Abruf elektronisch übermittelter Belege vom FA

  • Hallo, ich habe mich zum Abruf der beim FA vorliegenden, vom Arbeitgeber oder RV Träger übermittelten Daten bei Elster angemeldet und bereits alle Daten, inkl. AbrufCode, erhalten. Über die MacSteuer Software klappt der Zugang mit den notwendigen Angaben, es erscheint auch die Mitteilung "Belege werden abgerufen", dann kommt eine Fehlermeldung: Es traten Fehler beim Validieren des XML auf, Fehlernummer: 610301200. Mir ist bekannt, dass bereits Belege beim FA vorliegen. Diese Meldung erscheint immer in den letzten Tagen, auch beim Zugang meiner Ehefrau. Wer kann helfen?
    Danke!

  • Hallo Team,beim Abrufen, inkl. der vollständigen Legitimierung, erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    "Es traten Fehler bei der Validierung des XML auf. [Fehlernummer: 610301200]"
    Ich kann über Elster allerdings die Formular als pfd abrufen. Wie kann ich die Daten jetzt in Wiso Steur-Sparbuch 2014 automatisiert übernehmen?


    VG
    Legat

  • Ich hatte dasselbe Problem trotz erfolgreichem update, eingerichtetem Sicherheitszertifikat und zugesandtem Abrufcode.


    Lösung:


    Man muss sich zusätzlich noch im Elsterportal nach Login in Privaten Bereich / Dienste / Abrufen von Belegen für die Teilnahme am Belegabrufverfahren anmelden.


    Dann hast bei mir funktioniert.


    Viel Erfolg


    Tacco

  • Man muss sich zusätzlich noch im Elsterportal nach Login in Privaten Bereich / Dienste / Abrufen von Belegen für die Teilnahme am Belegabrufverfahren anmelden.

    Das sollte doch eigentlich klar sein. Wie soll das ansonsten denn auch funktionieren, da ja wohl alles im Software-Zertifikat abgelegt wird? Und auf dieses greift man doch aus der Software heraus zu.


    Und das man die Registrierung komplett durchlaufen muss, steht m.E. lang und breit in den umfangreichen Infos des ELSTERonline-Portals.

  • Das sollte doch eigentlich klar sein. Wie soll das ansonsten denn auch funktionieren, da ja wohl alles im Software-Zertifikat abgelegt wird? Und auf dieses greift man doch aus der Software heraus zu.


    Und das man die Registrierung komplett durchlaufen muss, steht m.E. lang und breit in den umfangreichen Infos des ELSTERonline-Portals.

    Vielen Dank an Tacco für die wirkliche Unterstützung. Und an den unabhängigen Moderator die Bitte, meine Frage zu entschuldigen. Aber auch die Dummen sterben halt nicht aus auf dieser Welt :thumbup: