DWS Depot Update schlägt dauerhaft fehl

  • Hallo,


    seit meiner erforderlichen Passwort-Änderung Mitte Mai 2014 kann ich meine Depots bei der DWS via MG2013 nicht mehr abrufen. Auf der Seite kann ich mich problemlos mit Depotnummer und geändertem Passwort einloggen.


    Via MG2013 erscheint folgende Fehlermeldung:


    Depotstatusabfrage (DWS)
    Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten:
    Der HBCI Kontakt konnte nicht gefunden werden.
    Folgende Lösungsmöglichkeiten könnten zur Problemlösung
    beitragen.


    1. Prüfen Sie, in der Kontoverwaltung - Administration - HBCI
    Kontaktübersicht ob der Onlinebanking Kontakt vorhanden ist.
    2. Ermitteln Sie die Zugangsart für das betroffene Konto neu.


    zu 1.: Kontakt ist vorhanden.
    zu 2.: mehrmals bereits das Login erneut eingefügt. Grds. erscheint die Meldung erfolgreich eingerichtet. Selbst zwischenzeitliche Umstellung auf Offline und Neuanlage der LogIn-Daten hilft nicht.


    Bei jeder Abfrage kommt die o.g. Fehlermeldung, ohne dass das Passwort für den Datentresor abgefragt wird. Erst nach dem Überspringen der Fehlermeldung kommt die Datentresorabfrage und alle anderen Konten werden abgefragt.


    Ich bin ratlos und hoffe auf eure Unterstützung. Danke!

  • Da stimmen vielleicht irgendwelche Einträge von Konto, Datentresor und Kontakt nicht überein. Ich würde das Konto mal offline stellen, Kontakt und Datentresoreintrag für das Konto löschen und dann noch mal die Zugangsart neu bestimmen.

  • Vielen Dank für den Tipp. Leider war es erfolglos. Was habe ich gemacht?


    1. Depot offline gestellt
    2. Im Datentresor die LogIn-Daten gelöscht
    3. HBCI: Banking-Kontakte die LogIn-Daten gelöscht.


    Muss ich noch anpassen?

  • Also wenn bei der Neueinrichtung der Zugangsart KEINE Fehlermeldung erscheint, dann liegt es nicht an den Logindaten. Der HBCI / Screenparser-Kontakt müsste demnach auch erfolgreich synchronisiert werden können.


    Demnach passt etwas mit der Bankverbindung und zwar der Kontonummer nicht. Zunächst geht's wieder in die HBCI Kontaktübersicht, den entsprechenden Kontakt bearbeiten und Konten verwalten aufrufen. Kontonummer des Depots notieren!
    Dann Abbrechen > Schließen > Schließen und im Bereich Konten das Depot markieren und unten drunter den Reiter "Bank- und Kontodaten" öffnen (ggf. Konto bearbeiten in der Symbolleiste anklicken). Hier steht wohl eine abweichende Kontonummer, sodass der HBCI Kontakt nicht gefunden werden kann. Pass einfach die Kontonummer in diesem Reiter an, woraufhin das Konto offline gestellt wird. Dann natürlich wieder online schalten und freuen :D

  • Danke für eure Tipps. Es hat aber nicht so gewollt :-(


    Habe jetzt kurzerhand das Depot gelöscht und komplett neu angelegt. Seit gestern funktioniert es wieder ohne Fehl und Tadel. Was auch immer war, es ist jetzt behoben und ich bin wieder happy.