Abo-Rechnungen

  • Hallo Zusammen,


    als fleißiger und dankbarer Nutzer der Software, hätte ich die ersten Verbesserungsvorschläge. Ich bin wie gesagt sehr zufrieden und es wachsen die Wünsche bzw. bemerkt man Verbesserungsmöglichkeiten. Hier möchte ich auch danken, dass so häufig Verbesserungen und Erweiterungen in die Software einfließen, über die ich mich meistens auch freue.


    Meine Vorschläge für die Abo-Rechnungen:


    - Könnte man hier ein einfaches Textfeld für Bemerkungen hinzufügen?
    Es ist häufig so, dass es zu einer Abo-Rechnungen "Änderungen"/Bemerkungen mit der Zeit gibt. Z.B. werden Rechnungen jährlich gestellt, in der Zwischenzeit kommen aber Neuerungen hinzu, die man in dem Feld für die nächste Abo-Rechnung vermerken könnte. Z.B. Pos. 1 entfällt oder xyz beachten usw.


    - Aktualisierung der Kundenkontaktdaten
    Wenn sich die Kontaktdaten o.ä. beim Kunden zwischenzeitlich geändert haben, Ansprechpartner, Adresse usw., werden diese nicht automatisch in der nächsten Abo-Rechnung berücksichtigt bzw. wird nicht nachgefragt. D.h ich muss bei jeder Abo-Rechnung prüfen, ob sich die Kontaktdaten o.ä. geändert haben. Das kommt bei mir recht häufig vor. Für meine Kunden kann das sehr irreführend sein, wenn deren Anschriftenänderung auf den Rechnungen stimmen und auf den Abo-Rechnungen wieder fehlerhaft sind. Für den Kunden ist das unverständlich.


    - Merkmal Abo-Rechnung bei der Rechnungsübersicht
    Man kann in der Übersicht der Rechnungen optisch leider nicht automatisch erkennen (auch kein Zusatzfeld), ob es sich um eine Abo-Rechnung handelt. Sprich: wurde für diese Rechnung bereits eine Abo-Rechnung angelegt oder nicht. Ich müsste das also immer mit einem rechten Mausklick überprüfen, ob auch eine Abo-Rechnung angelegt wurde. Ein Zusatzfeld würde hier schon reichen.


    - Generelle Änderung der Basis-Vorlage/Rechnung
    Eine sicherlich gravierende Umstellung/Verbesserung wäre aus meiner Sicht, wenn man statt einer Basis-Rechnung eine Basis-Vorlage hätte. So wie man sonst beim OnlineBanking aus Überweisungen Vorlagen erzeugen kann (die man unabhängig ändern kann), d.h. losgelöst von der Basis-Rechnung. D.h. wenn man aus einer Basis-Rechnung eine Basis-Vorlage "erzeugen" könnte, die dann eine Abo-Funktion hat und daraus immer eine neue Rechnung erstellt. So könnte die Basis-Vorlage mit der Zeit auch angepasst werden, wenn sich z.B. Artikel/Beschreibungen ändern/entfallen, aber auch wie bei Sepa neue Texte einmalig rein und beim nächsten Mal wieder raus müssen oder ähnliche Hinweise. Damit wäre man wesentlich flexibler und müsste nicht die alte Abo-Rechnung löschen und auf Basis einer neuen Rechnung wieder neu anlegen. Häufig habe ich nämlich den Fall, dass ich gerne etwas ändern möchte, aber noch warten muss bis zur nächsten Abo-Rechnung, da ich vorher keine "Vorlage" anlegen kann bzw. die Basis-Rechnung nicht ändern kann und auch nicht will/sinnvoll ist. Somit muss ich mir die Änderung "merken" bis zur nächsten Abo-Rechnung (siehe auch Punkt oben "Bemerkungsfeld"). Zudem muss ich, nachdem die neue Rechnung erzeugt, die alte Abo-Rechnung löschen und aus der neuen Rechnung wird dann die neue Basis-Rechnung für eine neue Abo-Rechnung. Ganz schön umständlich für eine kleine Änderung, z.B. eine Anzahl hat sich geändert.


    So ist der Aufwand bei jeder Abo-Rechnung doch recht hoch, diese auf den aktuellen Stand zu überarbeiten bzw. zu halten.


    Aber ansonsten eine feine Funktion, die mit entscheidend war, Mein Büro überhaupt zu nutzen. :thumbup:

  • Hallo Mibert,


    wir freuen, uns dass Sie so erfolgreich mit der Funktion der Abo-Rechnungen im Programm arbeiten. Auch wir wissen, dass dieses Programmfeature noch weiteres Potenzial hat. Ich möchte hier gern aus einer internen Überlegung unserer Entwickler zitieren:


    "Für die Zukunft ist ... eine Änderung geplant, sodass die Abo-Rechnungen nur noch auf Vorlagen basieren und nicht auf konkreten Datensätzen und man damit individueller Änderungen vornehmen kann. Hier gibt es aber keinen Termin."


    Und genau im letzten Satz liegt derzeit der Knackpunkt. Zwar sind hier verschiedene Überlegungen zur Änderung oder Erweiterung der Abo-Rechnungen angedacht. Dieser Programmbereich wird aber im Moment nicht grundlegend überarbeitet. Wenn das geschieht, werden sicherlich einige Verbesserungsvorschläge darin enthalten sein. Leider kann ich aber heute keinen Termin oder eine verbindliche Vorschau nennen.


    Zu Ihrem dritten Punkt "Merkmal Abo-Rechnung bei der Rechnungsübersicht" noch eine kleine Anmerkung: Mit einem Rechtsklick auf eine Abo-Rechnung in der Liste der Rechnungen erhalten Sie die Möglichkeit, eine Tabellen-Kategorie zuzuweisen. Das muss derzeit zwar manuell geschehen, zeigt anschließend aber farblich abgesetzt die Abo-Rechnungen an.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel