Wie Rechnung mit Guthaben Vorkasse / Rücklast. Gebühr verrechnen?

  • Hallo


    Wir haben folgendenen Fall:


    Wir haben Serviceverträge die pauschal Quartalsweise abgerechnet werden und am Jahresende dann eine genaue abrechnung stattfindet.
    Es kommt nun vor, das Kunden am Jahresende ein Überschuss haben und somit eine Gutschrift auf ihr Kundenkonto erhalten.
    Diese Gutschrift wird dann von der nächsten Quartalszahlung abgezogen.


    Meine frage nun:


    Wenn wir einen Kunden, der ein Guthaben von der letzten Jahresbarechnung hat, die erste Quartals Rechnung stellen wie weisen wir das Guthaben auf der Rechnung aus, so das der Kunde sieht was er genau überweisen muss.


    Ein Beispiel:


    Kunde hat vom vorjahr ein Guthaben vonn 100,-€ und muss für das 1. Quartal nun 300,-€ zahlen. Dann wäre es ja richtig wenn auf der Rechnung die Summe von 300,-€ steht und abzüglich Guthaben Jahresabrechnung -100,-€ Endsumme also 200,-€.


    Das Progamm müsste dann das Kontoguthaben von den 300,-€ abziehen und 200,-€ als offene Posten lassen.



    Ist dieses überhaupt möglich oder muss man das auf irgendwelchen Umwegen machen?



    Vielen Dank für eure Hilfe.

    • Offizieller Beitrag

    Ist dieses überhaupt möglich oder muss man das auf irgendwelchen Umwegen machen?

    Du schreibst im Schlußtext, den Beitrag der zu überweisen ist (abzüglich Guthaben) und stellst die Rechnung auf den vollen Gesamtbetrag aus.

  • Ok also gibt es keine möglichkeit einer Automatik sprich sauberer Auflistung in der Rechnung.
    Haben bei unseren Rechnungen im Schlußtext auch immer stehen was in der Überweisung anzugeben ist und selbst das bekommen einige nicht hin :)
    Da wird dann anstatt der Rechnungsnummer die Auftragsnummer aus dem oberen Text eingegeben obwohl unten steht: Bitte geben Sie bei der Überweisung die Nummer ...... also alles aufgelistet unbd selbst das wird übersehen.


    Daher hätte ich mir aus diesen grund eine SEHR übersichtliche Rechnung gewünscht :)

    • Offizieller Beitrag
  • Danke für die Verzinkung. Hatte gehofft das nach über einen
    Jahr mal was passiert ist und der Hersteller mal reagiert. Leider liest man
    immer nur das sowas in die Verbesserungsvorschläge aufgenommen wird. Na ja also
    werde ich wohl bei den Kunden ein Brief mit einer Übersicht beilegen. :(




    Wirkt meiner Meinung nach zwar unprofessionell aber geht ja leider nicht
    anders.

    • Offizieller Beitrag

    Also hier muß ich mich etwas korrigieren. Es geht im Verbesserungsvorschlag um eine Variable zum Guthaben.


    Buchhalterisch kannst Du nicht entstandenes Guthaben aus alten Rechnungen mit neuen Rechnungen verrechnen.
    Du kannst Dir sehr wohl professionell weiterhelfen:


    Gehe auf > Kunde > Statistik > Kontenstand des Kunden > Die 3 Punkte ...
    Und Du kannst die komplette Übersicht über sein Guthaben als PDF oder Excel weiterverarbeiten. Formatieren, kopieren und im Brief in Einleitungstext kopieren. Fertig!


    Darauf kannst Du Deine Neue Rechnung aufbauen. Die Einfügemöglichkeit einer excel-Tabelle gibt es nur im Textbereich des Brief -


    EDIT: nicht in der Rechnung klappt tatsächlich auch in der Rechnung, aber vielleicht nicht unbedingt auf Anhieb. Problem könnten da die Gitterlinien bleiben, die im Brief unsichtbar sind.

  • Ich danke dir für deine Hilfe. Mal schauen ob Mein Büro irgendwann eine Variable anbietet. Bei uns ist es zum Glück nur einmal im Jahr nötig und auch nur bei ein paar Kunden daher hält sich die mehr abreit noch im rahmen. Wünsche noch einen schönen Sonntag

    • Offizieller Beitrag

    hier ist nun eine bei mir bestellbare Lösung wie bei Rechnungen Vorkasse, Guthaben, Anzahlungen, Akonto berücksichtigt werden. Der Zahlbetrag wird errechnet und ausgewiesen.


    Im individuellen Feld 1 der Rechnung unter > Erweitert wird das Guthaben etc als reine Ziffern eingetippt. Ist kein Wert dort eingetragen, fällt der Kasten ganz weg und es sieht wie üblich aus.


