MS-Money Daten-Import möglich?

  • Hallo,


    ich wollte fragen ob das WISO HHB Daten aus MS Money importieren kann? Gibt es hierzu Erfahrungen?
    Wir wären an einer Testversion interessiert, die wir dann im Falle dass alles gut funktioniert erwerben, aber ich finde auf der Website nur Testversionen zu "Mein Geld" und das ist ja wieder eine andere Software? *verwirrt*


    Ich habe für unsere Sekretärin einen Rechner mit der Testversion von Mein Geld aufgesetzt aber sie meint, die ganzen Funktionen für Online-Banking benötigt sie nicht.


    Danke,
    Semmelknoedl

  • ich wollte fragen ob das WISO HHB Daten aus MS Money importieren kann?

    Theoretisch ja:



    Gibt es hierzu Erfahrungen?

    Da ich kein MS Money hatte/habe, leider keine praktischen. Aber ich gehe davon aus, das das funktioniert.


    Wir wären an einer Testversion interessiert, die wir dann im Falle dass alles gut funktioniert erwerben, aber ich finde auf der Website nur Testversionen zu "Mein Geld" und das ist ja wieder eine andere Software? *verwirrt*

    Normalerweise reden wir hier von einer Produktfamilie, bestehend aus Mein Geld Pro, Mein Geld Standard, Konto Online und Haushaltsbuch, die sich nur im Funktionsumfang unterscheiden. Das sah 2013 so aus.
    Zur Zeit läuft aber eine weitreichende Programm-Neuentwicklung auf Grundlage einer anderen Entwicklungsplattform und einer anderen Datenbank-Engine unter der Haube (von MS Acess auf SQL). Das Haushaltsbuch 2014 und Konto Online 2014 haben diesen Wechsel schon durchgemacht, Mein Geld 2014 hinkt da wegen der Fülle der umzustellenden Funktionen und dem Wechsel auf SEPA, der Vorrang hatte, noch hinterher und kommt noch im alten Gewande daher. D.h., die Mein Geld 2014 - Demo zeigt nicht im Detail die Dinge, wie Du sie dann im Haushaltsbuch 2014 vorfinden wirst. Es gibt aber leider meines Wissens nach auch noch keine 2014er Demos für die beiden bereits umgestellten Programme (Haushaltsbuch und Konto Online). Aber prinzipiell ist es so, daß die alten Funktionen aus dem Haushaltsbuch vor der Umstellung auch in 2014 funktionieren sollten, nur im Detail unter Umständen etwas anders.
    Ich behaupte aber, daß man bei einem Preis von 14,99€ bei Amazon z.B. kein so großes Risiko eingeht.


    Ich habe für unsere Sekretärin einen Rechner mit der Testversion von Mein Geld aufgesetzt aber sie meint, die ganzen Funktionen für Online-Banking benötigt sie nicht.

    Dann ist das Haushaltsbuch schon die richtige Wahl.

  • Danke Billy für deine Antwort!


    " Es gibt aber leider meines Wissens nach auch noch keine 2014er Demos
    für die beiden bereits umgestellten Programme (Haushaltsbuch und Konto
    Online)"


    Gibt es diese Demos für die Programme der 2013er-Version? Das wäre schon einmal sehr hilfreich (vor allem um zu testen, wie der MS Money Import funktioniert) und um ein paar Funktionen zu testen die wir benötigen.


    Natürlich ist die Software nicht teuer, nur leider ist der Kauf schwer argumentierbar, wenn wir nicht wissen ob sie unsere Anforderungen erfüllt ;-)

  • Gibt es diese Demos für die Programme der 2013er-Version?

    Für Konto Online 2013 hier.
    Eine HHB-Demo der 2013er Version bringt Dir nicht, da diese noch nicht umgestellt war (das ist erst mit der 2014er passiert).


    Natürlich ist die Software nicht teuer, nur leider ist der Kauf schwer argumentierbar, wenn wir nicht wissen ob sie unsere Anforderungen erfüllt ;-)

    Ich weiß - Kleinvieh macht auch Mist und prinzipiell sollte man unnötige Kosten vermeiden, aber ich wiederhole mich: 15€ sind nun wirklich nicht ein unkalkulierbares Risiko.

  • Eine letzte Frage noch, lt Sekretärin ist die MS Money Version 5.0 (!) - gilt die Möglichkeit des Imports auch für diese Version?

    Na ja, der Import läuft über einen sogannten "Strict QIF"-File:



    Wenn Money 5 den auch exportieren kann, dann würde ich es erwarten, daß es funktioniert. Aber mangels Testversion von Money kann ich Dir das verständlicherweise nicht definitiv bestätigen.
    Wenn Du willst, kannst Du mir mal Spieldaten aus Money exportieren und schicken, dann teste ich germne den Import ins Haushaltsbuch 2014.
    Andernfalls könntest Du Dich auch mal an den Support von Buhl wenden.