PayPal funktioniert nicht mehr

  • Der API-Zugang funktioniert nicht mehr.Ich habe den Zahlungsservice PayPal neu über direkter Zugang eingerichtet, beim Einrichten wird auch kein Fehler angezeigt.
    Beim Kontenabruf wird nochmal nach dem API-Passwort gefragt und dann erscheint das Orange-Fenster mit der Fehlermeldung "Bitte überprüfen Sie Benutzernamen und Passwort" . Wie sieht PayPal bei Euch aus :?: Ich benutze MG 2015 prof. net.

  • Hi,


    ist das Problem mittlerweile gelöst? Ich habe auch das Problem, dass mein PayPal seit der Umstellung auf MG2015 .Net nicht mehr funktioniert.


    Bei mir kommt folgende Meldung:


    "Der HBCI Kontakt konnte nicht gefunden werden.
    Folgende Lösungsmöglichkeiten könnten zur Problemlösung beitragen:


    1. Prüfen Sie in der Kontoverwaltung - Administration - HBCI Kontaktübersicht ob der Onlinebanking Kontakt vorhanden ist.


    2. Ermitteln Sie die Zugangsart für das betroffene Konto neu."


    Aber ich kann nichts falsches entdecken.


    Grüße
    Andreas

  • Hi Andreas,


    "Der HBCI Kontakt konnte nicht gefunden werden.


    Die Meldung besagt, dass deine seinerzeit eingebenden Zugangsdaten nicht mehr gefunden werden (zumindest kann man das so übersetzen) und deshalb neu einzugeben sind.


    Wenn du in Programmbereiche > Konten wechselst und das Paypal-Konto bearbeitest, dann kannst du im Register "Bank- und Kontodaten" die Zugangsart ändern. Einfach den Assistenten durchlaufen und die gleiche Zugangsart erneut auswählen und die entsprechenden Logindaten eingeben... Fertig.

  • ich habe seit mitte Februar auch Probleme meine umsatzdaten von paypal zu bekommen


    zugangsart: direkter Zugang
    dann werde ich nach API Unterschrift, Passwort, usw. gefragt
    gebe ich richtig ein...sagt mir auch das Programm
    aber beim aktualisieren des Kontos bekomme ich die Fehlermeldung:


    bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten..............

  • Ich verwende MeinGeld15.net. Eigentlich wollte ich im Forum nur fragen, wie ich die lästige Frage nach dem API-Passwort bei der Aktualisierung meines PayPal-Kontos "ausschalten" kann. Ich mache bei der Abfrage brav mein Häkchen "im Datentresor hinterlegen". Da steht das Passwort auch. Doch bei der nächsten Kontoaktualisierung werde ich wieder nach dem Passwort gefragt, das ich mir nicht merken kann.


    Doch dann lese ich das:


    SonntagsSparer schreibt:

    Zitat

    zugangsart: direkter Zugang
    dann werde ich nach API Unterschrift, Passwort, usw. gefragt


    Da bin ich ja noch gut bedient, dass ich icht jedesmal auch noch den API-Benutzernamen und die Unterschrift eingeben muss. Oder gibt es zumindest in meinem Fall eine Lösung?