Überzahlung vom Kunden und EÜR

  • Ich hab nen Problem, wenn Kunden mehr zahlen als der Rechnungsbetrag ist....


    Zum einen sind es ab und an 1, 2 oder 3cent die beim Verbuchen im Zahlungsverkehrseingang übrig bleiben.
    Als negatives Skonto kann ich es nicht eingeben...also bleiben die 3 Punkte auf der Übersichtsseite bei Info stehen.
    Wie bekomme ich die weg?


    Zum anderen hab ich zum Beispiel eine Bestellung über 70€ bezahlt mit Paypal 70€.
    Die Rechnung beträgt aber nur 65€, weil sich noch etwas geändert hat.
    Also Rückzahlung von 5€ per Paypal.
    Taucht auch alles im Zahlungsverkehrseingang auf.


    Mit doppelklick auf die 70€ beim zahlungsverkehrseingang kann ich den offenen Posten von 65€ zuweisen.
    Bleiben 5 € Rest


    Und nu? wie bekomme ich das richtig verbucht?

  • Die einzelnen Cent buchst Du direkt auf das Erlöskonto (8400) oder auf Sonstige Erträge (2700).
    Wenn Du einem Kunden etwas erstattest, dann kommts drauf an. Lautet die Rechnung über 70 Euro und war diese Rechnung die Zahlungsgrundlage, dann erstellst Du eine Gutschrift über die 5 erstatteten Euro und kannst die Eingangszahlung dann der Rechnung UND der Gutschrift zuordnen und alles ist gut.

  • Muss ich die einzelnen cent dann per Hand buchen?


    die Normalen Zahlungsbuchungen mach ich ja in der Buchungsmaske. Offenen Posten nach unten in zugewiesene Offene Posten ziehen.


    Skonto kann ich ja in der Buchungsmaske angeben...aber wie mach ich dass mit der zusätzlichen Buchung über 1 cent?
    Das Buchungskonto 8400 zusätzlich angeben? aber wo?

  • Computerhaus meint bestimmt sogenannte Splittbuchungen. Beim Zahlungsabgleich setze ich in diesen Fällen ein Häkchen in "Nur Buchungssatz erzeugen" und später im Hauptbuch splitte ich auf.


    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • ... mit 3 Pünktchen geht´s nicht. Aus diesem Grund, wie oben schon geschrieben, ein Häkchen in "Nur Buchungssatz erzeugen" .


    ... mit "Für Restbetrag OP erzeugen" habe ich noch keine Erfahrung. Sicherheitskopie und probieren ist der sicherste Weg zur Antwort.


    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von inox-online ()

  • Ich habe in grauer Erinnerung, dass ich das auch vor paar Jahren mal probiert habe. Oft denkt man ja, man ist zu blöd. Ich habe dann offenbar den anderen Weg praktiziert.


    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • Ist halt nur doppelte Arbeit :-(


    Und im man muss den Import und Verbuchung komplett durchziehen, damit dann diese Buchungen möglich sind :-(
    Wenn Du das nicht gleich machst, dann suchst du ein paar Tage später wieder die ganzen Unterlagen zusammen um die Buchungen machen zu können...

  • ... ja, sehe ich auch so. Aber nichts ist perfekt! Im anderen Fall würde die Liste der OP´s auch nicht gerade kürzer werden. Und auch dann müsste man den Vorgang komplett durchziehen, um noch den Überblick zu behalten



    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • Ich hab das jetzt noch mal durchgespielt:

    Zahlung an Lieferanten:
    75,78€


    Offene Posten 75,76€ --> mit Maus auf zugewiesene Offene Posten
    OP 75,76, Ausgleich 75,76, Restbetrag bleibt auf 0,02€
    "Für Restbetrag OP erzeugen" angeklickt.
    Speichern und Schließen.


    Beim Überprüfen ist der Datensatz NICHT gesperrt.


    Dann Zuordnung verbuchen.
    Anzahl der buchbaren Datensätze: 1


    Der Ausgleich wurde erfolgreich durchgeführt.


    Danach ist der Datensatz gesperrt!!!! mit Info "Datensatz wurde nicht verbucht, da der Restbetrag noch nicht verteilt wurde."



    ???
    Wie soll ich denn den Restbetrag verbuchen bzw. verteilen, wenn ich ihn so nicht ins Hauptbuch bekomme und auch im Zahlungsverkehrseingang keine Zuordnung möglich ist???
    ....(Buchungssätze einlesen in der Buchhaltung sagt, dass keine zur Verfügung stehen :( )


    In der Anleitung steht dazu:

    Zitat

    Ist das Kennzeichen "Für Restbetrag OP erzeugen" aktiviert, so wird z. B. bei einer

    Zitat

    Überzahlung für den Restbetrag ein neuer OP erzeugt.

    zur Info:
    0,02 Differenz kommt übrigens durch netto/brutto Umrechnungsdifferenzen zwischen Lieferanten-Shop (Zahlung mit Paypal) und Wawi..

  • .... nur mit dem Häkchen in OP allein hat es sich offenbar nicht getan. Ich habe den Betrag (in Deinem Fall 2 Cent) mit negativem Vorzeichen in "Nachlass" eingetragen .... und am Ende einen OP erzeugt bekommen.


    Aber ehrlich gesagt, verstehe ich den Grund der Differenz nicht ganz. Wenn der Lieferant einen Shop mit Bruttopreisen betreibt, würde ich meine Bestellung auch mit Bruttopreisen erstellen. Oder man könnte auch die Einzelpreise der Bestellung mit mehr als 2 Nachkommastellen eingeben.



    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • Hallo Peter,


    es gibt halt ab und An Abweichungen von 1-2 Cent...gibt es auch in der Unternehmer Suite direkt, wenn bei Vorgängen von Brutto auf Netto umgeschaltet wird. Speziell bei mehreren Stückzahlen taucht manchmal diese Differenz auf. Ist aber eigentlich egal.


    Die Differenz gibt es ja genauso auf der Kundenseite, wenn unser OnlineShop etwas anders rundet...dann gibt es auch da kleine Differenzen.


    Zitat

    .... nur mit dem Häkchen in OP allein hat es sich offenbar nicht getan. Ich habe den Betrag (in Deinem Fall 2 Cent) mit negativem Vorzeichen in "Nachlass" eingetragen .... und am Ende einen OP erzeugt bekommen.

    Ich hab das jetzt vor und zurück probiert...Bei mir geht das nicht :-(
    Der Datensatz wir dann immer mit "Datensatz wurde nicht verbucht, da der Restbetrag noch nicht verteilt wurde." gesperrt :-(


    Welche Häkchen hast Du unter Parameter/Offene Posten/Parameter/Einstellungen für manuellen OP Ausgleich gesetzt?

  • Hallo,


    in der Anlage sind meine Einstellungen zu sehen.


    Wenn der Datensatz gesperrt ist, erst wieder entsperren. Sonst gehen da keine Änderungen.


    LG

  • Hallo,


    US-Prof., neustes Update.


    LG



    =================================================
    Peter Staps
    Edelstahl-Zubehör & Schmiedeeisen
    Edelstahl-Geländer-Stecksystem
    12 qualvolle Jahre mit QuickBooks
    Erfahrung mit dem Umstieg auf Kaufmann Professional
    danach Kaufmann Unternehmer Suite
    danach ?
    insbesondere Datentransfer / Datenübernahme
    ========================================================

  • Nachdem ich nun doch leidlich irritiert war, habe ich die Hilfe nochmal konsultiert. Die Hilfe beschreibt genau das Verhalten, das ich erwartet hätte... Beispiel:


    Kundenrechnung lautet auf 69,90 €.
    Kunde überweist 69,99 €. Es entsteht eine Überzahlung iHv 9 ct.


    Im Zahlungsverkehreingang wird die eingehende Zahlung dem OP zugeordnet; ein Haken bei "für Restbetrag OP erzeugen" verursacht, dass
    1. der OP ausgeglichen wird;
    2. die 9 ct Überzahlung als OP im Haben für den Kunden notiert werden (diese müssten dann "händisch" ausgebucht werden).


    In der Praxis funktioniert das aber nicht; ein Überzahler kann schlicht garnicht wirklich verbucht werden, da der Restbetrag nicht verteilt wurde.
    Ich sprach gerade mit den Kollegen vom Support und habe denen das demonstriert. Der Sachverhalt wird an die Entwicklung weitergegeben. Hoffen wir, dass dieses... "Problem" mit einem der nächsten Updates behoben wird.


    Tut mir Leid, dass ich keine besseren Nachrichten hierzu habe.

  • Hallo Manuel,


    Vielen Dank fürs Überprüfen :)
    Ich hab schon an mir gezweifelt ...


    Ich kenn das von der großen ERP / Büro+ Version, da gibt es in der Zahlungsverkehreingang Maske noch Spalten "Restbetrag" und "Konto Rest."


    Da lässt sich dann die Überzahlungssumme passend verbuchen ;)


    lg
    Volker



  • SOLLTE hier ja genauso sein. Und wird wohl auch wieder kommen.

    Gab es diese Funktionalität denn schon mal ? Und wenn ja, warum wurde sie entfernt ?


    Wir haben wie wohl JEDER Unternehmer Suite Benutzer genau die gleichen Probleme.


    Die Einschränkungen gegenüber büro+ empfinde ich immer wieder als sehr heftig (teilweise grenzt das schon an Unbedienbarkeit), büro+ ist für ein kleines Unternehmen aber schlicht unerschwinglich ... ;(