Überlappende Lohnsteuerbescheinigungen mit gleicher Steuerklasse bei Elternteilzeit

  • Hallo miteinander,


    bin neu hier und stehe auf dem Schlauch: Ich war letztes Jahr in Elternteilzeit und habe daher von meinem Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigungen erhalten.
    a) Regulär vom 1.1. bis zum 31.12, Steuerklasse 3, 1 Unterbrechung
    b) Elternteilzeit vom 4.4. bis zum 4.8, Steuerklasse 3
    Hintergrund ist, dass mein Arbeitgeber mich für die Dauer der Elternteilzeit unter einer neuen Personalnummer angemeldet hat.


    Nun kann ich diese Daten so partout nicht eingeben, es kommt die Fehlermeldung "Es wurden mehrere Arbeitsverhältnisse mit einer Lohnsteuerklasse zwischen 1 und 5 gleichzeitig erfasst" - ich kann diese zwar ignorieren, bin mir aber nicht sicher, ob das sinnvoll ist oder mir später auf die Füße fällt. Wenn ich auf "ignorieren" klicke, wird der Fehler lediglich ausgegraut dargestellt, bleibt aber vorhanden.


    Sollte WISO an der Stelle nicht die Unterbrechung in (a) erkennen? Oder mache ich was falsch? Stimmen die Lohnsteuerbescheinigungen eventuell nicht? ?(


    CU Jegge

  • Nun kann ich diese Daten so partout nicht eingeben, es kommt die Fehlermeldung "Es wurden mehrere Arbeitsverhältnisse mit einer Lohnsteuerklasse zwischen 1 und 5 gleichzeitig erfasst" - ich kann diese zwar ignorieren, bin mir aber nicht sicher, ob das sinnvoll ist oder mir später auf die Füße fällt. Wenn ich auf "ignorieren" klicke, wird der Fehler lediglich ausgegraut dargestellt, bleibt aber vorhanden.

    Was bleibt Dir denn anderes übrig? Wenn es nur ein Prüfhinweis ist und auch nur bei der ELSTER-Prüfung ein Prüfhinweis besteht, dann kann die Übermittlung ja funktionieren. Ohne die Hinweise zu sehen können wir nur raten.

    Sollte WISO an der Stelle nicht die Unterbrechung in (a) erkennen? Oder mache ich was falsch? Stimmen die Lohnsteuerbescheinigungen eventuell nicht?

    Das Steuer-Sparbuch kann nur die Unplausibilität feststellen. Dein AG hätte Dir m.E. sogar drei Lohnsteuerbescheinigungen ausstellen müssen, da ja drei verschiedene Zeiträume vorliegen.