WISO 2015 - Neuen Beleg erstellen

  • Hallo,
    Davon abgesehen, dass ich béin WISO 2015 Lieferzeiten anstelle von Antwortzeiten habe, ist es seit dem heutigen Update eigentlich unbrauchbar.


    :thumbdown: Ich kann bei der Erfassung der Belege mein Girokonto nicht mehr als zu belastendes Konto eingeben. Es erscheint nicht mehr in der Auswahlliste und eine manuelle Eingabe funktioniert auch nicht. Nur mit einem Trick konnte ich den Beleg überhaupt erfassen. Hierzu habe ich mein Barkonto verwendet und anschließend bei der gespeicherten Buchung das Konto auf das Girokonto (hier wird es in der Auswahlliste angezeigt) geändert. Blöd ist nur, dass es sich um eine Zahlung per EC-Karte handelte. Die Buchung wurde sofort durchgeführt und nicht unter künftige Zahlungen eingetragen. Deshalb stimmt jetzt der Banksaldo nicht bis die Bank endlich die Buchung durchführt.


    ;( Früher wurde während der Eingabe des Zahlungsempfängers die Auswahl bereits vorhandener Empfänger angezeigt. Jetzt ist diese Auswahl auf einmal Case sensitive und manche Empfänger werden nur angezeigt, wenn man die Auswahlliste manuell durchsucht.


    Hoffentlich gibt es zumindest für das Problem "Girokonto" bald einen Update. So kann ich WISO 2015 nicht mehr verwenden. Und, weil ich bereits meine Datenbank umgestellt habe, kann ich auch nicht mehr zur alten Version zurückgehen ohne die inzwischen unter WISO 2015 erstellten Buchungen neu zu erfassen.


    Viele Grüße
    Günter

  • Noch ein Hinweis:
    -- Ich habe insgesamt 6 Konten angelegt.
    -- Bei der Belegerfassung werden von den 6 Konten nur 4 angezeigt.
    -- Es fehlen die letzten beiden Konten
    -- Bei den fehlenden Konten handelt es sich um Kontotype = Girokonto und Tagesgeldkonto

  • dass ich béin WISO 2015

    Was ist das für ein Programm?


    Lieferzeiten anstelle von Antwortzeiten habe

    ?( Keine Ahnung, was Du damit meinst.


    Ich kann bei der Erfassung der Belege mein Girokonto nicht mehr als zu belastendes Konto eingeben. Es erscheint nicht mehr in der Auswahlliste und eine manuelle Eingabe funktioniert auch nicht.

    Nur, wenn man die "alte" Belegerfassung benutzt. Dann werden nur offline-Konten da zur Auswahl angeboten. Ob das so sein soll, muß man noch klären. In MG 2014 konnte man hier auch online-Konten verwenden.


    Früher wurde während der Eingabe des Zahlungsempfängers die Auswahl bereits vorhandener Empfänger angezeigt. Jetzt ist diese Auswahl auf einmal Case sensitive

    Das ist bei mir immer noch so. ?(


    Blöd ist nur, dass es sich um eine Zahlung per EC-Karte handelte. Die Buchung wurde sofort durchgeführt und nicht unter künftige Zahlungen eingetragen. Deshalb stimmt jetzt der Banksaldo nicht bis die Bank endlich die Buchung durchführt.

    Dafür würde ich sowieso das normale Auftragsformular nehmen. Für das kann man zudem das Girokonto als Standard-Konto einrichten.


    Und, weil ich bereits meine Datenbank umgestellt habe, kann ich auch nicht mehr zur alten Version zurückgehen ohne die inzwischen unter WISO 2015 erstellten Buchungen neu zu erfassen.

    Du kannst sie als QIF-Datei exportieren und in MG 2014 importieren. Aber hierzu sehe ich keine Veranlassung.


    Bei den fehlenden Konten handelt es sich um Kontotype = Girokonto und Tagesgeldkonto

    Sind halt online-Konten.

  • :) Hallo,
    ein Anruf in der Service-Hotline hat geholfen.
    Bei Verwendung der integrierten Belegerfassung können nur Offline-Konten verwendet werden.
    Es gibt aber auch für MG 2015 die externe Belegerfassung. Diese wurde nicht automatisch auf dem Desktop angelegt, ist aber unter Programme - WISO2015 zu finden.
    Mit der externen Belegerfassung funktioniert alles wieder.
    Viele Grüße
    Günter