Beitragsnachweis, U1 negativ

  • Hallo,


    beim Versuch die Beitragsnachweise zu versenden, kam vor dem Versand die Auflistung, die mich überaschte:


    Zeitraum: Januar 2014
    Rechtskreis: West


    BYGR: Wert
    1000: 0,00
    2000: 0,00
    3000: 0,00
    6000: 0,00
    0100: 0,00
    0300: 0,00
    0500: 0,00
    0600: 0,00
    0010: 0,00
    0020: 0,00
    0050: 0,00
    0001: 0,00
    U1: -XXXX
    U2: YYYY
    Gesamtsumme: -ZZZZ
    zu zahlender Betrag: -ZZZZ


    weiß jemand wie das zu Stande kommt?


    Ich habe zur Zeit nur eine Mitarbeiterin, die in Elternzeit ohne Bezüge abgerechnet wird.


    Grüße
    Pavel

  • In's Blaue geraten:


    Fehlzeit gelöscht oder verkürzt?


    nein.


    inzwischen herausgefunden. Die Umlagesätze U1/U2 für 2011 wurden für die Abrechnungen von 2012 benutzt. Es scheint, dass der Bug jetzt mit dem letzten Update gefixt wurde. Weil davor nichts beanstandet wurde. Ich habe die Umlagesätze auch nie von Hand angepasst.


    Wenn die Krankenkasse noch das Geld zurückerstattet, dann ist es noch alles gut gelaufen. Sonst werde ich prüfen, wie ich das Geld anders erstattet bekomme.