Regeln: Kontonummer und BLZ des Empfängers automatisch setzen

  • Hallo,
    ich verwende MG2014 und habe eine neue Regel entworfen, welche auf einen Text innerhalb Verwendungszweck reagiert und als Aktion "Einen Empfänger zuweisen" beinhaltet. Ich wähle einen in MG2014-Adressen gespeicherte Adresse aus, welche über Bankkontodaten bereits verfügt. Ich wähle zusätzlich die Option "Wenn der Buchung schon ein Empfänger zugeordnet ist, diesen überschreiben".


    Ich erwarte an dieser Stelle auch, dass die in dem Empfänger genannten Bankdaten in die Buchung übernommen wird. Das ist leider nicht so.


    Kann man die automatische Korrektur der Empfänger-BLZ und Kontonummer auf andere Weise erzwingen? Oder gibt es dieses Feature überhaupt nicht?

  • Ich erwarte an dieser Stelle auch, dass die in dem Empfänger genannten Bankdaten in die Buchung übernommen wird. Das ist leider nicht so.

    Hm, funktioniert bei meinem Schnelltest aber. Hast Du das Häkchen aus "Vorhandene Bankverbindung ersetzen" entfernt?



    Wie gesagt, bei mir greift das:





    Ansonsten: stimmt die Reihenfolge/Einordnung der Regel? Kontoeinstellung und die anderen Optionen o.k.?