    Das Guthaben des Kunden kann abgelesen werden unter > Kunde > Statistik > Kontenstand > 3 Punkte
    Damit ist optisch alles getan, damit es korrekter bleibt.
    Bei Zahlungseingang wird man üblicherweise gefragt, wie das Guthaben des Kunden verbucht werden soll. Mitverrechnen lassen und dann ist die Rechnung komplett bezahlt.


    Geeignet für Vorkasse oder Guthaben und auch geeignet für Nebenkosten und Mahngebühren, die per Splittbuchung anschließend korrekt einem anderen Konto (als dem Erlöskonto) zugeordnet werden können.
    Viel Spaß!


    TIPP: Achtung individuelle Felder sind ausgegraut?
    Dann freischalten über > Stammdaten > Meine Firma > Individuelle Felder und dort unter > Rechnung etc bei Bedarf freischalten




    Druckfehler: Für Anzahlungen werden die ind. Felder 1 und 4 benötigt. Für Lastschriftgebühren u.ä. Felder 2 und 3


    2016.Juli.13.:
    Korrektur der downloadbaren Vorlage: anzeigbarer Platz wurde angemessen erhöht in "2 Vorlagen Rechnung Abschlag und Rechnung Aufschlag" im ZIP Ordner.

    SAMM's Signatur Tipps:

    Neueste Version MB Desktop 24.05.03.001 seit 18.6.2024 ohne Infoseite

    5 Mal editiert, zuletzt von SAMM () aus folgendem Grund: Bilder und Vorlagen wurden ausgetauscht In der ZIP Datei sind 2 Vorlagen je für Abzug oder je Aufschlag. Der zugehörige Text wird selber angepasst über die ind Felder der Rechnung. Auf Druckfehler hingewiesen! 07.02.2014 TIPP eingefügt am 2014.11.12

    • Offizieller Beitrag

    Hier das Gleiche mit der Vorlage Rechnung (Einheit mittig) als Grundlage

    Kann bei mir bestellt werden unter Firmennangabe.

    Rechnung Aufschlag Einheit mittig.01.RTM

    Rechnung Abschlag Einheit mittig.01.rtm

  • Hallo Samm,


    ich habe es wie beschrieben durchgeführt, es werden bei mir keine Informationen im Bereich des REchnungsbetrags angezeigt.


    Ich komme absolut nicht weier. Kann es ander Vorlage liegen? Ich verwende Rechnung (Mellodesign).


    bis dann
    Andreas

    • Offizieller Beitrag

    ich habe es wie beschrieben durchgeführt, es werden bei mir keine Informationen im Bereich des REchnungsbetrags angezeigt.
    Ich komme absolut nicht weier.



    Kann es ander Vorlage liegen? Ich verwende Rechnung (Mellodesign).

    Ja, nicht irgendeine (z.B. Mellodesign)

    • Du musst obige Vorlage nutzen,
    • hier abspeichern: C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro\Reports\1\04 und
    • in der Druckansicht der Rechnung auch auswählen.

  • Hallo ich habe da mal noch ne Frage?

    Der Schluss text lautet: Bitte zahlen Sie....

    Kann man das Ändern z.B. in : Fällig bei Abholung...

    Dann ist das "g" von Anzahlung unten abgeschnitten, kann man das angleichen und wenn ja wie?





    Ich danke schon mal im Voraus.

    • Offizieller Beitrag

    Der Schluss text lautet: Bitte zahlen Sie....

    Kann man das Ändern z.B. in : Fällig bei Abholung...

    Das kostet schon Aufwand. Am besten den Vorlagen Designer kaufen oder in der Testphase für 30 Tage kostenlos anpassen. Oder so stehen lassen:


    Bitte zahlen Sie....€. Fällig bei Abholung...(in den Schlußtext)

    Dann ist das "g" von Anzahlung unten abgeschnitten, kann man das angleichen und wenn ja wie?

    Ebenso:

    Das kostet schon Aufwand. Am besten den Vorlagen Designer kaufen oder in der Testphase für 30 Tage kostenlos anpassen. Oder so stehen lassen.

  • Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ja den Vorlagen Designer habe ich ja und ich habe auch die Vorlage geladen nur ich finden den Textbaustein (Bitte zahlen Sie) nicht und auch die Zeile wo das Feld für Anzahlung ist finde ich nicht. Bin da nicht so erfahren. Ich probiere gerne rum aber vielleicht ein kleiner Tipp wo das in der geladenen Vorlage zu finden ist wäre echt super nett, wenn das nicht zu kompliziert und zuviel Aufwand ist.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo dolomin,

    Im Vorlagen Designer oberhalb blaues Band > Zusammenfassung > Variable 3 Rechtsklick > Berechnungen. Der grüne Text.

    MFG SAMM