Jahresabschluss - Eigenkapital

  • Hallo, brauche dringend Hilfe!


    Laut erworbener Anleitung zum Jahresabschluss sollen folgende Buchungen für Eigenkapital wie folgt korrigiert werden:


    "Prinzipiell ist die automatisch erstellte Eroeffnungsbuchung fuer das "Eigenkapital" im neuen Wirtschaftsjahr als Vortrag nicht richtig, da der korrekte Wert ein Rechenfeld in der Bilanz des Vorjahres und kein Konto ist. Die Betragskorrektur kann durch eine Eroeffnungsbuchung fuer Konto 0800 aus der Bilanz des vorangegangenes Geschaeftsjahr ueber Buchung 9000S an 0800H fuer Gewinn, 0800S an 9000H fuer Verlust, manuell angepasst werden. Hierzu den automatisch erstellten EB Betrag von Konto 0800, der bei positivem Eigenkapital den Betrag gemaess >A. Eigenkapital, Summe I. Gezeichnetes Kapital<, bei negativem Eigenkapital den Betrag gemaess > VI. nicht gedeckter Fehlbetrag< des VJ enthaelt, durch den Betrag aus der Bilanz des vorangegangenes Geschaeftsjahres in der EB Erfassung ersetzen."




    Laut dieser Anleitung habe ich jetzt 2 Buchungen, die sich gegenseitig aufheben:



    • 1. Buchung: z. B. 20.000 € 0800 an 9000 (dies wäre die vom Programm erzeugte EB-Buchung, auf 20.000 € abgeändert lt. Bilanz 2012, vorher standen da z. B. 25.000 lt. automatisch erzeugter EB-Buchung);
    • 2. Buchung: z. B. 20.000 € 9000 an 0800 (dies wäre die manuelle Eroeffnungsbuchung fuer Konto 0800 aus der Bilanz des vorangegangenes Geschaeftsjahr ueber Buchung 9000S an 0800H fuer Gewinn laut obiger Anleitung).

    Somit heben sich die beiden Buchungen auf, so dass das Konto 0800 und der Saldenvortrag 9000 für das Konto 0800 mit 0 € ausgewiesen werden würde. Ist das richtig oder habe ich da doch was falsch verstanden und des muss bei der vorgegebenen EB-Buchung nur der Betrag geändert werden?



    Freue mich über jede Hilfe.



    Gruß
    Gisela

  • Kann mir keiner weiter helfen?


    Gruß


    Anscheinend weiß hier niemand so recht, wie ich in diesem Fall buche?
    Die Konten 0898 und 0899 sollten weiterhelfen, aber ich kann die in Buchhaltung 2014 nicht finden.


    Wie richte ich diese Konten ein, um einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in der Eröffnungsbilanz abzubilden?

  • Hallo,
    der Verfasser der zitierten Anleitung ist Franco ;)
    Francos Seite --> rechte Seite unter aktuelle Produkte


    Ich habe für mich folgende Kurzfassung notiert:
    Die Eröffnungsbuchung für Konto 0800 mit Betrag aus Zeile > Summe A. Eigenkapital < aus Bilanz des gerade abgeschlossenen Wirtschaftsjahres manuell vornehmen:


    Buchung
    9000S an 0800H bei Gewin (S/H tauschen!)
    0800S an 9000H bei Verlust

    Lieben Gruß
    Doris


    - denn alles hat seinen Platz.......
    ---------------------------------------------------------------------------
    für mich: Windows 7 / Unternehmer 2019 / SKR03 / Bilanzierer
    und sonst: Mein Geld 365 / Mein Büro 2019 / Sparbuch 2019 / Mein Verein 2019

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von doris22941 ()