jeweilige Zuordnung anklicken kann: Bearbeiten, Löschen
    z.B. es wird nur noch auf eBay Angeboten, dann kann man die Zuordnung für Amazon anklicken - Button -> löschen