Weiterleitung von Warenbeständen - Lieferschein erstellen ohne Rechnung - mehrere Lagerorte

  • Hallo,
    bei folgendem Sachverhalt bitte ich um Hilfe:


    Wir lassen unsere Artikel von mehreren Lieferanten fertigen und verkaufen unsere Artikel auf Amazon, ebay, im eigenen Shop u.s.w.
    Hier konnten wir die Abläufe über Einkauf->Bestellungen sehr gut verarbeiten.
    Bisher haben wir diese Artikel nach Fertigstellung selbst verpackt und vor Allem in das Lager von Amazon gesendet.
    Aktuell lagern wir aber nun die Verpackung und Weiterleitung der Ware an einen Packservice aus.
    Wie kann ich nun einen entsprechenden Lieferschein erstellen, wenn ich die Ware von uns an den Packservice zur Weiterverarbeitung sende?
    Wie kann ich die Artikelbestände sinnvoll pflegen?
    Wenn ich zum Beispiel den Packservice als Kunden anlege, einen Auftrag erstelle und aus diesem Auftrag einen Lieferschein, dann verringert sich ja mein Lagerbestand der entsprechend gesendeten Artikel automatisch.
    Dies ist aber in diesem Fall ja nicht korrekt, da dieser Lagerbestand ja nur an einen anderen Ort "umgelagert" wurde.
    Weiterhin stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage - kann ich in irgend einer Art mehrere Lagerorte verwalten?
    Ich würde mich sehr über ausführliche Hilfestellung freuen.
    Steffen

  • padRelax merkst Du denn nicht, dass das ein völlig unterschiedlicher Vorgang ist, den Du nicht mit dem Lieferschein aus Mein Büro abwickeln kannst?


    Dein Problem solltest Du selbst schon firmenintern klären. Du erwartest Tipps zu unternehmensinterner Logistik.
    Das geht zu weit weg von Mein Büro.
    Du könntest höchstens zur Dokumentation eventuell den Vorgang Angebot antesten: Angebot umbenennen ...denn dabei läuft nichts mit...
    In der Artikelliste kannst Du nach Lagerort filtern.

    Weiterhin stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage - kann ich in irgend einer Art mehrere Lagerorte verwalten?

    Meiner Kenntnis nach wird angedacht das Lagermodul zu erweitern um mehrere Lager zu managen - ist aber Zukunftsmusik ohne Garantie. Also da könnte mal was passieren.