Mandantenfähigkeit, Netzwerkfähigkeit

  • Hallo Leute,


    schon jemand rausgefunden wie man einen 2. Mandanten anlegt, oder ist dies in der "Free"-Version nicht möglich? Auch würde mich interessieren wie es mit der Netzwerkfähigkeit aussieht?


    Ansonsten, auf den ersten Blick: interessant ;o)



    Gruß


    adietrich

  • Die "Freeversion" ist nicht Mandantenfähig, d.h. es kann immer nur ein Mandant mit dem Programm verwaltet werden.


    Mit dem Punkt Netzwerkfähigkeit habe ich mich noch nicht beschäftigt, ich gehe aber stark davon aus, dass die Version nicht netzwerkfähig ist.

  • Hallo zusammen,


    auch die Finale Version von Büro Komplett wird keine Mandantenfähigkeit und keine Netzwerkfähigkeit beinhalten. Für diesen Fall ist die Businessversion von WISO Kaufmann erforderlich.

  • Hallo zusammen - bin neu und plane Neueinstieg in G&V


    benötige fü meine verschiedenen Tätigkeiten eigentllich Kostenstellen, könnte dies aber auch per Mandanten abwickeln.


    Könnten Sie mir bitte mitteilen, wieviele Mandanen kann man in der freigeschalteten Version anlagen kann?


    vielen Dank


  • Hallo StePfl,


    Kostenstellen soviele Du willst, aber immer nur ein Mandant, es sei denn Du nimmst wisokaufmann business

  • Hallo zusammen,


    WISO Büro komplett ist nicht mandantenfähig und derzeit befindet sich auch keine mandantenfähige Version in Planung. Wer mehr als einen Mandanten verwalten möchte, dem wird die Benutzung des WISO Kaufmann 2005 Business empfohlen.


    Informationen rund um dieses Programm finden sich im auf der Seite http://onlineshop.buhl.de/buhl?art=209 oder auf dem Upgradeflyer, der mit WISO Büro komplett 2006 ausgeliefert wurde. Die Daten aus WISO Büro komplett sind selbstverständlich zu übernehmen.

  • Hallo Franko,


    vielen Dank für die Antwort - kann man die Kostenstellen auch separat auswerten?


    bei mir gehts um folgendes:


    ich habe ien Ingenieurbüro und möchte die G&V hier auswerten. Gleichzeitig habe ich eine PV-Anlage ( mit mehreren Miteigentümern), die separat auszuwerten ist, sowie eine Mini-Hausverwaltung.


    Für die USt. benötige ich alles zusammen, für meine interne Auswertung und Berichte an die Beteiligten benötige ich aber eine Auswertung nach Kostenstellen. Geht sowas oder bin ich hier völlig auf dem Holzweg?


    Vielen Dank für die Hilfen!


  • Hallo StePfl,


    ja, die Kostenstellen kannst Du nach verschiedenen Kriterien auswaehlen, nachdem Du sie definiert und den Konten zugeordnet hast.


    Oeffne einmal bei Buchhaltung den Kontenplan. Dann Register Kostenstellen (zum definieren) und dann Kontenplan um sie dort zuzuordnen.
    Du kannst jedoch nicht einem Konto mehrere Kostenstellen zuordnen.


    Sieh Dir das Programm doch einfach an.