Deutsch-Britische Konsularvertrag - Probleme bei Ausfüllung N-AUS

  • Hallo Zusammen,


    ich habe ein Problem beim Ausfüllen von WISO Steuer-Sparbuch 2013 für meine Steuererklärung 2012. Ich bin Engländer, ansässig in Deutschland und arbeite seit dem 30.7.2012 für das Britisches General-Konsulat in Deutschland.
    Ich unterliege nicht der deutschen Steuerpflicht. Grundlage hierfür bilden der Deutsch-Britische Konsularvertrag von 1956 und das Abkommen vom 26.11.1964 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Vereinigten Königreich GB & Nordirland zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerverkürzung.


    1. Von meinem Gehalt werden Abzüge eingehalten, die in etwa der deutschen Einkommenssteuer entsprechen. Diese Abzüge bekommen ich nicht wieder. Diese Abzüge entsprechen fast genau auf dem Cent die Abzüge für Steuerklasse 3.
    2. Ich zahle ganz normal KV, RV, AV und PV.
    3. Vorteil da ich in Deutschland nicht der Steuerpflicht unterliege, hat meine Ehefrau, die Angestellte ist bei einer deutschen Firma, Steuerklasse 3.


    Fragen:
    A. Muss ich mein Einkommen angeben - wenn ja wo und wie? Würde ich z.B. meine Abgaben für KV, RV, AV und PV ganz normal in Anlage "N" eingeben ohne das Einkommen?
    B. Sollte ich mein restliches Brutto Einkommen abzüglich die Abzüge, die in etwa der deutschen Einkommensteuer entsprechen in Anlage N-AUS erfassen. Wusste jemanden vielleicht wie?


    Über jegliche Hilfe bin ich dankbar.


    Freundliche Grüße


    Ouensurf

  • Billy

    Hat das Thema geschlossen