Eingabefeld der IBAN Nummer: 4er-Gruppierung der IBAN

  • Komische Vorgehensweise ...


    Ich glaube, m e i n e Kunden würden mich kreuzigen, wenn ich ihre Fehlermeldungen gleich einmal schließen würde.
    Aber gut, das sofortige Schließen entspricht der Beschreibung.


    Danke für den hinweis, Sven.

    error detection is the first step towards improvement, error acception the even more important.

  • Komische Vorgehensweise ...


    Ich glaube, m e i n e Kunden würden mich kreuzigen, wenn ich ihre Fehlermeldungen gleich einmal schließen würde.
    Aber gut, das sofortige Schließen entspricht der Beschreibung.


    Danke für den hinweis, Sven.


    Vielleicht liegt es auch am Unterschied zwischen Trivialsoftware (wie Mein Geld) und Indivualsoftware ...

  • Du hast den Sinn von babuschkas Aussage nicht verstanden. Sie meinte mit "Trivialsoftware" die sog. Kaufhaussoftware oder "Schachtelsoftware" ("gekauft wie gesehen"), jedenfalls habe ich das so aufgefasst. Im Gegensatz dazu die Individualsoftware, die eine auf Grundlage eines Lastenheftes entstandene ganz individuelle für einen bestimmten Kunden zugeschnittene Softwarelösung ist.

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack e-com / Windows 10 Home 64 bit

  • Oh ja. Ich habe das wohl verstanden. Man sollte aber auch bedenken, das es sich hier um eine .NET Applikation mit einer SQL Datenbank im Hintergrund handelt und ggf. Einschränkungen in der graphischen Darstellung vorhanden sein könnten oder einen erheblichen Aufwand bedeuten.


    Falk

  • Wenn für Dich MG "Trivial" ist (Trivialsoftware), dann kannst Du es ja in der Funktionalität selber programmieren und auf den Markt bringen. Es wird doch immer noch nach einer MAC-Version gefragt ... Könnte evtl. doch erfolgreich sein.


    Falk


    Hallo Falk,


    bevor du dich ereiferst - lies erst einmal, was der Begriff "Trivialsoftware" eigentlich beinhaltet. Dann hättest du meinen Kommentar besser verstanden.
    http://www.gruenderlexikon.de/trivialsoftware


    Gruß nesciens


    Dank an Homer/T, er hat den Sinn meiner Aussage erfasst. Und unabhängig davon, wieviel Know How i die Entwicklung von Mein Geld geflossen ist (was ich nicht bestreite) - es bleibt Trivialsoftware, da für eine große Masse von Anwendern geschaffen ohne die Möglichkeiten, groß eigene Anforderungen umzusetzen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Ich schrieb schon: Es ist mir bekannt. Nur kann man eben dann auch den Support eier "Trivialsoftware" mit dem einer Individualsoftware nicht wirklich vergleichen. Da sollte k_k_d einfach mal den Support von MS oder Adobe oder SAP oder ... anrufen und denen einen "Fehler" melden. Dann würde er sich wundern wie unterschiedlich so etwas gehandhabt wird. Wenn Buhl ein Ticket schließt, weil es bearbeitet worden ist, können andere so etwas evtl. erst machen, wenn der Call zur Zufriedenheit des Kunden erledigt ist. Und wiederum ein Anderer macht es, wenn der Fehler analysiert wurde, egal ob gefixt oder nicht als Fehler gewertet.


    Falk

  • Ticket vom Support geschlossen, ohne dass eine Änderung ersichtlich wäre.


    Bevor Ihr Euch noch mehr streitet. Man kann beim Support auch zu geschlossenen Threads noch antworten. Der Thread ist dann automatisch wieder offen.

    error detection is the first step towards improvement, error acception the even more important.

  • Man kann beim Support auch zu geschlossenen Threads noch antworten. Der Thread ist dann automatisch wieder offen.

    Und das steht auch in dem vom Stefan verlinkten Beitrag drin. Muß man halt nur lesen (statt sich erst mal darüber zu ereifern und diesen unnötigen Disput auszulösen).