Buchungssätze nach einlesen ohne Vorsteuer

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem: nachdem ich die Buchungssätze aus dem Kassenbuch in das Hauptbuch eingelesen habe, sind plötzlich alle Kassenbuchungen ohne Vorsteuer (egal ob 7% oder 19%). Im Kassenbuch wird die Steuer, die ich bei der Buchungserfassung über "Steuer im Gegenkonto" ausgewählt habe, noch angezeigt. Die Mehrwertsteuer bei den Kassenbuchungen wird übrigens ins Hauptbuch übernommen. Bei der Erfassung der Geschäftsvorfälle im Hauptbuch funktioniert aber alles.


    Viele Grüße und schon mal vielen Dank für die Hilfe :)

  • Vermutlich hast Du im Hauptbuch und im Kassenbuch unterschiedliche Ansichten. Um das verifizieren zu können, bitte ich Dich jeweils einen Screenshot des Kassen- und des Hauptbuchs hier einzustellen.


    Die Anleitung, wie Screenshots eingefügt werden, findest Du hier: Screenshots in einem Forumsbeitrag einbinden
    Vielleicht anonymisierst Du die Screenshots noch vor dem Einstellen...

  • Also, die Ansichten für Kassen- und Hauptbuch sind unterschiedlich.
    Ohne die Richtigkeit der Buchungen (die ich ein wenig bezweifle!) zu kommentieren, sei gesagt:


    Im Kassenbuch gibt es eine markierte Buchung, die einen Steuerschlüssel hat. Erstmal nicht falsch.
    Im Hauptbuch gibt es eine markierte Buchung, die einen Steuerschlüssel hat. Erstmal auch nicht falsch.


    Leider hast Du beim Screenshot des Hauptbuchs eine Buchung markiert, die die Bank betrifft. In dem Screenshot des Hauptbuchs ist keine einzige Buchung zu sehen, die die Kasse betreffen. Also kann ich leider noch nix dazu sagen ;)
    Hol doch bitte mal die Datensätze aus der Kasse ins Hauptbuch und mach einen neuen Screenshot, dann erkennt man vielleicht mehr.
    Bevor Du das machst, machst Du bitte eine Datensicherung!


    Wenn die Daten aus dem Kassenbuch im Hauptbuch sind, markiere bitte eine der Buchungen, damit man im unteren Bereich die Einzelheiten sieht. Danke.

  • Hallo Manuel,


    ich hab mal zwei Screenshots gemacht. Einmal hab ich eine Buchung aus dem Hauptbuch markiert, wo die Steuer stimmt.


    Und dann hab ich ein Kassenbuchung, die ich eingelesen habe, markiert.


    Was stimmt denn an den Buchungen nicht?


    Liebe Grüße

  • Hallo annthoha,


    die Vermutung von Manuel bezieht sich wohl auf Deine Kontierung.


    Ueblicherweise werden Ertraege (Erloeskonten) im Haben (Gegenkonto) gebucht, sodass das Geldkonto (Kasse) im Soll (Konto) gebucht wird.
    Im Umkehrschluss werden Aufwendungen (Wareneinkauf, Kfz-Kosten) im Soll (Konto) gebucht sodass das Geldkonto (Kasse)dann im Haben (Gegenkonto) gebucht wird.


    Demnach sind Deine Buchungen seitenverkehrt erfasst. Deine Ausgaben entsprechen Einnahmen und umgekehrt.
    Dieses hat allerdings nichts mit einem fehlenden VSt-Eintrag zu tun



    Die Tabellenansicht die Du verwendest ist von Dir angepasst worden?
    Zum Test verwende zunaechst einmal die Standaransichten fuer Tabelle und Buchungserfassung mit Sollkonto und Habenkonto. dann sehen wir weiter
    Lasse Dir einmal auch den Steuerschluessel bei dem Konto der VSt Buchung anzeigen, dieser Eintrag (Steuer im Konto) fehlt bei der Buchungserfassung.

  • Hallo Franco,
    hier nochmal die Screenshots nach dem Einlesen.
    Hier eine markierte Buchung der Geschäftsvorfälle - da stimmt die Steuer.
    Hier eine markierte Buchung der eingelesenen Kassenbuchung - da fehlt die Steuer.
    Beim Eingeben ins Kassenbuch ist die Steuer drin und auch beim Ausdruck des Kassenbuches mit Steuerschlüssel sieht alles normal aus. Beim Verkauf über Kasse ist die Steuer übrigens auch noch da, aber beim Konto 8400 ist der Steuerschlüssel ja hinterlegt.


    Ich benutze das Programm ja schon einige Jahre und bisher hat immer alles funktioniert.


    Liebe Grüße und schon mal vielen Dank


  • Nachdem ich jetzt nochmal ein Update gemacht habe, funktioniert alles! :thumbsup: