Import der Gewerbedaten und -zahlen für die Einkommenssteuer

  • Hallo werte Steuerfüchse,
    ich benutze das WISO Steuersparbuch seit 2 Jahren.
    Bisher waren meine Frau und ich beide freiberuflich tätig.
    Anfang September 2013 gründeten wir eine gemeinsame GbR und gaben zeitgleich unsere Selbständigkeit auf.
    Unsere neue Firma habe ich problemlos angelegt und die monatlichen USt-Voranmeldundungen, die EÜR und Gewerbesteuer bereits abgegeben.
    Wie aber kann ich jetzt die Geschäftszahlen des Gewerbes in unsere gemeinsame Einkommenssteuererkärung übernehmen?
    ?(
    Die Geschäftsanteile sind 50:50 aufgeteilt.


    Ich habe versucht die Firma als 1. Gewerbe anzulegen, habe dabei aber keine Möglichkeit die Zahlen aus der EÜR zu übernehmen.
    Vielen Dank vorab für Hilfe und Unterstützung....
    black flamingo | Torsten

  • Da für die GbR ja wohl eine einheitliche und gesonderte Feststellung der Besteuerungsgrundlagen abzugeben ist, wirst Du die jeweiligen Einkunftsanteile in der Einkommensteuererklärung wohl unter Beteiligungen erfassen müssen.