Fehlerhafte Finanzprognose - redundante Planungsbeträge

  • Hallo zusammen,


    Ich hoffe, das folgende Thema wurde noch nicht gestellt. Ich konnte jedenfalls keinen Eintrag finden.


    Folgender Sachverhalt:
    Meine Finanzprognose zeigt Einträge, die es es so nicht geben sollte.


    Mein Aufbau:

    • Ich habe einen Finanzierungsplan angelegt
    • Der Finanzplan enthält drei Bausteine
    • Zwei davon werden getilgt, bei dem dritten erfolgt im Moment nur die Zinszahlung, da tilgungsfreies Jahr
    • Bevor ich dieses Setup aufgesetzt hatte, habe ich mit einigen Probeplänen/Bausteinen experimentiert


    Problembeschreibung:
    Baustein: tilgungsfreies Darlehen
    Die Zinszahlung pro Monat wird zweimal eingetragen (also als doppelt so hoher Abgang verbucht):

    • gleiches Datum, gleicher Betrag, gleiche Kategorie, Kontoname bei beiden leer
    • verschiedener Verwendungszweck (Kontoname); dabei hat der eine als Verwendungszweck den Namen eines Kontos, daß ich mittlerweile aus gelöscht habe


    Baustein: Darlehen 1 mit Tilgung
    Die Buchungsabgänge der Bank werden zweimal eingetragen:

    • gleiches Datum, gleicher Betrag
    • Erster Eintrag: Kategorie "Kreditzins", Kontoname leer, Verwendungszweck Name des Kreditkontos
    • Zweiter Eintrag: Kategorie "Automatische Gegenbuchung", Kontoname der Name meines Girokontos (von dem abgebucht wird), Verwendungszweck ein alter Kontoname eines Kontos, daß aber auch nicht mehr in WISO existiert

    Die Gegenbuchung auf dem Kreditkonto ist korrekt eingetragen

    • Betrag der tatsächlichen Tilgung
    • gleiches Datum der obigen Abgänge
    • Verwendungszweck: Kredit
    • Kategorie: Kredittilgung
    • Kontoname: Name des entsprechenden Kreditkontos


    Baustein: Darlehen 2 mit Tilgung
    In Ordnung


    Mein Bauchgefühl sagt mir, daß WISO irgendwelche Altdaten im System hat, die irgendwie noch in die Finanzprognose einfließen. Wenn dem so ist, wie räume ich auf? Mich irritieren die zwei Buchung mit Kontonamen als Verwendungszweck, deren Konten in WISO gar nicht mehr eintragen sind.


    Weiß da jemand bescheid?


    Vielen Dank für Eure Unterstützung
    Kobe

    • Offizieller Beitrag

    Mein Bauchgefühl sagt mir, daß WISO irgendwelche Altdaten im System hat, die irgendwie noch in die Finanzprognose einfließen. Wenn dem so ist, wie räume ich auf? Mich irritieren die zwei Buchung mit Kontonamen als Verwendungszweck, deren Konten in WISO gar nicht mehr eintragen sind.

    Es gibt zum einem die Möglichkeit, den Cache der Finanzprognose zu erneuern. Dazu in der FP einfach F5 drücken (oder Ansicht -> Prognose-Cache erneuern).


    Dann könnest Du noch unter Einstellungen -> Programmeinstellungen -> Datenbank -> Datenbankpflege die Prüfung und danach die Bereinigung laufen lassen.


    Und zur Sicherheit: kann es vielleicht sein, daß in der Kontenliste das fragliche Konto ausgeblendet wird (über den Schalter "Inaktive ausblenden"), d.h. dieses Konto nur geschlossen wurde (aber nicht gelöscht). Bzw. wenn Du auf den Eintrag in der Finanzprognose machst, wo landest Du da (bei Buchungen aus Konten sollte man in diesen auftauchen)?

    • Offizieller Beitrag

    Das war es schon.

    Prima - danke für die Rückmeldung :thumbsup:


    Da hätte ich irgendwie drauf kommen können. Peinlich.

    Nun ja, eine Cache-Funktion würde ich nun an dieser Stelle nicht unbedingt erwarten. Aber wenn man das weiß, sieht es natürlich simpel und logisch aus. ;)