Adressen nicht nach DIN

  • Nach neuester DIN gibt es keine Leerzeile mehr zwischen Straße und Ort. Weiß man das bei Buhl noch nicht? Sämtliche Vorlagen sind falsch. Wann wird das angepasst?

  • Zitat von "ulsterfee"

    Nach neuester DIN gibt es keine Leerzeile mehr zwischen Straße und Ort. Weiß man das bei Buhl noch nicht? Sämtliche Vorlagen sind falsch. Wann wird das angepasst?


    Hallo Ulsterfee,


    sie sind nicht falsch, sondern entprechen nicht der neuesten Empfehlung. Es ist ueberigens keine Vorschrift und kein Gesetz wie Du ja sicher auch weisst.


    Also wenn schon forsch etwas als "falsch" bezeichnen, dann bitte fundiert :-)


    Ich habs bei mir so (L&L bei WK). Aber ich gehe davon aus, dass Deine Post auch so zugestellt wird ;-)


    Aber Du hasst noch vergessen:
    dass der Ort in Grossbuchstaben und FETT dargestellt werden soll(te). Gleiches gilt, wenn eine zusaetzliche Laenderbezeichnung erfolgt. Diese ohne zusaetzliche Leerzeile direkt unterhalb PLZ und Ort.


    Des weitern soll(te) das "D-" oder "A-" oder "CH-" vor der Postleitzahl ebenfalls nicht verwendet werden, da in anderen Laender die Postleitzahlen auch Buchstaben enthalten und dieses ansonsten die automatische Belegerkennung erschwert.

  • Schöner Kundenservice. Meine Post schreibe ich nach DIN und große Firmen haben mittlerweile auch umgestellt. Ist das Eure Firmenpolitik, harmlose Kunden zu beschimpfen? Es sollte eine Anregung sein, sich den derzeitigen Gegebenheiten und Gepflogenheiten eines modernen Programms anzupassen. Wenn ich mit meinen Kunden so reden würde, könnte ich zumachen.

  • Zitat von "ulsterfee"

    Schöner Kundenservice. Meine Post schreibe ich nach DIN und große Firmen haben mittlerweile auch umgestellt. Ist das Eure Firmenpolitik, harmlose Kunden zu beschimpfen? Es sollte eine Anregung sein, sich den derzeitigen Gegebenheiten und Gepflogenheiten eines modernen Programms anzupassen. Wenn ich mit meinen Kunden so reden würde, könnte ich zumachen.


    Hallo Ulsterfee,


    so ist es eben, der Ton (speziell Deiner) macht eben die Musik.


    Das ich Dich beschimpft habe, davon kann gar nicht die Rede sein.


    Wenn "Kunden" wie Du sich hier anonym aeussern, stelle ich diese Aeusserungen erst einmal sachlich richtig und, siehe oben, ergaenze diese entsprechend.


    Ich habe uebrigens nichts mit Buhl oder Wiso zu tun.


    Andererseits freut es mich, dass Du auch sensibel reagierst und merkst, wenn der Ton nicht stimmt.


    Nur dass Du sachliche Information mit Beschimpfung verwechselst, stimmt mich nachdenklich.


    Aber nichts fuer ungut ;-)