Was ist neu in Mein Geld 2015 .NET

  • kann mir jemand sagen, was bei MeinGeld 2015 neu sein soll?

    Ich nehme mal an, daß sich Deine Frage auf die .NET-Version bezieht. Meine Antwort bezieht sich auch nur darauf. Ich werde zudem den Thread hier schreibschützen, um zu verhindern, daß er zugemüllt wird mit Antworten der Art brauche ich nicht, zu langsam auf meinem Rechner, zu früh etc. (sonst bräuchte ich mir nicht die Mühe machen).
    Mit Techniken sind die Entwicklungsumgebung Microsoft .NET und die damit einhergehende völlige Neuprogrammierung sowie der Wechsel der darunter liegenden Datenbanktechnologie gemeint. Aber darauf zielt Deine Frage sicherlich nicht ab. Dir geht es sicher mehr um die Änderungen im Programm selber.


    Aus meiner reinen privaten Anwendersicht (denn ich bin nur ein Privatanwender) wären folgende Punkte (ohne den leisesten Anspruch der Vollständigkeit) für Mein Geld 2015 .NET erwähnenswert (fällt mir noch etwas in dem Sinne auf, werde ich es in ein neues Posting packen):


    - Budget: Historie
    - Filter: bereichsübergreifende Nutzung von Filtern (z.B. dieselben Filter in Buchungsliste und Auswertungen anwendbar
    - Kategorien: Filtermöglichkeit von Buchungen in den Kategorien nach Konto und Zeitraum
    - Allgemein: Details verschiedener Bereiche können individuell positioniert werden (oben/unter/links/rechts von der BuLi oder drüber)
    - Auswertungen: neue Möglichkeiten der Definition und Gestaltung (z.B. Gruppierung nach mehreren und viel mehr Kriterien, Vergleichszeiträume, Buchungs- oder Saldenauswertung, Animation, Drehbarkeit von Kreisdiagrammen, individuelle Farbzuordnung, Anzahlen usw.)
    - Umbuchungen: können jetzt auch Kategorien aus dem Standard-Baum erhalten, d.h. Umbuchungen werden nicht mehr über die Kategorie identifiziert
    - Buchungen: direkte Kategorieschnellauswahl in der Buchungsliste
    - Steuervorschau: Überarbeitung Steuervorschau mit Verknüpfung zur Buchungsliste (Tabellensplaten: Steuerrelevanz, Ansetzbar, Abschreibung)
    - Budgets: Sortiermöglichkeiten nach Bezeichnung, Budgetbetrag oder Ausschöpfung der Budgets auf der Startseite
    - Budgets: können für beliebige Kategorien zusammengefaßt definiert werden
    - Filter: Ausschlußkriterien in Filtern
    - Allgemein: Zusätzliche Ansichtsfelder in den verschiedenen tabellarischen Übersichten der Bereiche
    - Zahlungsverwaltung: Gruppierte Kontenansicht
    - Startseite: Auswertungen bearbeiten erfolgt jetzt einheitlich im Bereich Auswertungen

  • - Allgemein: Stichwortsuche wurde in den verschiedenen Bereichen vereinheitlicht
    - Startseite: die Höhe der Auswertungsblöcke kann prozentual variiert werden (gilt zunächst für alle Auswertungsblöcke)
    - Startseite: einzelne Konten in den Kontenblöcken können direkt mit einem Klick abgefragt werden
    - Startseite: Sortieroptionen Buchungsvorschau
    - Startseite: im Budgetblock kann nach Belieben sortiert werden
    - Einstellungen: in Buchungen verbale Datumsanzeige optional (gestern/heute/morgen
    - Einstellungen: optionale Einstellung, ob Buchungs- oder Wertsstellungsdatum für Zeitfilter in der Buchungsliste benutzt wird
    - Regeln: SEPA Details (z.B. Kundenreferenz) können berücksichtigt und gestetzt werden

  • - Allgemein: Kontengruppen werden einheitlich definiert und sind so in verschiedenen Programmbereichen einsetzbar (Startseite, Auswertungen, BuLi, Finanzprognose etc.)
    - Steuervorschau: verschiedene Methoden der Berücksichtung von steuerrelevanten Buchungen und deren Extrapolation für das gesamte Jahr
    - der Cashflow kann mit beliebigen Achsen bestückt werden ( z.B. zur Kategorie/Kostenstellen-Darstellung).
    - Erstellung automatischer Ausgleichsbuchungen nach Umsatz- und Saldenabfrage (optional auf ein Konto bezogen)

  • - Umbuchung mehrerer Buchungen auf einmal möglich.
    - beim Umbuchen zwischen Konto werden ggf. bereits vorhandene Buchungen zur Verknüpfung angeboten:



    - Texte aus allen Messageboxen kopierbar
    - Onlinecenter: Gruppierte Kontenansicht
    - Individuelle Spaltenauswahl in der Buchungsanzeige der unterschiedlichen Programmbereiche, wo dazugehörige Buchungen eingeblendet werden (z.B. Adressen, Katergorien usw.)